Holz-Aluminium-Fenster worauf achten

4,70 Stern(e) 6 Votes
E

EvaRooo

Hallo zusammen,
mein Mann und ich stehen kurz vor dem Fensterkauf für unseren Neubau.
Wir möchten Holz-Aluminium-Fenster aus Fichtenholz. Nun haben wir verschiedene Angebote vorliegen und wir haben mit einigen Bekannten gesprochen und im Internet recherchiert worauf man bei der Qualität achten soll. Leider sind wir noch nicht wirklich schlauer geworden.

Unsere Favoriten unterscheiden vor allem in zwei Themen:
Angebot A: Aluschale hat eine mechanische Eckverbindung, das Holz besteht aus dreifach verleimten Holz
Angebot B: Aluschale hat eine geschweißte Eckverbindung, Holz besteht aus einem Stück Holz

1. lt. Aussagen in unserem Bekanntenkreis ist eine geschweißte Verbindung höherwertiger
2. im Internet habe ich beim Vergleich der Fenster festgestellt, dass die meisten Anbieter dreifach verleimtes Holz verarbeiten und mit einer besseren Stabilität und damit längeren Haltbarkeit werben

Wir haben bereits Häuser mit verbauten Fenstern der beiden Firmen besucht und sahen gut und hochwertig aus. Eine Langzeiterfahrung haben wir allerdings nicht und die Langlebigkeit der Fenster ist mir sehr wichtig.

Wenn mir jemand zu den Punkten weiterhelfen kann, wäre ich sehr dankbar.
 
11ant

11ant

Zunächst zu Deiner Frage in der Überschrift ("worauf achten"): darauf, daß sie teurer sind als Aluminium-pur-Fenster, sonst werden sie nichts taugen, d.h. nicht die erwünschte Hochwertigkeit bieten. Ich war selber Alufensterfabrikant und wir wollten für andere Werkstoffe Produkte anderer Hersteller mit in unser Sortiment aufnehmen. Für Holz-Aluminium hätten wir uns das nur mit der PAX AG getraut (schließlich will man sich seinen Ruf ja nicht ruinieren). Schaue hier in der Forensuche nach "Holz-Aluminium" und "Holz/Aluminium" von "11ant", dann findest Du meine Beiträge mit Erläuterungen.
Angebot B: Aluschale hat eine geschweißte Eckverbindung, Holz besteht aus einem Stück Holz
1. lt. Aussagen in unserem Bekanntenkreis ist eine geschweißte Verbindung höherwertiger
2. im Internet habe ich beim Vergleich der Fenster festgestellt, dass die meisten Anbieter dreifach verleimtes Holz verarbeiten und mit einer besseren Stabilität und damit längeren Haltbarkeit werben
Ein zweiter Wertigkeits-Indikator nach dem Preis (Index: etwa 140 gegenüber 120 Aluminium pur, 100 PVC und 70 PVC Discount) sind die Eckverbindungen der Aluschalen: geschweißt ist nicht hochwertiger, sondern dämlich (weil die Spalte wichtig sind, um die unterschiedlichen Dehnungskoeffizienten auszugleichen - die inkompetenten Anbieter preisen alle die verschweißten Verbindungen als "Vorteil"). Stabiler ist das verleimte Holz nicht, lediglich in etwa gleich gut, der Vorteil (nicht für den Kunden, aber für den Hersteller) liegt in der Herstellung.
Übrigens kann man auch Alufenster folieren - mit Dekoren, die auch den Fachmann beeindrucken.
 
E

EvaRooo

Zunächst zu Deiner Frage in der Überschrift ("worauf achten"): darauf, daß sie teurer sind als Aluminium-pur-Fenster, sonst werden sie nichts taugen, d.h. nicht die erwünschte Hochwertigkeit bieten. Ich war selber Alufensterfabrikant und wir wollten für andere Werkstoffe Produkte anderer Hersteller mit in unser Sortiment aufnehmen. Für Holz-Aluminium hätten wir uns das nur mit der PAX AG getraut (schließlich will man sich seinen Ruf ja nicht ruinieren). Schaue hier in der Forensuche nach "Holz-Aluminium" und "Holz/Aluminium" von "11ant", dann findest Du meine Beiträge mit Erläuterungen.

Ein zweiter Wertigkeits-Indikator nach dem Preis (Index: etwa 140 gegenüber 120 Aluminium pur, 100 PVC und 70 PVC Discount) sind die Eckverbindungen der Aluschalen: geschweißt ist nicht hochwertiger, sondern dämlich (weil die Spalte wichtig sind, um die unterschiedlichen Dehnungskoeffizienten auszugleichen - die inkompetenten Anbieter preisen alle die verschweißten Verbindungen als "Vorteil"). Stabiler ist das verleimte Holz nicht, lediglich in etwa gleich gut, der Vorteil (nicht für den Kunden, aber für den Hersteller) liegt in der Herstellung.
Übrigens kann man auch Alufenster folieren - mit Dekoren, die auch den Fachmann beeindrucken.
Was die Preisgestaltung angeht, kommt das in etwa hin. Haben uns auch andere Fenster anbieten lassen.

Ok, das klingt logisch. Ist die verschweißte Version günstiger in der Herstellung oder warum wird es dann als Vorteil angepriesen?

Da wir ein Holzhaus bauen mit viel Sichtholz, kommt nur Echtholz oder was ganz anderes in Frage :)
 
11ant

11ant

Da wir ein Holzhaus bauen mit viel Sichtholz, kommt nur Echtholz oder was ganz anderes in Frage
Na, dann nähme ich doch Aluminium - und ggf. rahmenlos (Solarlux) für die Terrassentüren. Zeig´ doch ´mal das Haus zu den Fenstern :-)
Ist die verschweißte Version günstiger in der Herstellung oder warum wird es dann als Vorteil angepriesen?
Der Fehler kostet nicht viel, funktioniert aufgrund naiver "Logik" aber sehr gut als Wertigkeits-Verkaufsargument: wer nicht weiß, daß und warum es schlechter ist, hält es leicht für eine bessere Ausführung.
 
S

Snowy36

Neben der Optik bitte auch die Funktion nicht vergessen ....

Entgegen der landläufigen Meinung haben dreifach Standard verglaste Fenster heutzutage einen schlechteren dB als alte zweifach verglaste Fenster.

Jetzt denkt man sich als Bauherr naja ich wohne ja in einem ruhigen Dorf da brauche ich doch keine Schallschutzfenster.

Doch brauchst du . Mindestens 36 oder 39 dB statt den Standard 32 dB würde ich empfehlen .....

Sonst wunderst du dich hinterher warum deine neue Bude so viel lauter ist als deine vorherige Bude aus den Siebzigern
 
Zuletzt aktualisiert 23.06.2024
Im Forum Fenster / Türen gibt es 1284 Themen mit insgesamt 14988 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Holz-Aluminium-Fenster worauf achten
Nr.ErgebnisBeiträge
1Neubau Aluminium oder PVC Rollladenpanzer 19
2Reicht Holz für ein Gartenhaus ? 12
3Fenster / Türen / Garderobe 13
4sommerlicher Wärmeschutz - Reduktion der Fenster? 22
5Einbruchschutz - WK2 auf WK3 Fenster aufrüsten - Meldeanlage? 65
6Bodentiefe Fenster - wie Sofa stellen? 12
7Schallschutz - schwächstes Glied? (Fenster?) 26
8Wahl der Fenster- und Rollladenfarbe 40
9Grenzständige Bebauung geschlossene Bauweise - Fenster Nachbarbebauung 13
10Wie hell macht ein Fenster? 17
11Aufmusterung Elektro, Q2, Badfliesen, Drempel, bodentiefe Fenster 23
12Farbe Dachziegel zu Anthraziten Fenster 16
13Küchenplanung mit Insel und bodentiefe Fenster 12
14Neubau Sicherheitsoptionen bei Fenster und Haustür 37
15Fenster aufrüsten (Pilzkopf) lohnt angeblich nicht - Meinungen? 22
16Sichere Fenster/Haustüre für Randlage 34
17Grundriss Einfamilienhaus geplant, Fenster gefallen uns 43
18Welche Kunststoff Fenster - Veka oder Distner? 11
19Welche Fenster und Türen empfehlenswert? 21

Oben