Statistik des Forums

Themen
29.870
Beiträge
342.765
Mitglieder
45.428
Neuestes Mitglied
Oekelmania

Grundschuldbestellung einige Fragen

4,50 Stern(e) 8 Votes
Zugewinn ist auch mein Gehalt, theorerisch hat sie Anspruch von 50%. Jetzt zurück zu meiner Frage, wie seht ihr denn allgemein das Vorhaben? Was ich bis jetzt mitgenommen habe ist, dass der Kredit später eingetragen werden kann aber ist halt risikoreich.
 
Und es ist auch aktuell schlicht nicht unfair. Sie hat keine vertraglichen Verflechtungen und kein Eigentum am Haus. Nur den kreditvertrag ohne Grundbuch würde ich auch nicht machen. Wird ja auch nicht gemacht. Aber sei es drum, PRIVATANGELEGENHEIT.

Zum Thema: wie bereits geraten wurde, würde ich direkt einen Termin bei der Hausbank vereinbaren. Da gibt es dann nach Prüfung eine grundsätzliche Richtung. Sofern du ein wenig risikofreudig bist, kannst du dann ganz in Ruhe nach einer Finanzierung schauen. Vergleichen und verhandeln. Besonders wenn du durch deine Eltern abgesichert bist.
 
Moin,

es geht hier eigentlich um den Kaufvertrag sofort unterschreiben, Grundschuldbestellung später, wenn die Finanzierung steht?

also, Ihr plant Gesamtkosten von etwa 550-600 TEUR (All IN)
Eigenkapital ca. 200 TEUR
Finanzierung um die 400 TEUR.

also
1) Man kann unabhängig das machen, also Kaufvertrag zuerst unterschreiben und später die Grundschulden für die Bank eintragen.
2) da ihr mit Bauträger baut, hat der wahrscheinlich nach Bauträgerverordnung den Zahlungsplan, d.h. wahrscheinlich werden sofort nach Unterschrift (also 4-6 Wochen später) die 1. Zahlung fällig, da es auch das Grundstück beinhaltet, dürfte dies nicht ohne sein.
ABER wenn ihr es aus dem Eigenkapital zahlen könnt, wäre es noch ok (ihr musst aber auch für Grunderwerbsteuer, Notar etc. noch Geld in der Hand halten!)

somit wäre die Frage geklärt.

zurück zur Finanzierung von 400.000 EUR, bei 3200 bzw. nach Heirat 3700 EUR?
das ist natürlich machbar, jedoch schon was ENG! Je nach Bank berechnen die hier 850-1500 EUR Lebenshaltungspauschalen.
Hinzu kommen Bewirtschaftungskosten (Steuern, Heizkosten, Strom, Müllabfuhr etc.)
dann man sollte an Rückstellungen denken (wenn was renoviert werden sollte)
Sparen für nächstes Auto etc.
dann bleibt nicht viel übrig für die Rate, bei 400.000 EUR Kreditsumme

ABER, hier geht man davon aus, dass in naher Zukunft die bessere Hälfte auch Geld verdienen wird, somit würde es sich dann auf mind. 5000 EUR steigern, damit wäre es wieder in überschaubaren Regionen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
ABER, hier geht man davon aus, dass in naher Zukunft die bessere Hälfte auch Geld verdienen wird, somit würde es sich dann auf mind. 5000 EUR steigern, damit wäre es wieder in überschaubaren Regionen.
Hmjoa. Wenn sie gerade ihr 1. Staatsexamen macht, geht sie danach erst mal noch ins Ref, das sind dann noch mal 1,5 Jahre, in denen sie nur ca. 1.000/1.200 € verdient. Klar, ist bestimmt auch so machbar, Finanzierung scheint ja zu stehen, aber "in naher Zukunft" hieße für mich in 3-5 Monaten. Ist ja auch nicht gesagt, dass 1. und 2. Stex bestanden werden. Heikel. Auf der anderen Seite ist sie ja nicht mit im Kreditvertrag.
 
Ja die Gefahr besteht immer, jedoch irirgendwas wird sie machen. Selbst 1200€ wären zzsammen dann knapp 5000. Lohnsteigerung steht im März auch an ca 230€ Brutto. Ich würde auch warten, nur die Mieten liegen hier bei 900-1100€ kalt für 80-100 qm, momentan zahlen wir keine Miete wohnen aber in 40-45qm. Zufällig haben wir das Grundstück gefunden und normal gibt es hier nichts in der Umgebung. Wohnungen zum kaufen liegen hier auch bei 500.000 aufwärts.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Hmjoa. Wenn sie gerade ihr 1. Staatsexamen macht, geht sie danach erst mal noch ins Ref, das sind dann noch mal 1,5 Jahre, in denen sie nur ca. 1.000/1.200 € verdient. Klar, ist bestimmt auch so machbar, Finanzierung scheint ja zu stehen, aber "in naher Zukunft" hieße für mich in 3-5 Monaten. Ist ja auch nicht gesagt, dass 1. und 2. Stex bestanden werden. Heikel. Auf der anderen Seite ist sie ja nicht mit im Kreditvertrag.
naja, bei einer Hausfinanzierung geht man von 30 Jahren, bis es abbezahlt ist, wenn davon 1-2 Jahre was enger sind, ist es nicht so schlimm, wenn man weißt, dass 90% der Laufzeit gut zu überbrücken wäre.

Ich würde es für "schlimm" empfinden, wenn beide bereits voll arbeiten würde, und das gemeinsame Netto bei 3.700 EUR liegen würde!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben