Zuständigkeit des Architekten bei KfW-Interesse und weiteres

4,60 Stern(e) 5 Votes
Z

Zaba12

Zaba, es ging mir bei der "realistischen Planung" nicht um den Erdaushub, sondern die allgemeine Kalkulation, die ja völlig daneben zu liegen scheint.
Ja aber die war ja eh fürn Arsch, das haben wir ja schon herausgefunden.

Es wird dir keiner für das on-top wegen schlechter Planung haften. Es bringt jetzt auch nichts da die Fehlerkette durchzugehen und nen Schuldigen zu finden.

Was ist den seit Samstag/ Freitag passiert nachdem wir uns hier alle nen heißen geschrieben haben?
 
R

Ruhrgebiet23

Wir haben den älteren Chef mehrmals täglich (Freitag und heute) versucht zu erreichen – keine Chance. Wir haben diverse Emails geschrieben und heute eine Antwort des jungen Architekten erhalten, dass er dem Rohbauer mitgeteilt hat, dass er keinen weiteren Aushub mehr entsorgen soll (der Archi hatte dem Rohbauer letzte Woche gesagt, dass er die zukünftige Terrasse auch schon ebnen soll). Er hat weitere Firmen angefragt für Heizung/Sanitär und bei den anderen nach Nachlässen und Skonto gefragt.
 
Z

Zaba12

Aber auch beim Erdaushub wären ja bei ggf. bei 34 Kubikmeter Container gerechtfertigt gewesen, bei 100 aber nicht mehr. Wer hat es denn jetzt verbockt? Über 15k Euro Entsorgungskosten für Ersaushub scheint ja Wucher zu sein.
Von Containern stand im Angebot aber auch nichts, siehe Bild.
Der Container ist in keiner Variante wirtschaftlich.

Äh sorry aber 150€ je Kubik mit Container zu 18€ je Kubik mit Lkw-Transporter.

Für deinen Preis hätte ich fast 900 Kubik entsorgen können.
Und ja es wäre deine Pflicht schon allein bei dem Preisunterschied gewesen darauf hinzuweisen, das du das nicht willst.
 
Z

Zaba12

Nachlässe? Klingt nach Verzweiflung beim Architekten. Es gibt keine zusätzlichen Nachlässe. Wenn ihr Glück habt gibts 2- 3% Skonto mehr nicht.
 
R

Ruhrgebiet23

Das Kind ist da in den Brunnen gefallen wo der Architekt und Du den Container im Angebot nicht Widersprochen habt.
Nochmal dazu: Wir haben ja leider das ausgefüllte LV des Rohbauers erst letzte Woche bekommen. Vorher eben nur das Angebot, wo es aber nicht so aufgeschlüsselt aufgeführt war.

Wir hatten uns sogar vorher informiert, was die Entsorgung von Bauschutt und Erdaushub kostet. Der Archi meinte aber, dass das günstiger kommt, wenn das alles der Rohbauer entsorgt.
 
R

Ruhrgebiet23

Ein Auszug aus der Email:
1. Holzbauarbeiten
-Fa. xy bietet 2% Skonto u. 2% Nachlass
-Fa. xx bietet 3% Skonto u. 2% Nachlass
 
R

Ruhrgebiet23

Der alte Architekt meinte im Dezember, dass das Angebot vom Preis her schon ok wäre. Wie gesagt, dass LV haben wir erst letzte Woche bekommen. Was soll man denn da machen? Ein Mindestmaß an Vertrauen in den Archi muss man doch haben.

(Jetzt wird bestimmt der letzte Satz zitiert mit dem Hinweis, wie blöd wir doch wären...)
 
Z

Zaba12

Ok. Na dann hast du Glück. Bei mir gab es nichts. Hilft dir aber auch nicht weiter?

Wie die Container Entsorgung stand nicht im Angebot?
 
Zuletzt aktualisiert 25.06.2022
Im Forum Architekt / Bauleitung / Statiker gibt es 417 Themen mit insgesamt 4204 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben