Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
139
Gäste online
934
Besucher gesamt
1.073

Statistik des Forums

Themen
29.850
Beiträge
387.179
Mitglieder
47.402

KD Überdachung Erfahrungen. Wer hat mit denen gearbeitet?

5,00 Stern(e) 21 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Also eigentlich müssten die Preise incl. Montage sein . . . . und die Seitenkeile in Glas kosten EUR 500,00 (zumindest hat man uns das so gesagt). Vielleicht solltest Du doch mal einen ADler kommen lassen. Ich glaube nicht, dass das so teuer wird.
 
Genau das mit dem Nachrüsten war der Grund, weshalb wir uns für KD entschieden haben. Alles auf einmal ist viel zu teuer. Soweit ich weiß, kann man aber mit der Fernbedienung 4 oder sogar 5 Markisen betreiben, fragt da auch noch mal nach.
Gestern sagte der Berater man könne eine Fernbedienung für 5 oder gar 9 Kanäle dazu ordern. Somit kann man mindestens 5 Markisen betreiben.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Jeder Kanal eine Markise, dh. Du kannst mit einer Fernbedienung (die 5 Kanäle hat) 5 Markisen steuern. Ich werde einen Kanal für die LEDs nehmen da die geteilte Markise auf dem Dach mit einem Motor betrieben werden kann.
 
Die Glasschiebeelemente kosten pro lfm. EUR 800,00, allerdings war da ein Maß von 1,80 x 1m angegeben. Ob eine größere Höhe, und die brauchen wir definitiv, Aufpreis kostet, hat man mir nicht beantwortet.
Das sind denke ich die an der Seite. Die brauchen ja den Seitenkeil ab etwa 1,80 Höhe, ansonsten wären die ELemente unterschiedlich hoch und könnten nicht richtig verschoben werden.
 
Das sind denke ich die an der Seite. Die brauchen ja den Seitenkeil ab etwa 1,80 Höhe, ansonsten wären die ELemente unterschiedlich hoch und könnten nicht richtig verschoben werden.
das ist richtig, aber mein Partner ist über 1,80 m und würde sich dann jedes mal den Kopf stossen. Mir hat man gesagt, man kann die Elemente auch auf 2m setzen (also auf eine Höhe von 2m)
 
Oben