Bitte im Alert oben anmelden, um diese Funktion zu nutzen
[ gas] in Foren - Beiträgen / Ratgeber

Luftwärmepumpe oder Gas und Solar nutzen?

[Seite 4]
... ak-even-Point zu erreichen - zzgl. Zinsen natürlich. Nach einem Jahr kann ich sehen, was ich verbraucht habe und diese benötigte Energie auf Gas umrechnen. Dann habe ich einen Vergleich. Sehe ich das so falsch? Grüße

[Seite 13]
Uns sagte ein Architekt beim Erstgespräch, dass man zwar noch Solarthermie + Gas machen könne, aber es nachher (wenn man kein KFW-Kredit nehmen würde), niemand überprüfen würde. Viele bei ihm würden weiterhin einfach nur eine Gastherme einbauen und auf weiteres verzichten. Natürlich muss er ...

[Seite 14]
Dann mach halt Gas und lasse von dem Energieberater prüfen, ob du die Solarthermie brauchst oder nicht.

[Seite 15]
... die auf maximal 35 Grad bei Norm Außentemperatur ausgelegt, ist eine LWWP eine echte Alternative. Region war NRW oder? Dann würde ich Gas mit der eh geplanten KWL rechnen lassen und mir dann solar sparen. Ich weiß aber weder in welchem stadium du bist, noch was du sonst um die Ohren hast. Und ...

[Seite 16]
Ui, das überrascht mich jetzt. Dachte, die Empfehlung werde klar Richtung Gas gehen.... Aber gut zu wissen, dass da kein Schrott heraus gesucht wurde.

[Seite 17]
In unserem Fall war die LWWP günstiger als die Variante Gas. Beeinflussende Faktoren: Kauf vom Bauträger, eher günstige LWWP und zusätzlich hohe Stückzahl durch den Bauträger. Bei der LWWP entfällt der Gasanschluss und die Solarthermie (die in aller Regel aufgrund gesetzlicher Auflagen zusammen ...

[Seite 27]
Gas ist zurzeit eher preiswert, Strom ist teuer. Das darf man dabei nicht vergessen. Vor einigen Jahren war Gas um einiges teurer.

[Seite 30]
Ja, davon gibt's wohl viele. Bei Gas weniger ein Problem. Bei WP wird es dann evtl blöd. Aber das hilft dir nicht. Und mehr kann ich als interessierter Laie auch nicht beisteuern

[Seite 32]
Scheinbar gibt es auch für Gas / Solar Förderungen. Google Bafa 500 € für eine Solarkollektoranlage Da steht auch was von Gasbetriebenen WP. Was soll das denn sein? Eine normale Gastherme? Dafür gibt es € 4 ...

[Seite 35]
Pellets, LWWP, Erdwärme mit Flach/Erdkollektor ... oder Gas mit KWL und anderen Ausgleichsmaßnahmen (mehr Dämmung...).

[Seite 40]
... steht im freien.... und baulich muss man ein paar Dinge beachten (Kondenswasserablauf, Entkopplung, Zuleitungen Elektrik , Lärmprobleme?) Bei Gas und Ölheizungen habe ich immer mehr den Eindruck, dass man eine möglichst "billige" Büchse möchte, der Heizungsbauer das billigste Teil verkauft ...

[Seite 49]
... ist, dann müsste man die Vorlauftemperatur erhöhen. Die Sanitär-Betriebe mit denen wir zu tun hatten, verwiesen bei dem Thema Wechsel Gas->Wärmepumpe immer auf den wichtigen Verlegeabstand, der nachträglich nicht einfach änderbar ist. Für mich hieß das, der Rest sei nachträglich „einfach ...

[Seite 7]
Der €uro macht mich auch ganz wuselig Wir haben ein Haus von der Stange. Wir haben Gas, Solar und Heizkörper (keine FBH) Wir haben eine KWL (reines Komfort-Kriterium) Und wir haben einen Schwedenofen (reines Lagerfeuer-Kriterium) bisher war ich echt überzeugt von dem was unser Hausanbieter so ...

... erzählt etwas anderes... Wir wollten ein nach Süden(Wohnzimmer) ausgerichtetes 130qm KfW 70 Haus bauen und wissen nicht so recht, ob wir Gas oder eine Luftwärmepumpe nehmen sollen. Einige Anbieter schaffen es bei fast gleichen Preisniveau uns eine Luftwärmepumpe anzubieten. Diese ...

[Seite 5]
... 70KFW Haus in gleicher Größe sind. Wir sind momentan bei der Baufirmen Suche. Die eine bietet günstig Wärmepumpen an die andere schwört auf Gas. Wenn ich mit dem baue, der Gas gerne verkauft, wird er nach der Wärmebedarfsberechnung mir garantiert nicht die Wärmepumpe so günstig anbieten ...

[Seite 36]
Nein, ich würde ca. € 2.500 mit Gas / Solar ggü. Sole WP sparen. Mit den Röhrenkollektoren wird es dann vielleicht sogar ein Mehrpreis bei Gas / Solar sein - ich muss den Preisunterschied erfragen. Das muss ich fragen, ob die Firma bereit ist, das so auszuführen. Und ob das überhaupt zulässig ist ...



Oben