KD Überdachung Erfahrungen. Wer hat mit denen gearbeitet?

5,00 Stern(e) 42 Votes
M4rvin

M4rvin

Gab es hier nicht noch ein paar Montagen? Wie lief es bei euch?

Hat jemand ne Idee, wie ich das mit dem Regenabfluss machen könnte? (Ist ja 10cm über OK)
Vielleicht mit ne 90Grad Rohr nach unten und dann unterirdisch einleiten? (Dann wäre das sichtbare Stück quasi ein Revisionsrohr)
 
truce

truce

Hört sich machbar an.
Könnte höchstens ne "Stolperfalle" werden

Wie wird das Ganze denn gelöst, wenn keine Abwasserleitungen in der Nähe sind?
 
S

Scout

ich lass auf 1,2 Höhe den Auslauf aus dem Pfosten legen. Dort kommt ein Regenfass drunter, das wird den größten Teil des Wassers abnehmen, der Rest versickert halt am Ende der Terrasse.

PS: Montagetermin ist dieser Dienstag.
 
C

Curly

ich lass auf 1,2 Höhe den Auslauf aus dem Pfosten legen. Dort kommt ein Regenfass drunter, das wird den größten Teil des Wassers abnehmen, der Rest versickert halt am Ende der Terrasse.

PS: Montagetermin ist dieser Dienstag.
hast du keine Bedenken, dass das Wasser in der Regentonne zu müffeln anfängt, besonders direkt neben dem Sitzplatz auf der Terrasse?
Wir haben den Abfluss unterirdisch an ein Rohr angeschlossen, das in die Zisterne führt.

LG
Sabine
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Garagen-Anbieter Diverse gibt es 18 Themen mit insgesamt 799 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben