Terrasse Bauen aus Schalungssteinen

4,50 Stern(e) 4 Votes
H

Haus_käufer

Hallo liebes Forum,

wir planen momentan aus unserer Küche heraus eine Terrasse zu bauen und wollte euch mal fragen was ihr von unserer Idee haltet. Wir wollen das Fenster herausnehmen und dieses durch eine Balkon/Terrassentür ersetzen. Dafür muss das Mauerwerk unter dem Fenster weichen.
Als Terrasse wollen wir praktisch als U Form rund um mit Schalungssteinen die Terrasse bauen und diese dann mit Beton und Eisen füllen. Das Innenleben wollten wir mit Bauschutt und dem ganzen Asphalt was wir von unserer Einfahrt auch rausreißen wollen füllen und dieses gut verdichten. So müssten wir die Terrasse befüllt bekommen.
ganz oben dann noch eine Schicht Beton mit Eisen und darauf dann je nach dem entweder Fliesen oder Terrassen Platten.
Hat sowas in der Art jemand von euch schon mal gemacht? Hattet ihr irgendwelche Probleme danach oder seid ihr zufrieden gewesen damit? Hier noch ein Bild zur Veranschaulichung.
vlg und bleibt gesund
 

Anhänge

H

hanghaus2000

Ist das ein Reihenhaus?
Bist Du Eigentuemer?
Ist da ein Kellerfenster?

Entsorgung von bituminoesen Abfaellen unter der Terrasse klingt zu mindest fragwuerdig.

Ich wuerde es nicht so machen. Das geht besser.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Nordlys

Nordlys

In Griechenland macht man das gern so. Hält auch, jedoch ist da kein Frost im Boden zu erwarten. Der könnte das alles schon heben. Muss aber ein strenger Winter sein.
 
D

driver55

Das Innenleben wollten wir mit Bauschutt und dem ganzen Asphalt was wir von unserer Einfahrt auch rausreißen wollen füllen
Die Enfahrt aus der Planung 2019 ist also auch noch nicht gemacht.:cool:
Und du willst dann quasi auf dem „Abfall“ sitzen?
Du bekommst das weder verdichtet, noch ist die „Asphaltentsorgung“ auf diese Art erlaubt.

Das gehört vernünftig geplant!
 
M

Myrna_Loy

Sagen wir so,... im ländlichen Bereich ist das durchaus auch heute noch das übliche Vorgehen. Aktuell flucht aber auch die Erbengeneration, wenn sie diesen in Beton gegossenen, stahlarmierten Müll ausbaggern und entsorgen lassen müssen, der zu wenig hält um länger als 20 Jahre genutzt zu werden aber so stabil ist, dass der Ausbau eine Qual ist.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben