Verbrauch Luft-Wasser-Wärmepumpe vom Gesamtstromverbrauch ermitteln

4,70 Stern(e) 6 Votes
T

Tx-25

Hallo, wir hatten im Jahr 2020 einen Verbrauch von ca. 6.800 kW. Davon sind 1.750 kW der Eigenverbrauch von unserer Photovoltaik-Anlage. Das heißt wir haben einen Strombezug von 4.062 kW. Da wir eine Luft-Wasser-Wärmepumpe besitzen, läuft auch die Heizung mit Strom.

Wie kann ich nun den Verbrauch der Luft-Wasser-Wärmepumpe aus den Kosten herausrechnen?

Wir haben einen Zähler auf der Stromschiene, welcher 1.294,59 kWh anzeigt. Zudem sind 2 Wärmemengenzähler montiert. (12.082 und 2.477 MVh).
 
kati1337

kati1337

Wie kann ich nun den Verbrauch der Luft-Wasser-Wärmepumpe aus den Kosten herausrechnen?

Wir haben einen Zähler auf der Stromschiene, welcher 1.294,59 kWh anzeigt.
Dann hast du doch deinen Stromverbrauch der Luft-Wasser-Wärmepumpe? Oder was meinst du damit / was zeigt der Zähler an?
 
T

Tx-25

Dann hast du doch deinen Stromverbrauch der Luft-Wasser-Wärmepumpe? Oder was meinst du damit / was zeigt der Zähler an?
Ja, das habe ich schon vermutet, war mir aber nicht ganz sicher. Der Zähler ist im Schrank montiert. Ich wusste aber nicht, was der zählt.
Der Verbrauch wäre dann für 1,5 Jahre. Das halte ich für etwas wenig?

Ich war der Meinung, dass die Wärmemengenzähler montiert werden mussten um den Verbrauch zu ermitteln? Oder wofür sind die sonst?
 
kati1337

kati1337

Ja, das habe ich schon vermutet, war mir aber nicht ganz sicher. Der Zähler ist im Schrank montiert. Ich wusste aber nicht, was der zählt.
Der Verbrauch wäre dann für 1,5 Jahre. Das halte ich für etwas wenig?

Ich war der Meinung, dass die Wärmemengenzähler montiert werden mussten um den Verbrauch zu ermitteln? Oder wofür sind die sonst?
Achso, das weiß ich natürlich aus der Ferne auch nicht. Kannst du noch bei dem Unternehmen nachfragen das die Installation gemacht hat?
Ist das nur der Heizstrom oder auch Lüftung? Mir kommt es auch wenig vor, aber nicht unmöglich.
 
R

RotorMotor

Wofür der 2. Stromzähler ist, kann man natürlich schwer erraten.
Für die Wärmepumpe ist er recht sicher nicht. Dafür wurde zu viel Wärme produziert.
Wo sind die Wärmemengenzähler denn angebracht?
Einer an der Heizung und einer am Warmwasser?
Gibt es eine abgetrennte Wohnung?

Insgesamt ist der Verbrauch schon eher hoch. Was für ein Haus und eine Wärmepumpe habt ihr denn?
Oft kann man bei der Wärmepumpe auch den Verbrauch nachgucken.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1784 Themen mit insgesamt 26373 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Verbrauch Luft-Wasser-Wärmepumpe vom Gesamtstromverbrauch ermitteln
Nr.ErgebnisBeiträge
1Heizung (Wärmepumpe) Falsch, Wärmeleistung zu hoch? 14
2Luft-Wasser-Wärmepumpe Verbrauch bei 30kWh pro Tag 52
3Einbau Wärmepumpe/Heizung - Vor oder nach dem Estrich 16
4Wieviel kostet eine gute neue Wärmepumpe? Erfahrungen gesucht! 58
5Stromverbrauch Haus, was habt ihr für einen Verbrauch? 418
6Stromverbrauch mit Wärmepumpe schätzen 30
7Bauabnahme Neubau trotz fehlender Wärmepumpe. Wesentlicher Mängel? 50
8Wärmepumpe für KfW55 Haus 148qm 99
9Heizung defekt durch Ammoniak aus dem Kanal 15
10Heizung nicht lieferbar - Wer trägt die Kosten ? 77
11Photovoltaik Auslegung Wärmepumpe mit berücksichtigen oder nicht? 20
12Optimierung Wärmepumpe LWD 70A mit Photovoltaik 16
13Neue Heizung mit Warmwasseraufbereitung?! 20
14Wärmepumpe oder Solarthermie mit Heizkörpern 36
15Umrüstung Gastherme in Wärmepumpe 35
16Einhaltung der Energieeinsparverordnung 2016 mit folgender Heizung 14
17Welche Heizung Fertighaus: Luftwärmepumpe, Erdwärme, Solar, Photovoltaik 18
18Welche Wärmepumpe am sinnvollsten für unseren Neubau? 13
19Stromverbrauch einer Wärmepumpe 65
20Wärmepumpe mit Wärmepumpentarif ? 37

Oben