1.2.3. Massivbau GmbH

4,30 Stern(e) 3 Votes
wer baut (hat gebaut) mit 1.2.3. Massivbau

zuerst die Schwörung ;) wie im Gericht:
Sage nur die Wahrheit...

Wir bauen auch mit der Firma. Uns geht es ähnlich, wie anderen. Koordination und Kommunikation bei der Firma = null. Handwerker liefern jedoch sehr qualitative Arbeit. Die Baustelle ist bis jetzt immer noch sauber gehalten. Was mich ärgert, dass der Bauleiter nie erreichbar ist. Die Handwerker rufen uns an. Hier meine Frage: Geht es allen so? Oder gibt es Bauherren, die von Baubeginn bis zum Einzug glücklich waren???
 
Also von der Erreichbarkeit kann ich zur zeit nicht klagen, genau so wie von der Arbeit des Rohbauers. Bei uns gibt und gab es auch schon mehrere Schwierigkeiten wo jetzt hoffentlich aus dem weg geräumt wurden und es jetzt dann weitergeht. Bei uns steht der Rohbau mit Dach und Fenster sowie die UP-Installation ist bis auf kleinere Sachen fertig. Nächste Woche sollen die UP Arbeiten fertiggestellt werden und dann kann der Gipser kommen. Wir haben Jetzt auch einen Fertigstellungstermin genannt bekommen was mich ein wenig Positiv stimmt. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.
 
Bei uns steht der Rohbau mit Dach und Fenster sowie die UP-Installation ist bis auf kleinere Sachen fertig. Nächste Woche sollen die UP Arbeiten fertiggestellt werden und dann kann der Gipser kommen. Wir haben Jetzt auch einen Fertigstellungstermin genannt bekommen was mich ein wenig Positiv stimmt. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.
Der Rohbauer hat bei uns ca. 4 Wochen gebraucht. Mit dem Dachstuhl und dem Ziegel gab´s Verzögerungen. Die Fensterfirma mit Ihren Versprechungen die Fenster vor 3 Wochen einzubauen, ist immer noch nicht da.

Ich meine, man kann lange auf die Handwerker warten, wenn sie aber da sind, geht es blitzschnell und qualitativ. Uns wurde der geschätzte Termin vom Bauleiter zwar genannt, aber wie es aussieht, wird der nicht eingehalten. Habt Ihr den Termin schriftlich mitgeteilt bekommen?

Ich kriege hier mit, mehrere haben vor zu kündigen, oder haben schon gekündigt. Bei uns käme es nicht in Frage, da wir fast die gesamte Summe darein gesteckt haben.

Frage an alle: Bitte teilt hier den Bau-Zeitraum Eurer Häuser mit. Versprochen wurde 5 (ohne Keller) Monate bis 7 Monate (mit Keller). Wir bauen mit Keller, denke, dass sie es in 7 Monaten nicht hinbekommen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
bei uns war Mitte März Baubeginn. Und es soll jetzt ende Nov fertig sein. Bei uns ging es mit den Handwerkern auch Blitz schnell nur wurden Details von der Statik nicht so ausgeführt wie die Statik es verlangte aber es wurde jetzt behoben und manche Änderungen der Statik können erst nach dem Gipser fertiggestellt werden. Wann habt ihr angefangen zu bauen?
 
Bauzeit

Hallo zusammen,

also wir haben im November 2008 angefangen zu bauen und konnten dann erst Ende Oktober 2009 einziehen. Wir haben das Tpyenhaus Renner mit Keller gebaut. Ein Vierteljahr Verzug war wohl auf das schlechte Wetter zurückzuführen, der Rest war Handwerkerverzug.

Die Fassade weist sehr viele Mängel auf, hinzu kommen Mängel im Wärmeverbund, seit Oktober 2009 warten wir hier auf die Mängelbeseitigung. Nun wurden wir endlich vor ein paar Wochen wieder aufgerüstet und es wurde damit begonnen an zwei Hausseiten den Putz abzuspachteln. Seit 3 Wochen geht nun leider wieder nichts mehr voran. Wir sollen die Handwerkerrechnung vorschießen und dann von unserem Restbetrag abziehen, sonst geht es nicht weiter, heißt es laut unserer neuen Bauleiterin (die wir nun seit 2 Wochen haben). Sämtliche E-Mails an den Geschäftsführer mit der Bitte um ein Telefonat über die Sachlage bleiben unbeantwortet.

Als unser Haus endlich aufgerüstet wurde, nach monatelangem Hinhalten, waren wir seit langem mal wieder frohen Mutes und haben uns gefreut, dass es nun endlich weitergeht. Wir konnten dieses Jahr unser Grundstück noch nicht als Garten nutzen, wir konnten noch nicht einmal eine Eingangstreppe bauen bzw. Erde auffüllen, da die Mängel am Haus noch nicht behoben wurden.

Hat jemand von Euch schon mal eine Handwerkerrechnung, die ursprünglich eigentlich an 123 ging, schließlich vom Handwerker erhalten und bezahlt und dann von der Schlußrechnung abgezogen? Was ist denn das für ein Vorgehen?

Liebe Grüße

Littlefoot
 
bei uns war Mitte März Baubeginn. Und es soll jetzt ende Nov fertig sein. Bei uns ging es mit den Handwerkern auch Blitz schnell nur wurden Details von der Statik nicht so ausgeführt wie die Statik es verlangte aber es wurde jetzt behoben und manche Änderungen der Statik können erst nach dem Gipser fertiggestellt werden. Wann habt ihr angefangen zu bauen?
Anfang Mai hat man bei uns angefangen. Eigentlich sollten sie im März beginnen. Bei der Planung ist was schief gelaufen, danach ging das Spiel von vorne los: Zuerst auf die korrigierte Pläne, danach erneut auf die Baugenehmigung warten und, und, und...
 

Ähnliche Themen
14.12.2015Gutachter entdeckt Mängel an Keller. Was tun?Beiträge: 11
13.09.2019Town & Country ErfahrungenBeiträge: 34
10.07.2018Muss Rohbauer den Übergang Styropor/Ziegelwand schwarz anmalen?Beiträge: 12
17.10.2017Baukosten EFH 190m² + Keller inkl. EinliegerwohnungBeiträge: 28
18.06.2014Gutachter Mängelfeststellung, Feststellung Einbau FensterBeiträge: 10
14.05.2020Fenster Einbau korrekt? Schlagregendicht?Beiträge: 25
07.05.2018EFH ohne Keller - Diskussion GrundrissBeiträge: 19
28.06.2017Haus mit Keller oder ohne?Beiträge: 49
08.12.2008Wie wird der Keller wasserdicht ?Beiträge: 10
30.09.2019Grundrissoptimierung EFH mit Keller auf kleinem GrundstückBeiträge: 178

Oben