[ wohnraum] in Foren - Beiträgen

KfW BEG Förderung gestoppt 261, 262, 263, 264, 461, 463, 464

[Seite 11]
... dafür herhalten soll, damit der alte, verwohnte Kasten wieder auf Vordermann gebracht wird. Tue ich aber nicht, denn neuer Wohnraum ist neuer Wohnraum, egal ob revitalisiertes Fachwerkhaus im Ortskern oder Neubau auf der grünen Wiese

[Seite 145]
... oder sie in Angriff zu nehmen, im Garten Lebensmittel anzupflanzen u.v.m.. (Und im allerschlimmsten Fall nach eigenem Geschmack weiteren Wohnraum im/am Haus schaffen, den man an eine genehme Person vermieten kann.) Und wer will oder darf dort dann wohnen? ;-) Ich kenne öffentlich geförderten ...

[Seite 27]
Gerecht im Sinne von sanierten Wohnraum den Mietern nun teurer zur Verfügung zu stellen? Passiert in meinem Bekanntenkreis zuhauf. Mehrfamilienhaus im Besitz wird mit satter Unterstützung des Staates saniert, die Wohnungen werden anschließend zum Marktpreis + 25-30% Aufschlag an diejenigen ...

[Seite 53]
... Plattenbauten der Vergangenheit. Statt Förderung wäre wichtig dass die Politik auf allen Ebenen das Problem akzeptiert dass zu wenig Wohnraum da ist und dafür Flächen geschaffen werden müssen. Ohne dass man dabei noch Ökoträumereien wie PlusEnergie-, Biodiversität- oder Autofrei-Quartiere ...

[Seite 62]
... bestimmte Effizienzstandards geknüpft sind. Aber da sind wir wieder bei dem Punkt den ich schon mehrfach angesprochen habe: es gibt das Ziel Wohnraum zu schaffen. Dieses Ziel wird aber nicht als Einzelziel umgesetzt sondern ohne Notwendigkeit mit Öko-Träumereien verknüpft. Am Ende hat man ...



Oben