KD Überdachung Erfahrungen. Wer hat mit denen gearbeitet?

5,00 Stern(e) 42 Votes
M

marina1981

Ich denke zusätzlich zum 11 cm Profil, nicht anstatt. Mehrpreis beträgt bis 550 cm 500 €, darüber 1000 €.
 
B

BauMixx

Hallo zusammen,

haben ebenfalls eine Überdachung von KD bestellt. 5 m breit, 3,5m tief, zwei Pfosten mit verstärktem Unterzug und Klarglas. Darunter eine Markise sowie auf einer Seite eine Seitenmarkise.

Da es sich bei unserem Haus um einen Neubau handelt und der Garten sowie die Terrasse im September angelegt werden sollen, überlegen wir, wann wir am besten das Dach aufstellen lassen bzw. in welcher Reihenfolge wir Garten/Terrasse und Dach umsetzen. (Garten und Terrasse erfolgen in einem Gewerk von einem Gartenbauer)

Untergrund unter dem Vorsieb: Lehmboden

Idee war zunächst erst das Dach, dann die Terrasse. Die Terrasse wurde schon im Rahmen vom Wiederverfüllen als Vorsieb angefüllt und verdichtet. Allerdings müssen nochmals rund 30 cm Untergrund aufgeschüttet und verdichtet werden.

Die Frage ist nun:
Erst das Dach und dann die Terrasse oder umgekehrt?
Hintergrund: KD meinte, dass Sie nicht die Hand dafür ins Feuer legen wollen/können, dass bei den Glaselementen durchs Verdichten mit einem Rüttler nicht evtl. Risse im Glas entstehen.

Einfach wäre ja verdichten, dann Dach, dann Terrasse mit Steinen belegen lassen. Allerdings habe ich bei der Termintreue von KD da meine Bedenken, dass die Theorie auch in der Praxis klappt. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit erst Dach und dann darunter noch verdichten oder einen guten Lösungsvorschlag?

Die Fundamente werden bei uns, wie auch der Aufbau, von KD ausgeführt.

Anbei auch ein Bild als Beispiel.

Freue mich über Eure Erfahrungen.
 

Anhänge

B

BauMixx

Neben der Frage oben habe ich noch eine Zweite an die Runde

Hat jemand von Euch zufällig auch 2 x 6 LEDs verbaut und hat ein Bild. Wir überlegen 6 verteilt mittig im Dach und die anderen 6 vorne kurz vor der Regenrinne mehr als Ambientebeleuchtung.

Hat es jemand geschafft die LEDs auch mit auf die Somfy Funkfernbedienung mit aufzuschalten.
Bei uns sind die beiden Markisen (Seite und unter dem Dach) funkgesteuert und auf eine 4 Kanal Somfy Fernbedienung aufgeschalten. Unser Plan ist auch die beiden LED Bänder je auf die beiden weiteren Kanäle aufzuschalten, so dass mit der FB:

1. Seitenmarkise
2. Unterdachmarkise
3. LED Band 6 St. 1
4. LED Band 6 St. 2

belegt wäre.

Hat das jemand schon erfolgreich umgesetzt und wenn ja wie? Gerne mit Teilebezeichnungen

Viele Grüße und danke .
 
M

marina1981

Ahok. Danke. Kommt ja dann schon einiges tiefer. Da ist dann schon die Frage, was einem lieber ist, 3 Pfosten oder der der zusätzlich Träger vorne.
[/QUOTE
Ja, das war mit ein Grund warum wir jetzt auf eine Senkrechtmarkise verzichtet haben. Das sind nämlich nochmal 12 cm ca.
 
G

goalkeeper

Hallo zusammen,

haben ebenfalls eine Überdachung von KD bestellt. 5 m breit, 3,5m tief, zwei Pfosten mit verstärktem Unterzug und Klarglas. Darunter eine Markise sowie auf einer Seite eine Seitenmarkise.

Da es sich bei unserem Haus um einen Neubau handelt und der Garten sowie die Terrasse im September angelegt werden sollen, überlegen wir, wann wir am besten das Dach aufstellen lassen bzw. in welcher Reihenfolge wir Garten/Terrasse und Dach umsetzen. (Garten und Terrasse erfolgen in einem Gewerk von einem Gartenbauer)

Untergrund unter dem Vorsieb: Lehmboden

Idee war zunächst erst das Dach, dann die Terrasse. Die Terrasse wurde schon im Rahmen vom Wiederverfüllen als Vorsieb angefüllt und verdichtet. Allerdings müssen nochmals rund 30 cm Untergrund aufgeschüttet und verdichtet werden.

Die Frage ist nun:
Erst das Dach und dann die Terrasse oder umgekehrt?
Hintergrund: KD meinte, dass Sie nicht die Hand dafür ins Feuer legen wollen/können, dass bei den Glaselementen durchs Verdichten mit einem Rüttler nicht evtl. Risse im Glas entstehen.

Einfach wäre ja verdichten, dann Dach, dann Terrasse mit Steinen belegen lassen. Allerdings habe ich bei der Termintreue von KD da meine Bedenken, dass die Theorie auch in der Praxis klappt. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit erst Dach und dann darunter noch verdichten oder einen guten Lösungsvorschlag?

Die Fundamente werden bei uns, wie auch der Aufbau, von KD ausgeführt.

Anbei auch ein Bild als Beispiel.

Freue mich über Eure Erfahrungen.
Was wird das kosten?
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Garagen-Anbieter Diverse gibt es 18 Themen mit insgesamt 799 Beiträgen

Ähnliche Themen
19.11.2021Treppenbeleuchtung mit LED Band Beiträge: 13
25.05.2015Dunstabzug / Dach oder Wand Beiträge: 16
14.02.2022Fertighaus bauen z.B. mit Firma "Südwesthaus" - Erfahrungen Beiträge: 37
31.01.2022Polnischen Außenanlagen Erfahrungen? - Seite 11Beiträge: 109
28.04.2021Pflegeleichte Terrasse im Neubau mit Kind gesucht - Seite 3Beiträge: 40
31.03.2015LED-Deckenspots beim Fertighausbau Beiträge: 14
08.01.2021Erfahrungen mit Hagemann Haus gesucht - Seite 2Beiträge: 94
30.08.2020Grundriss Bungalow 150qm geschlossene Küche, überdachte Terrasse - Seite 3Beiträge: 40
22.01.2019Terrasse mit Plenera Dielen - Seite 4Beiträge: 32
14.12.2020Werner Wohnbau Erfahrungen - Wer kennt diesen Anbieter? - Seite 10Beiträge: 101

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben