Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Gäste online
410
Besucher gesamt
413

Statistik des Forums

Themen
29.953
Beiträge
389.758
Mitglieder
47.467

KD Überdachung Erfahrungen. Wer hat mit denen gearbeitet?

5,00 Stern(e) 21 Votes
Es wird auch großzügig Silikon auf das Profil aufgetragen, das ist 100% dicht. Wir hatten erst Starkregen Richtung Hauswand und war tiptop.



Wir haben 12 LEDs, jeweils zweiter und vorletzter Sparren eine LED, sonst zwei:
Anhang anzeigen 48648

Es wird ein Somfy io-Receiver benötigt für ca. 80€, die alten RTS-Receiver funktionieren nicht mehr!



Würde ich nicht wählen, da der Eisenträger irgendwann rostet und bei Feuchtigkeitsaustritt hässliche Spuren geben kann.



siehe oben.



Wir haben erst Terrasse und dann Dach darüber gebaut, damit sich alles setzen konnte. Aber Vorsicht: Zu großes Dach benötigt je nach Bundesland eine Baugenehmigung - aufwendig und mit Kosten verbunden!
Sieht wirklich toll aus die Überdachung!

Habt ihr die auch von KD-Überdachungen? Wie hoch ist der Preis mit dem Sonnensegel und wie breit und tief ist die Überdachung?
 
Sieht wirklich toll aus die Überdachung!

Habt ihr die auch von KD-Überdachungen? Wie hoch ist der Preis mit dem Sonnensegel und wie breit und tief ist die Überdachung?
Von KD...knapp 8m breit und 4m tief...Polycarbonat "Opal"... Kosten 12.400€ komplett mit vier Funkmarkisen, 12 LED-Leuchten und Sonnensegeln

Sind rundum zufrieden!
 
Hallo, ich habe mich hier gerade durch 74 Seiten geblättert, damit ich meine Fragen nicht zum 2. oder 3. mal stelle.
Wir sind auf der Suche nach einer Überdachung für unsere Terasse. Die Traumvorstellung: 5x5 Meter, Glas, mit Markise. Da wir uns auch von innen nicht die Sicht in den Himmel nehmen möchten, soll es wirklich durchsichtig sein. Unser Haus ist mit 14cm Styropor eingepackt.
Gestern habe ich die Anfrage an K+D geschickt - und schon heute habe ich ein Angebot bekommen. Leider ist nur eine Tiefe von 4,50 m möglich, wenn wir mit Glas eindecken möchten. Das sieht dann meiner Meinung aber auch nur halb fertig aus, besonders da 3 Pfosten eingebaut werden und davon ja einer dann quasi mitten auf der Terasse steht?!
Habe dann mit K+D telefoniert und mir wurde mitgeteilt, dass eine Überdachung in der Größe mit Glas nicht möglich sei, aber mit Polycarbonat.
Die Dame am Telefon versicherte mir, dass zwischen Poly klar und Glas optisch kein Unterschied zu erkennen wäre....Hat hier jemand Erfahrungen?
Ich freue mich über Antworten!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo, ich habe mich hier gerade durch 74 Seiten geblättert, damit ich meine Fragen nicht zum 2. oder 3. mal stelle.
Wir sind auf der Suche nach einer Überdachung für unsere Terasse. Die Traumvorstellung: 5x5 Meter, Glas, mit Markise. Da wir uns auch von innen nicht die Sicht in den Himmel nehmen möchten, soll es wirklich durchsichtig sein. Unser Haus ist mit 14cm Styropor eingepackt.
Gestern habe ich die Anfrage an K+D geschickt - und schon heute habe ich ein Angebot bekommen. Leider ist nur eine Tiefe von 4,50 m möglich, wenn wir mit Glas eindecken möchten. Das sieht dann meiner Meinung aber auch nur halb fertig aus, besonders da 3 Pfosten eingebaut werden und davon ja einer dann quasi mitten auf der Terasse steht?!
Habe dann mit K+D telefoniert und mir wurde mitgeteilt, dass eine Überdachung in der Größe mit Glas nicht möglich sei, aber mit Polycarbonat.
Die Dame am Telefon versicherte mir, dass zwischen Poly klar und Glas optisch kein Unterschied zu erkennen wäre....Hat hier jemand Erfahrungen?
Ich freue mich über Antworten!
Bei VSG müssen wohl Sparreneinschübe verwendet werden. So zumindest laut einer Preisliste für Übergrößen. Wollte dir eine PN schicken, scheint aber nicht funktioniert zu haben.

Klares Polycarbonat sieht schon eher billig aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei VSG müssen wohl Sparreneinschübe verwendet werden. So zumindest laut einer Preisliste für Übergrößen.

Klares Polycarbonat sieht schon eher billig aus.
= Das ist genau das, was wir NICHT wollen.


Es muss doch mehr Menschen geben, die eine 5 Meter tiefe Terasse mit Glaseindeckung haben...nichts ist unmöglich :)
 
= Das ist genau das, was wir NICHT wollen.


Es muss doch mehr Menschen geben, die eine 5 Meter tiefe Terasse mit Glaseindeckung haben...nichts ist unmöglich :)
Machbar müsste das sein. Laut Preisliste kostet eine 8m breite und 5m tiefe Überdachung mit 8mm VSG 7400€ plus Sparreneinschübe. Also muss 5x5m möglich sein für einen niedrigeren Preis. Mehr weiß ich aber auch nicht.
 
Oben