Varianten zur Möblierung des Allraums

4,60 Stern(e) 8 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 14 der Diskussion zum Thema: Varianten zur Möblierung des Allraums
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

Ypsi aus NI

Warum springt dann der Funke nicht über zur Integration des Wintergartens?
Wintergarten in Wohnraum integriert:
Vorteil: spart Platz, da keine zwei Essbereiche
Nachteil: WG ist kein Separe, kein Rückzugsort mehr, zu zweit an riesen Wintergarten Tafel sitzen, kann verloren wirken, Ausgang von Allraum in Garten ist durch Wintergarten

Wintergarten an Wohnraum angedockt:
Vorteil: wie separater Raum, kann auch Rückzug sein
Nachteil: mehr Platzbedarf, da Essplatz quasi gedoppelt.

Hab es trotzdem mal ganz salopp versucht zu skizzieren.
Weiterer Vorteil: Raum kann einen Meter an Tiefe einbüßen, ohne Qualitätsverlust.
varianten-zur-moeblierung-des-allraums-498418-1.jpg
 
vonBYnachSH

vonBYnachSH

Irgendwie würden da jetzt auch sicher noch ein paar Barhocker dran passen, also ich findś so schon mal viel besser.
 
H

hampshire

Du hast noch keine Kinder! Unterhalte dich Mal mit Eltern, die werden dir erzählen, wie es läuft.
Lass Dich nicht kirre machen. Kinder brauchen viel Liebe, Zuwendung und Interesse an den Dingen, die sie machen und bewegt. Sie passen sich extrem gut an Gegebenheiten an und lernen sehr schnell mit Gefahren umzugehen, wenn man sie Erfahrungen machen lässt und Raum gibt. Bei Hunden sagt man, das Problem läge oft am anderen Ende der Leine. Es ist fast immer der Stress der Eltern, der Kinder ansteckt. Ist mein Kind sicher? Mache ich alles richtig? Wie steht es im Vergleich? Ich kann doch nicht mein Handy beiseite legen... - wenn Du Dich mal mit Eltern unterhältst, wirst Du feststellen, dass das was sie über Kinder sagen viel mehr über sie als über die Kinder sagt.

Hab es trotzdem mal ganz salopp versucht zu skizzieren.
Weiterer Vorteil: Raum kann einen Meter an Tiefe einbüßen, ohne Qualitätsverlust.
Der Durchgang in den Raum könnte auf Dauer nerven, wenn der Küchenblock parallel zum Tisch steht. Das ist ein Engpass. Den Tisch in den Wintergarten zu stellen finde ich klasse.
 
P

pagoni2020

WG ist kein Separe, kein Rückzugsort mehr,
das lässt sich mit leichten Möbeln u.a lösen und auch je nach Bedarf wieder ändern/anpassen; aus deisem Grund lieben wir solche Möbel
zu zweit an riesen Wintergarten Tafel sitzen
zu zweit sitzen wir auch öfter nur am Tresen und schauen raus beim Essen. Wir haben eine großen Esstisch, den wir eher selten zu zweit nutzen, daher planen wir nun ja auch die angedockte Version
kann verloren wirken,
...oder eben auch standesgemäß !
Das ist vlt. erstmal ungewohnt aber an so etwas gewöhnt man sich gerne, andersrum wäre schwieriger. Vlt. hast Du Antworten im Kopf wie "das macht man nicht" oder "das würde mir nicht gefallen" :D. Es ist äußerst schwer, sein ganz eigenes Gefühl dafür zu bekommen; ich bin da immer eher mutig.
Ausgang von Allraum in Garten ist durch Wintergarten
das könnte man dann ja in der Folge lösen....da fände sich schon etwas. Der TV-Bereich muss ja nicht so bleiben
da Essplatz quasi gedoppelt.
genau das sehe ich, was Dir den nötigen Platz woanders nimmt. Meinen "Essplatz im Wintergarten"....was sollte daran nicht toll sein? Wir hatten einen Plan, bei dem das Sofa zentral steht im offenen Bereich und erst danach das Esszimmer. Das würde kaum jemand so machen aber für uns zwei und unsere Gewohnheiten wäre das ok gewesen.
 
Y

Ypsi aus NI

Lass Dich nicht kirre machen. Kinder brauchen viel Liebe, Zuwendung und Interesse an den Dingen, die sie machen und bewegt. Sie passen sich extrem gut an Gegebenheiten an und lernen sehr schnell mit Gefahren umzugehen, wenn man sie Erfahrungen machen lässt und Raum gibt. Bei Hunden sagt man, das Problem läge oft am anderen Ende der Leine. Es ist fast immer der Stress der Eltern, der Kinder ansteckt. Ist mein Kind sicher? Mache ich alles richtig? Wie steht es im Vergleich? Ich kann doch nicht mein Handy beiseite legen... - wenn Du Dich mal mit Eltern unterhältst, wirst Du feststellen, dass das was sie über Kinder sagen viel mehr über sie als über die Kinder sagt.


Der Durchgang in den Raum könnte auf Dauer nerven, wenn der Küchenblock parallel zum Tisch steht. Das ist ein Engpass. Den Tisch in den Wintergarten zu stellen finde ich klasse.
Hab herzlichen Dank für deine beruhigenden Worte in Bezug auf Kinder, den Umgang mit Ihnen und den eigenen Gewohnheiten.
Wie gesagt: Fragen und selektieren ist wohl das richtige. Letzten Endes muss man den eigenen Weg finden mit seinem Kind zusammen zu leben.
Wir planen zB unseren Elternbereich unten, Kinderbereich oben. Was meinste, was wir da für Meinungen zu hören.
Von: wofür willst du Kinder, wenn du nicht mit ihnen auf einer Ebene schläfst?
Bis hinzu: beste Idee ever, spätestens wenn sie drei oder älter sind, klappt das wunderbar.
In the end: we shall see! :-)

Wenn ich den Küchenblock wieder zurück drehe um 90 Grad, muss ich ihn entweder in der Länge kürzen oder der Allraum muss bei der vorherigen Größe bleiben + WG Integration.
 
Zuletzt aktualisiert 17.07.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2326 Themen mit insgesamt 81077 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Varianten zur Möblierung des Allraums
Nr.ErgebnisBeiträge
1Fußboden-Niveu Wohnraum erhöhen 24
2Kalk Zement Putz oder Gipsputz im Wohnraum verwenden? 22
3Steinsäule in Wintergarten feucht 23
4Planung Wohnraum & Küche eines Doppelhaushälfte in Nürnberg 13

Oben