Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
32
Gäste online
774
Besucher gesamt
806

Statistik des Forums

Themen
30.307
Beiträge
398.084
Mitglieder
47.694

KD Überdachung Erfahrungen. Wer hat mit denen gearbeitet?

5,00 Stern(e) 21 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Vielen Dank für deine Antwort. Vielleicht meldet sich bis Donnerstag noch jemand. Und ansonsten wird schon alles gut gehen. Bis hierhin wurden wir von der Firma sehr freundlich und gut beraten.
Melde mich Freitag noch mal, wenn die Überdachung fertig ist.
 
Ist zwar nicht KD Überdachung aber zwei Firmen die bei uns eine Terrassenüberdachung aufstellen sollten, wollten beide nicht ins Ständerwerk. Wir haben eine freistehende aber das sieht man nicht auf den ersten Blick.
Ich frage mich gerade aber wie das mit der Gewährleistung ist wenn ihr selber die Punkte im Ständerwerk festlegt.
 
Ist zwar nicht KD Überdachung aber zwei Firmen die bei uns eine Terrassenüberdachung aufstellen sollten, wollten beide nicht ins Ständerwerk. Wir haben eine freistehende aber das sieht man nicht auf den ersten Blick.
Ich frage mich gerade aber wie das mit der Gewährleistung ist wenn ihr selber die Punkte im Ständerwerk festlegt.
Kannst du hier einen Mehrpreis nennen von der freistehenden Überdachung im Vergleich zur wandbefestigten?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Was sagt denn der Hausbauer genau zur Belastung bei Holzständer? Schwörer z.B. hat genaue Empfehlungen, ab welcher Stützweite selbsttragend (ab 3m) und wie viel Kilo Gewicht die Außenwände pro laufendem Meter aufnehmen können. Grundsätzlich empfehlen sie selbsttragende Konstruktionen. Suchen da auch noch eine elegante Möglichkeit...
 
Hallo Nr. 12 , hab Hausbauer nochmals kontaktet. Haben sich unsere markierten Stellen angesehen und meinen , das alles gut aussieht und "das hält" .Ich soll mir keine Sorgen machen. :)
 
Hallo Nr. 12 , hab Hausbauer nochmals kontaktet. Haben sich unsere markierten Stellen angesehen und meinen , das alles gut aussieht und "das hält" .Ich soll mir keine Sorgen machen. :)
Wenn nachher was nicht passt, wer trägt dann die Schuld? Wir wollten auch erst ein Dach in Fächerform ums Eck - ging trotz Massivhaus nicht wegen der Schneelast! Das ist nur aufgefallen, weil ich einen Statiker wegen der Baugenehmigung hinzugezogen hatte.
 
Oben