[ verbrauch] in Foren - Beiträgen

Baukosten gehen aktuell durch die Decke

[Seite 1023]
... Weberhaus verbaut ja Senec (oder hat es Ende 2020 gemacht). Letztendlich hast du da immer das Problem mit den Paketpreisen. Triffst du deinen Verbrauch gut, kann es sich lohnen. Verbrauchst du deutlich weniger oder mehr rentiert sich das nicht. Das Problem daran ist halt, dass du beim ...

[Seite 839]
BaustomVerbrauch vom 03.03.2022 bis 02.06.2022: Zählerstand 12727 bis 14133 --> Verbrauch: 1.406 kWh (Bei den folgenden Zahlen liegt evtl. ein Fehler vor, der mir erst eben aufiel. Ich bin mir nicht mehr sicher, ob der "Normalstrom"-Zähler bei Einbau bereits auf 1555 stand. Regelmäßig blinkt eine ...

[Seite 928]
... der Straße zu fahren, nicht auf deiner privaten Rennstrecken), diverse Steuern auf Sprit. Das hat sogar den praktischen Effekt dass Autos mit hohem Verbrauch stärker besteuert werden als welche mit niedrigem Verbrauch. Das ist viel zielgerichteter als eine Vignette oder Kilometerpauschale ...

[Seite 186]
Es ist für den jetzigen Verbrauch ausreichend regenerative Energie nach. Leider bleibt der jetzige Verbrauch nicht. Die Weltbevölkerung wächst und strebt nach Wohlstand - mit dem Wohlstand wie wir ihn definieren steigt der EnergieVerbrauch enorm. Daher ist eine sinnvolle Lösung nur einhergehend ...

[Seite 1182]
... an. Wir haben ja wie bereits einige Seiten vorher erwähnt einen extrem niedrigen Tarif bei der Wärmepumpe 15,15 Cent NT und 18,18 Cent HT (Verbrauch ca. 5500 kwh pro Jahr bei 151qm Wohnfläche), aber auch beim Brauchstrom nur 23,49 Cent (Verbrauch ca. 3000 kwh. Also bei uns fällt die Bremse ...

[Seite 236]
... aber sicherlich für 20-30 %. Und das ist schon eine ganze Menge! Danach kann man gerne noch etwas Kosmetik betreiben wie den Verbrauch von Autos mal sinnvoll zu beschränken. Sprich, Kisten mit mehr als 7-8 l realem Verbrauch werden schlicht nicht mehr zugelassen und die Grenze senkst du jedes ...



Oben