KFW70 mit Gas-Solar Heizung

4,30 Stern(e) 3 Votes
L

LittleWulf

Hallo, wir wollen dieses Jahr mit dem Bau eines Eigenheim beginnen.

Ich habe dafür bereits 2 Themen hier im Forum, die immer noch aktiv besprochen werden.

https://www.hausbau-forum.de/threads/Hausbau-kfw70-ca-150m-welche-Heizung-Gas-lwwp.12261/
https://www.hausbau-forum.de/threads/wir-wollen-bauen-ist-das-was-uns-angeboten-wird-so-i-o.12269/

Wir sind heute von der Angebotsdurchsprache mit dem Anbieter wieder gekommen.
Ich habe versuch das Thema Heizung und Lüftung zu besprechen, er hat mir seine Erfahrungen und Meinungen dazu gesagt und seinen Rat.
Das hat sich nicht so ganz gedeckt mit dem was ich mir bisher durchgelesen habe und daher bin ich mal wieder unsicher und verwirrt.

Wir hatten Angefragt ein 150m² Massivhaus nach KFW70.

Das wird ermöglicht durch Dämmung und eine Gas-Solar Heizung. Mehr dazu in den anderen Themen von mir.

Auf meine Kontrollierte-Wohnraumlüftung Anfrage meinte er, das man das gar nicht braucht, das normale lüften reicht aus.

Weiter erzählte er das sein Sohn vor 3 Jahren Kfw 70 mit Gas Solar gebaut hat, und das er es nie wieder machen würde.Dann lieber ohne KFW70, sich das Geld für den Prüfer sparen und die Solaranlage (ca. 5.000), die Dämmung so lassen und gut. Rentiert sich wohl absolut nicht.

Auf meine Frage nach dem Wandaufbau, hatte mir ein andere Anbieter folgendes gesagt.
Ich: Ist denn zwischen der Dämmung auf dem Mauerwerk und dem Klinker Luft?
Er: Ja klar, sowas haben wir nicht extra drin stehen weil das ja nach DIN ist.

Heute bei unserem Anbieter.
Ich: Ist denn zwischen der Dämmung auf dem Mauerwerk und dem Klinker Luft?
Er: Ne, das ist ja eine Kerndämmung. Sowas war vielleicht früher mal nötig, aber das Dämmmaterial heute brauch sowas nicht mehr.

Was ist denn jetzt richtig? Ist Luft zwischen Dämmung und Mauerwerk DIN? Oder brauch man das nur in Abhängigkeit was für ein Dämmstoff Verwender wird?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mycraft

Mycraft

Moderator
dem kann ich nur zustimmen...

ich würde auch wieder mind. nach KfW-70 bauen...aber nur nach den Werten, nicht wegen der KfW-Mittel...diese lohnen sich mMn überhaupt nicht...

Und man muss eben nicht mit Solar und Kontrollierte-Wohnraumlüftung bauen...allerdings würde ich auf unser Kontrollierte-Wohnraumlüftung nicht verzichten wollen...es gibt genügend Beispiele in der Nachbarschaft/Freundeskreis wo es auch hieß "Fenster auf reicht" die jüngste Vergangenheit beweist, das ist nicht ganz so...wenn man denn berufstätig ist....
 
L

LittleWulf

Bezieht sich "C" auf das mit dem Maueraufbau? Das waren nämlich zwei verschiedene Anbieter
Wie finde ich die richtige Kontrollierte-Wohnraumlüftung für mein Haus? Ist Kontrollierte-Wohnraumlüftung immer mit unschönen Abdeckungen, Kästen und Gehäusen im Haus verbunden?
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
nun Abdeckungen und Ventile etc. ist eigentlich ein anderes Thema und nicht zwingend an den Hersteller der Anlage gebunden...es gibt auch viele ganz gut aussehende...bzw. unauffällige...

Man kann auch z.B. eine Anlage von A nehmen und die Verrohrung von B und die Ventile dann von C
 
L

LittleWulf

Im Angebot steht "Zuluft über Decken- oder Fußbodenauslässe. Abluft über Decken- oder Wandauslässe"
Gerne im OG, stelle ich mir die Fußbodenauslässe so vor: Ein Blech mit schlitzen drin wo der ganze Staub aus dem Zimmer reinfliegt und auf dem Blech auch immer dolle zu sehen ist. Stimmt das so?
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Ja so ähnlich sieht es aus...allerdings fliegt da nichts rein, denn es sind ja Luftauslässe...und die Anlage sollte ja laufen...dann hast du an dem Auslass ja ein Überdruck...in ein Autoreifen kommt ja auch kein Dreck rein...

Das Angebot sagt übrigens nur dass es Äpfel und Birnen zu kaufen gibt...die Sorte wird jedoch nirgends erwähnt....und wer kauft schon Äpfel und Birnen ohne die Kenntnis der Sorte?....ich würde hier den Verkäufer definitiv fragen was er mir da vorsetzt...vllt. mag ich die Sorte ja gar nicht...
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Dämmung / Isolation gibt es 998 Themen mit insgesamt 7699 Beiträgen


Ähnliche Themen zu KFW70 mit Gas-Solar Heizung
Nr.ErgebnisBeiträge
1Neubau KfW55 mit Gas Solar und Kontrollierte-Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung Beiträge: 43
2Energieeinsparverordnung 2016 / KFW55 / Gas+Solar in 2016 Beiträge: 28
3Gas, Wärmepumpe und Solar für ein Einfamilienhaus? Beiträge: 36
4Hausbau, KFW70, ca. 150m², welche Heizung? Gas/Luft-Wasser-Wärmepumpe? Beiträge: 36
5Türe DIN links oder rechts - geht beides? Beiträge: 17
6Planung Gäste-WC im Neubau - Wie groß muss es sein? (DIN?) Beiträge: 108
7Heizung "nach" Baugenehmigung ändern? Beiträge: 13
8Wärmepumpe oder Gas mit Zentraler Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Beiträge: 16
9Neubau ohne Solar und ohne Wärmepumpe möglich? Beiträge: 20
10Kontrollierte-Wohnraumlüftung KFW 70 mit Fußbodenheizung einstellen Beiträge: 18
11Kontrollierte-Wohnraumlüftung oder Photovoltaik Anlage? Entscheidungshilfe gesucht, pro/kontra Beiträge: 18
12Innenwände OG Leichtbau statt Mauerwerk? Beiträge: 12
13LWW, Gas oder Erdwärme Betriebskosten Erfahrungen Beiträge: 35
14Kfw55 Wahl der Heizung Gas vs Luft-Wasser-Wärmepumpe.... Beiträge: 17
15Kühlung in die Kontrollierte-Wohnraumlüftung integrieren oder doch Klima separat? Beiträge: 14
16Kontrollierte-Wohnraumlüftung ja - Wärmerückgewinnung nein - Begründung im Text! Beiträge: 79
17Pelletkessel Richtige Kesselgröße 20 oder 25 KW? Beiträge: 14
18Heizung für Hobbyraum - Keller Beiträge: 22
19Kontrollierte-Wohnraumlüftung - Man hört jedes Wort im anderen Raum - Ist das Normal? Beiträge: 59

Oben