Bautrocknung: Besser Kontrollierte-Wohnraumlüftung Anlage im Sommer aus?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Bautrocknung: Besser Kontrollierte-Wohnraumlüftung Anlage im Sommer aus?
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

ypg

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das etwas bringt.
Eine Kontrollierte-Wohnraumlüftung zieht auch keine Feuchtigkeit aus der Substanz, sondern aus der Luft - Bautrockner hat eine ganz andere Leistung, meine Meinung


In aller Kürze Grüsse
 
blackm88

blackm88

Unser Estrich trocknet gerade. Aktuell ist er begehbar aber noch ich belegbar.
Unsere Kontrollierte-Wohnraumlüftung läuft nicht! Unsere Fußbodenheizung heizt, mehr nicht. Der Bauleiter erklärte uns, dass wir zwei mal am Tag manuell lüften sollen. Im Keller auf der Ostseite alles aufmachen, im OG auf der Westseite. Dies immer für 15 Minuten.
Die warme Luft im Haus kann mehr Feuchtigkeit aufnehmen als kalte Luft. Das ist der Hintergrund.
 
P

Payday

Ich dacht die Kontrollierte-Wohnraumlüftung gehört erst nach der Bautrocknung eingeschaltet, wegen Verschmutzung und am Anfang dauerfeuchten Luft im System ... irgendwo wurd das schonmal diskutiert.
richtig. die anlage nimmt man erst später in betrieb. im rohbau ist einfach zu viel dreck im umlauf. die anlage/rohre würden einfach nur unnötig verschmutzt. man bräuchte sicherlich auch einige filter am hauptgerät. außerdem ist der luftdurchsatz der Kontrollierte-Wohnraumlüftung einfach viel zu niedrig für eine bautrocknung.

ich würds sein lassen und einfach nen Fenster im OG auf kipp stellen. bringt mehr durchsatz und ist günstiger :)
 
B

Barossi

ich würds sein lassen und einfach nen fenster im OG auf kipp stellen. bringt mehr durchsatz und ist günstiger :)
Hallo,
das macht doch beim jetzigen Wetter (Tagsüber >20°C und mindestens 80% Luftfeuchtigkeit) überhaupt keinen Sinn.
Damit entfeuchten die installierten Bautrockner die einströmende Außenluft.

LG Barossi
 
K

Knallkörper

Wenn du Bautrockner benutzt und die Luftfeuchtigkeit schon so niedrig ist, wie du im anderen Thread geschrieben hast, bringen weitere Maßnahmen zur Luftentfeuchtung nichts. Du hast den Dampfdruck in der Raumluft bereits minimiert. Die Trocknung des Estrichs (oder anderer Materialien) beruht auf dem Dampfdruck-Gefälle. Die Trocknung beschleunigen kannst du nur noch, indem du den Dampfdruck im Estrich erhöhst, d.h. durch Heizen.

Eventuell bringt die Umwälzung z.B. mit Ventilatoren was, falls die Luftfeuchtigkeit von Raum zu Raum stark schwankt.
 
B

Barossi

Hallo,
ja, denke ich auch. Ich habe 3 grosse Bautrockner installiert, alle Heizungen maximal aufgedreht, und Fenster zu.

Die Bude ist kaum betretbar: 34°C und knapp 30% Luftfeuchtigkeit in den meisten Räumen. Muss knapp 3 X am Tag Behälter leeren. Ventilatoren werden nächste Woche gestellt, hatte gelesen, dass diese noch mal etwas bringen.

Müssen die die Luft über dem Estrich in Richtung Trockner pusten?

Wenn die Temperaturen mal wieder unter 10°C draußen fallen bei normaler Luftfeuchtigkeit (mindestens unter 80%), werde ich auch mal wieder stoß-lüften.
Der Klempner ist nächste Woche noch mal im Haus, mal sehen, er wird meckern, da viel zu heiss zum Arbeiten!

LG Barossi
 
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4865 Themen mit insgesamt 97418 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Bautrocknung: Besser Kontrollierte-Wohnraumlüftung Anlage im Sommer aus?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Weniger öffenbare Fenster mit Kontrollierte-Wohnraumlüftung 30
2Lüften bei Kontrollierte-Wohnraumlüftung 16
3Öffnungsmöglichkeit der Fenster mit Kontrollierte-Wohnraumlüftung - Ideen zur Planung 60
4Lüften im Sommer ohne Kontrollierte-Wohnraumlüftung problematisch 19
5Estrich Belegreif heizen 23
6Lüftungsanlage Keller ohne Fenster 18
7Dürfen Fliesen auf frischen Estrich gelegt werden? 12
8Luftfeuchtigkeit 60% Mauerwerk feucht 23
9Dachboden Problem. Hohe Luftfeuchtigkeit - Kontrollierte-Wohnraumlüftung? 39
10Einfamilienhaus mit KfW55/Kontrollierte-Wohnraumlüftung oder Energieeinsparverordnung-Standard - Erfahrungen-Meinungen? 22
11Zu hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung. 60-70% im Winter 33
12Hauswirtschaftsraum Raum ohne Fenster - Lüftungsanlage ausreichend? 26
13Können Fliegen durch die Kontrollierte-Wohnraumlüftung ins Haus kommen? 20
14Darf man bei einer Lüftungsanlage die Fenster nicht mehr öffnen? 15
15Fensterantrieb für Dreh-Kipp-Fenster oder manuell? 11
16Kontrollierte-Wohnraumlüftung + Kamin + Abluft für Küche, funktioniert das? 56
17Welcher Kontrollierte-Wohnraumlüftung-Typ sind wir? 10
18Kontrollierte-Wohnraumlüftung bei Blähton und KFW55 notwendig? 29
19Schallschutz - schwächstes Glied? (Fenster?) 26

Oben