Erfahrung Jahresrechnung KfW70 Haus, hohe Energieeffizienz

4,30 Stern(e) 4 Votes
T21150

T21150

Gerade hat´s mich vom Hocker gehauen.

Die erste richtige über 365 Tage Gas Rechnung flatterte vor 15 Minuten per Postbote ein.

4.774 kWh.

Für ca. 135 qm.

Und ich mag´s warm. Sprich bei uns hat es 22 Grad bis 23 Grad.

Bedeutet mit Warmwasser.
Ca. 35 kWh/qm/a im Heiz-Verbrauch (nicht Primär-Energie und so weiter).
Berechnet waren für die Bude deutlich mehr. >> 50.

Und das in einem quasi selbst gebauten KFW-70. Scheinbar hab ich alles richtig gemacht.

Abschlag wollten die Stadtwerke auf 40/Monat senken, ich hab die grad angeschrieben und drum gebeten, die bisherigen 50,- beizubehalten.

Das bisschen Kamin-Holz können wir mit ca. weiteren 400 kWh abschätzen. Dennoch zeigt mir das, wie effektiv schon so ein Haus mit vergleichsweiser schlechter Energie-Einstufung ist.

Ich freue mich grad wie ein Schneekönig.

Thorsten
 
G

Grym

Ist jetzt auch inkl. Warmwasser die 4.774 kWh, oder? Richtwert sollen ja 2,3 kWh pro Tag und Person sein, also bei 2 Personen entsprechend etwa 1.700 kWh oder seid ihr eher sparsam?

Habt ihr eine Lüftungsanlage mit WRG?
 
T21150

T21150

Ist jetzt auch inkl. Warmwasser die 4.774 kWh, oder? Richtwert sollen ja 2,3 kWh pro Tag und Person sein, also bei 2 Personen entsprechend etwa 1.700 kWh oder seid ihr eher sparsam?

Habt ihr eine Lüftungsanlage mit WRG?
Hallo Grym,

ja, das ist der Wert incl. der Warmwassererzeugung. Wir haben eine kleine thermische Solar-Anlage für Warmwasser ohne Heizungsunterstützung. Und eine kwl mit WRG.

Für die Betrachtung des Anteils thermisch Solar habe ich letztens einen Beitrag hier geschrieben.

https://www.hausbau-forum.de/threads/thermisch-solar-was-geht-real.15301/

Auszug: Durchschnitt thermisch Solar bisher 2,2 kWh/Tag.
Für Warmwasser benötigen wir (Gas) ca. 4,5 kWh/Tag (wenn thermisch Solar nicht unterstützt). Somit ist das mit dem von Dir genannten Richtwert (den ich nicht kannte) richtig.

Beste Grüße
Thorsten
 
P

Payday

die Heizkosten beim Neubau sind doch völlig wumpe bei all den Nebenkosten. selbst der Staat langt mehr zu als die Heizung. und beim heizen hat man wenigstens noch was von. bei rund 350€ für alles an Nebenkosten sind 40 oder 50€ für ne warme Bude auch egal.
 

Ähnliche Themen
03.07.2013etwas ratlos - GAS/SOLAR oder GAS/Lüftung+WRGBeiträge: 20
10.01.2017ENEV 2016 / KFW55 / Gas+Solar in 2016Beiträge: 29
22.11.2015Solar mit HeizungsunterstützungBeiträge: 26
25.07.2020Neubau EFH mit Flüssiggas - auch ohne PV oder Solar möglich?Beiträge: 24
24.04.2016KFW70 mit Gas-Brennwert+Solar-Warmwasser+Kamin oder KFW55 mit LL-WP+Kamin?Beiträge: 10
04.03.2016Nebenkosten KfW55 ErfahrungenBeiträge: 21
07.12.2015Heizungsfrage Neubau KFW 70 LWP + Solar, Eisspeicher ?Beiträge: 29
17.03.2021Erfahrung mit KFW55 Massiv + Gas + 5qm SolarBeiträge: 27
03.04.2018Neubau KfW55 mit Gas Solar und KWL mit WRGBeiträge: 44
25.06.2020Luftwärmepumpe oder Gas und Solar nutzen?Beiträge: 301

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben