Bautrocknung: Besser Kontrollierte-Wohnraumlüftung Anlage im Sommer aus?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 20.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Bautrocknung: Besser Kontrollierte-Wohnraumlüftung Anlage im Sommer aus?
>> Zum 1. Beitrag <<

P

Payday

Hallo,
das macht doch beim jetzigen Wetter (Tagsüber >20°C und mindestens 80% Luftfeuchtigkeit) überhaupt keinen Sinn.
Damit entfeuchten die installierten Bautrockner die einströmende Außenluft.

LG Barossi
bei bautrockner mit entfeuchtungsmaschinen braucht man theoretisch gar nicht lüften. man leert nur täglich (oder je nach größe der behälter) das wasser aus und gut ist. man kann dann auch gleich nochmal richtig stoßlüften wenn man möchte.
wir haben keine bautrockner eingesetzt sondern nach der ersten Ansetzung auf kipp gestellt. hat wunderbar geklappt und gab keine probleme. hat dafür 2wochen länger gedauert mit der trocknung, hatten aber eh 6wochen mietpuffer.
statt 500€ fürs trocknen haben wir 500€ miete ausgegeben. war insgesamt sicherer ^^ hängt natürlich auch von der jahreszeit ab und wie gebaut wurde.
 
Zuletzt aktualisiert 20.07.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4870 Themen mit insgesamt 97525 Beiträgen
Oben