Statistik des Forums

Themen
29.816
Beiträge
341.479
Mitglieder
45.398
Neuestes Mitglied
degriech

EFH 172qm mit Garage und Sauna

4,00 Stern(e) 6 Votes
Hallo liebes Hausbau-Forum!

Ich habe inzwischen schon fleißig gelesen und bin dennoch zu keiner passenden Lösung/Optimierung für unser EFH gekommen, vielleicht könnt ihr mir ja noch weiterhelfen?!

Erst einmal zu unserem EFH:

Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks - 890qm
Hang - nein
GRZ - ?
GFZ - 0,4
Baufenster, Baulinie und -grenze - Baulinie beträgt 6m
Randbebauung ?
Anzahl Stellplatz - Garage für 1 PKW
Geschossigkeit - 1
Dachform - egal
Stilrichtung - Bungalow-Gebiet, altes Haus steht noch, wird vollständig abgerissen.
Ausrichtung - ?
Maximale Höhen/Begrenzungen:
- Firsthöhe Max. 9m (von Oberkante Sockel gemessen)
- Traufenhöhe der eingeschossigen Hauptbaukörper darf 2,75 - 3,00 m nicht überschreiten (gemessen von Oberkante Sockel bis Unterkante Dachrinne)
- Dachausbauten bis Max. 2/5 der Traufenlänge möglich.
weitere Vorgaben - ist ursprünglich ein ausgewiesenes Bungalow-Gebiet

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp - EFH modern, Satteldach, Massivhaus
Keller, Geschosse - kein Keller, Erdgeschoss, Obergeschoss, ausgebauter Dachboden
Anzahl der Personen, Alter: 3-4 ;-) / 30, 31, 1
Raumbedarf im EG, OG: 80-90 qm
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice? kein Büro aber Gästezimmer mit Schreibtisch drin.
Schlafgäste pro Jahr: 20-30
offene oder geschlossene Architektur: ?
konservativ oder moderne Bauweise: eher modern
offene Küche, Kochinsel: beides
Anzahl Essplätze: 6-8
Kamin: ja.
Musik/Stereowand: ja, in kleiner Ausführung.
Balkon, Dachterrasse: nein.
Garage, Carport: Garage mit Sauna und kleinem Aufenthaltsbereich, Bereich fürs Handwerken
Nutzgarten, Treibhaus: nein
weitere Wünsche/Besonderheiten/Tagesablauf, gern auch Begründungen, warum dieses oder das nicht sein soll: HWR befindet sich absichtlich im Osten, da uns Licht im Gästezimmer und Gästebad wichtiger war. Sauna befindet sich absichtlich in der 2,20 hohen Garage, weil uns ein sofortiger Ausgang in den Garten wichtig ist.

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung: selbst gezeichnet, Architekt digitalisiert. ABER: bisher stehen nur die Maße, Innenwämde, Fenster und Möbel sind teilweise noch nicht am richtigen Platz!
-Planer eines Bauunternehmens: nein.
-Architekt: ja.
-Do-it-Yourself: alles.
Was gefällt besonders? Warum? Wir finden, wir haben einen roten Faden für den alltäglichen Workflow, sind aber trotzdem offen für Verbesserungen und Tipps beim Platzsparen ;-)
Was gefällt nicht? Warum? Lösung in der Garage mit der Sauna, OG: Ez. mit Ankleide, die sollte mind. 2x 3 Meter Schrankwand schlucken können.
Preisschätzung lt Architekt/Planer: 320.000
Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl Ausstattung: 300.000
favorisierte Heiztechnik: Wärmepumpe mit Photovoltaik

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: wir sind offen für Vorschläge :)
-könnt Ihr nicht verzichten: Gästezimmer, Sauna, Größe des HWR

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist? ZB
Standardentwurf vom Planer? Angelehnt an Viebrockhaus Maxime 800
Entsprechende/Welche Wünsche wurden vom Architekten umgesetzt? - bisher alles 1:1 wie wir es gezeichnet haben....
Ein Gemisch aus vielen Beispielen aus div. Magazinen...nein.
Was macht ihn in Euren Augen besonders gut oder schlecht? Guter Alltags-Workflow, kurze Wege, alle Räume die wir uns wünschen untergebracht.

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?
Kann man im Haus noch Räume optimieren, zB im OG?
Wie bekomme ich eine Sauna mit kleinem Aufenthaltsbereich in die Garage, ohne dass alles eng und gedrungen wirkt?
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Sorry entweder ich habe etwas übersehen. Auch wenn es hier im Forum schon sehr oft diskutiert wurde, das mit dem Budget kann absolut nicht klappen....
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ja sehe das Budget deutlich zu niedrig angesetzt. Für eine etwas genauere Aufschlüsselung gibt es hier wirklich tolle Leute.

Was soll denn in Eigenleistung gemacht werden. Wollt ihr mit Archi oder GU bauen?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben