Wieviel kostet eine gute neue Wärmepumpe? Erfahrungen gesucht!

4,60 Stern(e) 8 Votes
T

trx_type

hi zusammen, zurzeit planen wir unseren hausbau relativ intensiv und bei der frage der heizart sind wir am überlegen, mit wärmepumpe zu heizen, da wir von freunden gehört haben, dass das langfristig gesehen, günstiger kommt, weil heizkosten eingespart werden. diese freunde haben selbst noch keine, spielen lediglich mit dem gedanken. wie seht ihr das, was gäbe es da zu beachten? wäre das empfehlenswert? wir wollen uns vielleicht demnächst mal bei Vaillant beraten lassen, weil die dort einen relativ guten kundenservice haben, soweit ich mitbekommen habe. generell freue ich mich aber über tipps zu dem thema. danke schon mal!
 
N

nordanney

Lies Dich hier im Forum erst einmal ein. Du stellst ein so pauschale Frage wie "Ist das rote Auto gut und günstig, weil meine Freunde das erzählt haben?"

Günstige Heizkosten liegen nicht an einem einzigen Ausstattungsdetail, dazu gehören auch noch viele andere Dinge, z.B. Haushülle, Heizungsauslegung, Fußbodenheizung oder Heizkörper, eigenes Nutzungsverhalten

Ein sparsamer 1,0 Liter Benzinmotor hat im LKW eingebaut auch einen immensen Verbrauch ;-)
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Ich empfehle ein wenig hier querzulesen:




 
L

lesmue79

1.)Wenn es irgendwie finanziell hinhaut dann ne Erdwärmepumpe... Außer andere Gründe verhindern dies wie zb. Bodenbeschaffenheit des Grundstücks, Auflagen hinsichtlich Grundwasserers, GU schießt quer wenn mit GU gebaut werden soll.

2.) Luftwärmepumpe wenn aus Punkt 1. Nichts hinhaut aufgrund der der diversen Gründe. Oder aber geringe Heizlasz des Hauses und oder in Kombination mit ner Photovoltaik-Anlage. Wobei ne Photovoltaik-Anlage nie schlecht ist, außer wenn schlecht geplant und umgesetzt.

3.) Generell gibt es keine schlechten Wärme- pumpen (egal ob Luft, oder Erdreich,Wasser) nur dazu schlecht geplante Häuser oder Hydraulik.

4.) Ausnahme wenn es kein extrem gut gedämmtes Passivhaus ist. Dann niemals ne sogenannte Luft-Luft-Wärmepumpen oder s.g. Wohlfühl-Luft-Heizung what-ever-heizung andrehen lassen
 
Zuletzt aktualisiert 19.07.2024
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1786 Themen mit insgesamt 26393 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Wieviel kostet eine gute neue Wärmepumpe? Erfahrungen gesucht!
Nr.ErgebnisBeiträge
1Verbrauch Luft-Wasser-Wärmepumpe vom Gesamtstromverbrauch ermitteln 45
2Neubau mit Einliegerwohnung: Photovoltaik - Strom - Heizung 16
3Photovoltaik Auslegung Wärmepumpe mit berücksichtigen oder nicht? 20
4Optimierung Wärmepumpe LWD 70A mit Photovoltaik 16
5Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Photovoltaik oder Pellet mit Solar 25
6Photovoltaik Anlage/ Wärmepumpe, habt ihr 2 Zähler? 55
7Stromzähler bei Wärmepumpe in Kombination mit BAFA und Photovoltaik 22
8Stromverbrauch Haus, was habt ihr für einen Verbrauch? 418
9Wärmepumpe mit Photovoltaik vs Gas und Solarthermie 52
10Neubau Bungalow - Luft-Wasser-Wärmepumpe, Photovoltaik und Solarthermie? 17
11Luft-Wasser-Wärmepumpe und wassergeführter Pelletofen und Photovoltaik-Anlage 17
12Umstieg von Gas auf Solar / Photovoltaik mit / ohne Wärmepumpe 31
13Heizung (Wärmepumpe) Falsch, Wärmeleistung zu hoch? 14
14Wärmepumpe + Photovoltaik-Anlage mit oder ohne Speicher 11
15Einbau Wärmepumpe/Heizung - Vor oder nach dem Estrich 16
16Luft-Wasser-Wärmepumpe Verbrauch bei 30kWh pro Tag 52
17Gas mit Solarthermie oder Wärmepumpe? Und eventuell Photovoltaik? 13
18Gas mit Solarthermie? oder Wärmepumpe mit Photovoltaik? Beratung 149
19Photovoltaik und Wärmepumpe - Zählerverwirrung und Kostenfrage 12
20Photovoltaik-Anlage Euer Ertrag im Jahr 2018 21

Oben