Zuständigkeit des Architekten bei KfW-Interesse und weiteres

4,60 Stern(e) 5 Votes
R

Ruhrgebiet23

Trotz wiederholter Nachfrage (da die Kalkulation ja schon sehr alt ist) haben wir nichts weiter bekommen.

Kein Kostenvoranschlag zur Ausschreibung, lediglich die Leistugnsverzeichnisse, damit wir auch Angebote einholen können.

Der junge Architekt meinte am Mittwoch auch, dass manche LV schwierig zu schreiben seien und er daher eine Firma ein Angebot erstellen lassen hat und dann daraus das LV erstellt hat.
 
D

Domski

Der junge Architekt meinte am Mittwoch auch, dass manche LV schwierig zu schreiben seien und er daher eine Firma ein Angebot erstellen lassen hat und dann daraus das LV erstellt hat.
Wow. Da würde ich mal über das Honorar reden.....DAS kannst du nämlich auch selber und musst keinen Architekten für zahlen.
 
D

Domski

Habt Ihr sonst nichts bekommen?
Keine Kostenberechnung vor Entwurfsplanung/Bauantragsstellung?
Kein Kostenvoranschlag zur Ausschreibung?

Alleine auf die Pos. Anbau und Fertiggarage kommen mindestens noch mal 50% oben darauf.
Sehe ich auch so. Einige Positionen kann ich nicht einschätzen, aber die, bei denen ich mir das zutraue sind am alleruntersten Ende der Skala geschätzt. Hat das noch der erfahrene Architekt gemacht oder sein junger Hüpfer?
Und wenn die aus Anfang 2018 ist, rechne schon mal pauschal 10% darauf nur wegen 1 Jahr her. Sorry dafür, ich würde direkt ein Krisengespräch direkt mit dem Chef vereinbaren.

Z.Bsp. Maler 5000€ ist sicher nur für den Anbau gerechnet, aber auch da echt wenig....Allein das Material kommt bestimmt auf 500€ für die Fläche.
Elektro 12.000 kann hinkommen, wenn man Grundausstattung installiert. Heizung 5000 ist einfache Gastherme, oder?
 
R

Ruhrgebiet23

Sehe ich auch so. Einige Positionen kann ich nicht einschätzen, aber die, bei denen ich mir das zutraue sind am alleruntersten Ende der Skala geschätzt. Hat das noch der erfahrene Architekt gemacht oder sein junger Hüpfer?
Und wenn die aus Anfang 2018 ist, rechne schon mal pauschal 10% darauf nur wegen 1 Jahr her. Sorry dafür, ich würde direkt ein Krisengespräch direkt mit dem Chef vereinbaren.

Z.Bsp. Maler 5000€ ist sicher nur für den Anbau gerechnet, aber auch da echt wenig....Allein das Material kommt bestimmt auf 500€ für die Fläche.
Elektro 12.000 kann hinkommen, wenn man Grundausstattung installiert. Heizung 5000 ist einfache Gastherme, oder?
Die Kostenkalkulation ist vom erfahrenen Architekten (!). Wir haben direkt von Anfang an deutlich gemacht, dass wir ein paar Sachen unbedingt haben wollen, also auch nicht alles Standard. Das haben wir ihm sogar vorab per Email geschickt.

Ja, Gasheizung. Die alte Gasheizung war von 1992 und wurde inkl. Heizkörper schon von uns entfernt.
 
M

MayrCh

Naja gut, aber habe ich da wirklich eine Grundlage, dass nachzuverhandeln?
Ihr hat (laut Parallelthread) alle Leistungsphasen beauftragt? Gem.HOAI? Dann würde ich dringend empfehlen, da mal reinzuschauen.
Schwärzen von Preisen aus Angeboten ist !nicht! mit dem Aufstellen einer Leistungsbeschreibung mit Leistungsprogramm gleichzusetzen.
 
Zuletzt aktualisiert 30.09.2022
Im Forum Architekt / Bauleitung / Statiker gibt es 418 Themen mit insgesamt 4240 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben