Finanzierung ohne Eigenkapital außer Grundstück - Bayern

4,50 Stern(e) 4 Votes
K

Kapitänin

Hallo zusammen,

wir besitzen ein Grundstück (Ingolstadt), auf dem aktuell ein Altbau steht. Dieser soll abgerissen und ein neues Haus gebaut werden. Das Grundstück ist letztes Jahr von der Bank auf 420.00€ im Wert geschätzt worden.
Eigenkapital haben wir aus persönlichen Gründen keins (40k auf dem Konto, was aber ein Tropfen auf den heißen Stein ist )
Und da wir nur das Grundstück als Eigenkapital besitzen würden, fragen wir uns natürlich, ob wir uns einen Hausbau überhaupt leisten können.

Allgemeines zu Euch:

  • Wer seid ihr?
    • Ehepaar ohne Kinder
  • Wie alt seid Ihr?
    • 33, 35
  • Gibt es Kinder?
    • Nein
  • Sind Kinder geplant?
    • Ja, 1
  • Was macht Ihr beruflich?
    • Beide in der IT
  • Seid Ihr angestellt, selbstständig, in Rente, Hausfrau, Hausmann etc...
    • Angestellt
  • Wie viele Stunden arbeitet Ihr?
    • Er 40
    • Sie 35
Einkommen- und Vermögenssituation:

  • Welche Einkünfte habt Ihr (brutto/netto)?
    • 3500€ netto (plus 13. Gehalt, + 2 Boni ~4000€ jrl)
    • 2400€ netto (plus 13. Gehalt, + 2 Boni ~4000€ jrl)
  • Wie viel Eigenkapital habt ihr
    • Grundstück
    • 40k
  • Wie viel Eigenkapital wollt Ihr davon in das Projekt Haus stecken?
    • Ois
Ausgabensituation:
Ausgaben, die bereits in anderen Positionen enthalten sind, können natürlich weg gelassen werden. Diese Liste ist nicht endlich und kann beliebig erweitert, aber auch zusammengefasst werden. Achtet bitte darauf, alle Kosten monatlich anzugeben, auch wenn diese nur jährlich anfallen!

Wohnkosten:

  • Nebenkosten
    • 180€
  • aktuelle Warmmiete
    • Während Hausbau 800€
  • Strom
    • 90€mtl
  • Gas
    • 120€mtl
  • Telefon, Internet, Mobilfunk
    • 130€mtl
Mobilitätskosten:
(2 Autos)
  • Versicherung
    • ~300€mtl
  • Steuern
  • Kraftstoff
    • ~200€mtl
  • Reparaturen
    • 100€ mtl
Versicherungskosten:

  • Private Krankenversicherung (auch Krankenzusatzversicherung, Krankentagegeld etc.)
    • 23 € mtl
  • Hausratversicherung
    • 27 € mtl.
  • Rechtsschutzversicherung
    • 18€ mtl
Lebenshaltungskosten:

  • Lebensmittel
    • 600€
  • Restaurantkosten
    • 100€
  • Pflege/Drogerie
    • 200€
  • Haustiere (Futter, Arzt, Medikamente, Stallkosten)
    • 100€
  • Medikamente
    • 50€
  • Kleidung
    • 250€
  • Vereinsbeiträge/Fitnessstudio
    • 150€
  • TV/Video/Audio/CDs/DVD
    • 30€
  • Spenden
    • 20€
  • Sonstiges
    • 70€ Musikunterrricht
    • 40€ PC
    • 40€ Abos
Sparleistungen:

  • Urlaub
    • 50€
  • Haus
    • 200€
  • Sonstiges
    • 100€

Sonstige Ausgaben:


Einnahmen- und Ausgabensummen:


  • Einnahmen gesamt
    • 5900 (plus Boni)
  • Ausgaben gesamt
    • 3788€
  • Saldo
    • 2112€

Allgemeines zur Immobilie:

  • Wie groß ist das Grundstück?
    • 620m²
  • Wie hoch ist der Bodenrichtwert?
    • Schätzung Wert 420k€
  • Wie groß ist das Haus? (Wohnfläche / Nutzfläche)
    • 150m² + Keller & Terrasse
Bau- oder Kaufkosten:

  • Grundstückskosten
    • -
  • Bau- oder Kaufkosten (inkl. Architekt, Statiker)
    • ~550.000 für den Hausbau in massiv inklusive aller geschätzter Baunebenkosten (habe ich in einem anderen Beitrag aufgedröselt)
  • Küche/Möbel: 40k Eigenkapital sollen dafür genutzt werden


  • Gesamtkosten 550.000 €
  • abziehbares Eigenkapital 0
  • Finanzierungssumme 500.000 €
 
N

nordanney

Äh, worüber macht Ihr Euch Gedanken? Wer mit T€ 420 in den Hausbau startet, ist hier ein (positiver) Exot.
 
M

matte

Ich sehe hier 550k Kredit und nicht 500k. Bei 3% Annuität macht das 1.375€ pro Monat. Erstmal machbar.

Wird allerdings interessant, wenn Nachwuchs kommt und die Einkommen sinken.

Kredit bekommt ihr durch den Grundstück-Wert mit Sicherheit.
 
K

Kapitänin

Äh, worüber macht Ihr Euch Gedanken? Wer mit T€ 420 in den Hausbau startet, ist hier ein (positiver) Exot.
Naja, die 420k sind ja nur der Grundstück Wert. Der würde vom Finanzberater natürlich als Kapital eingeplant. Aber dennoch sind wir nicht äußerst liquide. Bspw. wenn wir in Vorleistung gehen müssen oder ähnliches. Da habe ich Bedenken, daß ohne grosses Eigenkapital stemmen zu können.
 
K

Kapitänin

Ich sehe hier 550k Kredit und nicht 500k. Bei 3% Annuität macht das 1.375€ pro Monat. Erstmal machbar.

Wird allerdings interessant, wenn Nachwuchs kommt und die Einkommen sinken.

Kredit bekommt ihr durch den Grundstück-Wert mit Sicherheit.
Oh stimmt, danke. Habe einen Tippfehler. Sind natürlich 550.000€ die finanziert werden müssen.
Bei einem Kind würde "nur" mein Gehalt sinken. Das wäre aber sicher noch eine Rechnung, die wir mal aufstellen sollten.
 
N

nordanney

Naja, die 420k sind ja nur der Grundstück Wert. Der würde vom Finanzberater natürlich als Kapital eingeplant. Aber dennoch sind wir nicht äußerst liquide.
Ihr bekommt auf das Grundstück schon mal entspannt (wenn Ihr wollt) T€ 200 ausgezahlt, bevor der erste Bagger rollt. Liquidität könnt Ihr schöpfen, wenn Ihr wollt.
Noch einmal, worüber macht Ihr Euch ernsthaft Gedanken?
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3140 Themen mit insgesamt 68836 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Finanzierung ohne Eigenkapital außer Grundstück - Bayern
Nr.ErgebnisBeiträge
1Auswirkungen auf Kredit wenn Eigenkapital in Grundstück Beiträge: 17
2Finanzierung machbar? ETW Neubau 930.000 mit Eigenkapital 170.000 Beiträge: 55
3Genug Eigenkapital? Bekommen wir überhaupt einen Kredit? Beiträge: 30
4Grundstück als Eigenkapital - Das Warten wert? Beiträge: 10
5Eigenheim - Grundstück Planen / Finanzierung mit Einkommen ok? Beiträge: 22
6Machbarkeit Finanzierung Neubau (Grundstück+REH bzw. Doppelhaushälfte) Beiträge: 93
7Finanzierungsbewertung. Gesamtes Eigenkapital an Bank angeben? Beiträge: 19
8Kostenaufstellung und Finanzierungssituation (Schnäppchen Grundstück) Beiträge: 23
9Wie viel Einkommen brauchen wir für unseren Hauskredit? Beiträge: 38
10Berechnung Eigenkapital in Verbindung mit KfW-Kredit Beiträge: 28
11Finanzierung mit Grundstück und Eigenkapital so machbar? Beiträge: 20
12Grundstück als Eigenkapital? Lebenshaltungskosten mit Kindern? Beiträge: 19
13Mit Eigenkapital Haus kaufen oder das Grundstück? Beiträge: 12
14Einsatz von Kredit vs. Eigenkapital Beiträge: 41
15Bank will Miteigentum am Grundstück - Erfahrungen? Beiträge: 52
16Grundstück vorab kaufen mit Vorschuss der Familie Beiträge: 13
17Grundstückspreis = komplettes Eigenkapital. Finanzieren ja/nein? Beiträge: 13
18Grundstück in Aussicht, Hausbau finanziell möglich? Beiträge: 117
19Finanzierung um 400k bei 60-120k Eigenkapital mit Kombination BANK/KfW/Bausparvertrag Beiträge: 22

Oben