Küchengeräte, bitte um Rat.

4,20 Stern(e) 5 Votes
G

Gatho

Hallo Zusammen,

für unsere zukünftige Schüller Landhaus-Küche sind wir gerade in der Entscheidungsphase welche Geräte es nun letztendlich werden sollen - gerade bei dem Punkt sind wir uns noch sehr unschlüssig.

Dunstabzugshaube:
Optisch würde eigentlich eine Retro Dunstabzugshaube am ehesten passen. Jedoch sind diese meist (z.B. von Smeg) sehr teuer.
Aktuell ist eine AEG X68163BV10 bei uns geplant. Diese scheint aber wohl nicht die beste Lösung in dem Preisbereich zu sein. Gäbe es hier Vorschläge?

Kühlschrank:
Hier hatten wir uns auch aus optischen Gründen für den Geronje ONRK193C entschieden. Taugt der was (kostet etwa 1.100 EUR - diesen kaufen wir nicht direkt mit der Küche)?

Backofen:
Als Backofen war uns wichtig das dieser möglichst wenig Edelstahl besitzt (mögen wir nicht) und eine Reinigungsfunktion mit Pyrolyse besitzt. In der engeren Wahl hatten wir dann drei Modelle (Siemens, Bosch und Neff). Folgender Siemens war das auch bezüglich P/L unter den drei genannten der Favorit: Siemens iQ700 HB678GBS6

Kochfeld (Induktion):
Hier sind wir uns noch sehr unschlüssig. Eingeplant ist aktuell das AEG HK6542H1FB Kochfeld. Dieses ist aber wohl auch nicht das gelbe vom Ei - für das Geld. Eventuell habt ihr hier bessere Vorschläge? Nur nicht viel teurer bitte.

Spülmaschine:
Bei der Spülmaschine wurde uns eine Neff GX665 (S52P65X0EU) empfohlen. Ich hatte jedoch im Netz gelesen das man derzeit auch gerne Modelle mit Zeolith-Technik verwendet. Bei Siemens/Bosch findet man im Netz jedoch auch wiederum viele Probleme (Fehlermeldung "E31")... Hier sind wir uns also auch noch sehr unsicher.

Über Eure Hilfe & Tipps sind wir schon sehr gespannt.

Vielen Dank dafür!
Gatho
 
N

nordanney

Dunstabzugshaube: Siemens LC86KB670 (oder als 90er eine LC98KA671)

Kochfeld: Neff TT5486 (ist allerdings ein 80er, aber mit TwistPad und Flexfeld)

Kühlschrank: Wenn es eine Nummer größer sein kann, dann Samsung RS 7528

Backofen: Bosch HBG 676 EB6 - Super schwarz fast ohne Edelstahl und tolle Ausstattung, müsste auch noch günstiger als der Siemens sein

Spülmaschine: keine Ahnung, wir haben ein aktuelles Neff Gerät mit Zeolith Technik (teuer) und sind super unzufrieden, da das Geschirr nicht richtig sauber wird.
 
A

alter0029

Unser Haus steht zwar noch nicht, aber die Küche haben wir schon gekauft. Ursprünglich dachte ich daran, die Elektrogeräte selbst zu besorgen. Das habe ich dann aber doch bleiben lassen. Von der Küchenfirma bekomme ich Ausstellungsstücke, die dann 30 % reduziert sind. Da komme ich auf einen Preis, den ich selbst bei gründlicher Internetrecherche nie finden würde. Wir kaufen alles von Miele mit Ausnahme des Kühlschranks (Liebherr) und der Dunstabzugshaube (Gutmann). In unserem jetzigen Haus haben wir eine von AEG, die zwar bestens funktioniert, aber einen Krach macht, wie wir es nicht mehr haben wollen. Nachdem wir mit der Beraterin des Küchenstudios alles ausprobiert hatten, kamen dann nur noch Miele oder Gutmann infrage. Es gibt sicher billigere Möglichkeiten, aber eine Küche kauft man sich nicht alle Tage. Wenn ich lese, was Nordanney über seinen Geschirrspüler schreibt, dann möchte ich nicht tauschen. Ich habe auch Neff-Geräte mit denen von Miele verglichen. Die sind nicht nur billiger, sondern sehen auch so aus.
 
f-pNo

f-pNo

Backofen:
Als Backofen war uns wichtig das dieser möglichst wenig Edelstahl besitzt (mögen wir nicht) und eine Reinigungsfunktion mit Pyrolyse besitzt. In der engeren Wahl hatten wir dann drei Modelle (Siemens, Bosch und Neff). Folgender Siemens war das auch bezüglich P/L unter den drei genannten der Favorit: Siemens iQ700 HB678GBS6

Kochfeld (Induktion):
Hier sind wir uns noch sehr unschlüssig. Eingeplant ist aktuell das AEG HK6542H1FB Kochfeld. Dieses ist aber wohl auch nicht das gelbe vom Ei - für das Geld. Eventuell habt ihr hier bessere Vorschläge? Nur nicht viel teurer bitte.

Spülmaschine:
Bei der Spülmaschine wurde uns eine Neff GX665 (S52P65X0EU) empfohlen. Ich hatte jedoch im Netz gelesen das man derzeit auch gerne Modelle mit Zeolith-Technik verwendet. Bei Siemens/Bosch findet man im Netz jedoch auch wiederum viele Probleme (Fehlermeldung "E31")... Hier sind wir uns also auch noch sehr unsicher.
Sehr viel zu den Geräten kann ich Dir nicht sagen:
Backofen - wir haben einen von Siemens mit Pyrolyse, mit dem wir sehr zufrieden sind. Kann man m.E. nicht viel falsch machen. Pyrolyse macht meine Frau glücklich - mich immer dann, wenn die Photovoltaik ordentlich produziert (die Pyrolyse zieht doch einiges an Strom). Achtet bei der Pyrolyse darauf, die Einschübe immer herauszubauen - sonst leiden die Haltegummis der Einschübe unter der großen Hitze.
Überlegt Euch, inwiefern ausziehbare Einschübe sinnvoll sind - wir haben diese auf zwei Ebenen und sind sehr glücklich damit. Ist dies der Ofen, welcher für bestimmte Produkte Garzeiten vorgibt (Eingabe Produkt, Gewicht, etc. - Anzeige mit welcher Temperatur und wie lange)? Dies fanden wir sehr chique, aber am Ende doch zu teuer. Bisher vermisse ich es auch nicht - allerdings hätte ich mich ggf. dann auch mal an Produkte getraut, welche ich nur selten nutze.

Kochfeld: Wichtiges Kriterium für Euch - habt Ihr Induktionsgeeignete Töpfe? Wenn ja - welche (Größe)? Eine Oval-Platte ist sinnlos, wenn man nicht einen entsprechenden Bräter hat.

Als wir überlegten zu bauen, war die Zeolith-Gasheizung ein relativ neuer "Schrei". Allerdings wurde uns in den Gesprächen davon abgeraten - zu teuer für zu wenig Wirkung. Inwiefern sich dies verbessert hat und auch auf andere Nutzungsarten (Geschirrspüler) erfolgreich angewendet wurde, kann ich nicht sagen. Wie hoch ist denn der Preisunterschied zwischen einem Zeolith- und einer normalen Spülmaschine? Stelle auf der anderen Seite den Unterschied im Verbrauch und rechne mal, ob es sich nach X Jahren lohnen würde.
 
Y

ypg

Kühlschrank: habt ihr noch ein Externes Gefriergerät? Wenn ja, dann würde ich eine Version mit dem Gefrierteil oben nehmen. Ansonsten darauf achten, dass der Kühlraum auch für Frau und Mann gleichermaßen gut bis zum obersten Bord zu bedienen ist.
Bei offener Küche auf die Dezibel achten.
Gilt auch für Geschirrspüler: da tun es außerdem günstigere Geräte wie zB AEG ohne Schnick-Schnack.

Was ist Zeolith-Technik?
 
f-pNo

f-pNo

Man sollte sich immer fragen - brauche ich die Funktion tatsächlich oder bezahle ich hier unnötigen Sch...?
Wozu braucht man z.B. W-LAN für den Backofen? Max., wenn der o. beschriebene Ofen eine Rezeptfunktion hat und man neue Dinge einspielen will. Andererseits wird dies vermutlich nicht über Chefkoch o.ä. gehen - somit zahlt man bestimmt wieder für das Rezept an den Ofenhersteller, da nur dieser alles in die für den Ofen lesbare Form bringt. Dass aber der Hersteller gerade das Rezept einspielt, welches Ihr z.B. auf Chefkoch gefunden habt und ausprobieren wollt, halte ich für unwahrscheinlich.
Vorheizen? I.d.R. hat man bei fast jedem Gericht eine Vorbereitungszeit (Schnippelphase), in der man den Ofen vorheizen kann.
 
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Im Forum Küchenplanung und Küchenbau gibt es 1103 Themen mit insgesamt 12909 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Küchengeräte, bitte um Rat.
Nr.ErgebnisBeiträge
1Siemens Studioline - habe ich alle "Montagsgeräte" erhalten? 29
2Unsere neue erste Ikea Küche - Planung und Vorbereitung 69
3Küchengeräte planen. Wie vorgehen. Markt nicht überschaubar 250
4AEG-Geräte Erfahrungen 18
5Siemens oder Bosch Geschirrspüler in Kombi mit Behälping Schiene 14
6IKEA METOD Küche mit Geschirrspülmaschine von Siemens 25
7Kochfeld von Neff - eingelassen oder aufgesetzt? 10
8Ikea Metod-Schrank für Einbaukühlschrank Bosch HND22K200 11
9Vollintegrierter Geschirrspüler 19
10Nobilia-Küche Erfahrungen, Preise ok? 25
11Kleine Küche mit großen Möglichkeiten gesucht 23
12Küchenberatung welche Marke für Küche und Geräte 56
13Küchengeräte schwarze Front 39
14Reihenhaus Küche zu teuer oder angemessener Preis? 20
15Umstieg auf Induktion - wie ist es euch ergangen? 59
16Küchenberatung Granit Platte und Siemens Geräte? 78
17Küchenpreis in Ordnung? Alternativer Hersteller? 34
18Bosch Gll 2-10 - Kreuzlinienlaser Grün oder Rot? 20
19XXL-Geschirrspüler von Neff 12
20Leiser GSP mit Besteckschublade für Ikea Metod gesucht 17

Oben