Wohnzimmer Grundrisse...ja was nu?

4,80 Stern(e) 4 Votes
T

Tichu78

Es geht einfach grundsätzlich um die Wohnzimmer-Größe
Grundsätzlich ist die Wohnzimmergröße ausreichend. Kommt halt auf die Möbel an
Ecksofa + Sessel + Riesen Wohnwand braucht halt Platz. Wenn ihr eure alten Möbel unbedingt nutzen wollt wäre meine erste Überlegung wo ich weniger Raum brauche (bei gleicher Grundrissgröße). Dann würde ich mir überlegen wie ich die Räumlichkeiten nach meinen Bedürfnissen anpassen kann. Sprich wie sieht mein Wunschwohnzimmer aus und muss der Küchen - Essbereich unbedingt so angeordnet sein?
Anbau finde ich ne ganz schlechte Idee.
Ihr müsst auch bedenken, daß 1 Meter länger und breiter sich auch im OG bemerkbar macht und finanziell ne ganz schöne Hausnummer ist.

Baut ihr ohne Keller? Wie ist die Ausrichtung? Wo steht die Garage? Wie soll dasDG aussehen?
Um wirklich eine Lösung für das gesamte Haus zu finden fehlen zu viele Infos und u.a. auch eure Vorstellungen.
 
Bautraum2015

Bautraum2015

Danke Tichu für deine Einschätzung. Beide Varianten, also Anbau und 1 Meter Verlängerung sind mit dem Bauträger durchkalkuliert und kommen aufs gleiche raus. Deine Überlegungen sind genau unsere Vorgehensweise gewesen. Aber es lässt sich ausser vom Flur eigentlich nichts mehr wegnehmen und würde von der Anordnung des koch-/Essbereichs nichts ändern. Das Haus wäre mit Keller und die gesamte Wohnzinnerseite ist Süden, Küche Südwesten. Im DG würden sich durch 1Meter Anbau vor das elterliche und ein Kinderschlafzimmer vergrößern, was ganz ok wäre, da es die kleineren Räume sind. Garage/ Carport steht im Norden beim Gauseingang.
Unsere Vorstellung ist, dass der Hauptraum, in dem das ganze Hausleben stattfindet einfach ein Tick größer werden muss, ob mit alten oder neuen Möbeln. Der Anbau würde den Grundriss etwas 'spannender' gestalten und gleichzeitig die ansprechende Symmetrie des Hauses zerstören. Und da wollte ich einfach Einschätzungen anderer hören.
Das Haus wäre mit Keller und ein zusätzlicher Meter da unten muss eigentlich nicht sein vom Nutzen her.
 
B

Bauherren2014

Mir gefällt der gesamte Grundriss auch nicht, aber ist meine persönliche Meinung. Ich schließe mich da Tichu78 an. Die Anordnung Wohnzimmer-Essbereich-Küche gefällt mir auch nicht und der Flur ist für die Hausgröße zu groß.
Anbau finde ich, wie Tichu78 auch, die schlechteste Variante. Wenn überhaupt, dann Variante 2, aber da passen die Fenster nicht.
Habt Ihr denn auch mal noch andere Grundrissvarianten probiert?
 
T

Tichu78

Beide Varianten, also Anbau und 1 Meter Verlängerung sind mit dem Bauträger durchkalkuliert und kommen aufs gleiche raus.
Schön wenn ihr euch das Leisten wollt ... aber stellt euch eher die Frage, ob es unbedingt notwendig ist. Stellt euch vor es gibt einen besseren Grundriss mit weniger m²? Es kommt nicht immer auf die Größe an
Der Flur wäre mir auch zu groß. Da könnte man sicherlich was abknapsen. bei so einem großen Haus gibt es mit Sicherheit andere Grundrisse die mit euren Vorstellungen mehr übereinstimmen.
10mx10m mit Keller .. da kann man sich ja austoben ... die Treppe ist der Schlüssel zu einem guten Grundriss. Vielleicht müsst ihr dort ansetzen Gerade Treppe oder 2 x 1/4 gewendelt mit Podest, die 1/4 gewendelte Treppe ist mit Sicherheit auch sehr gut möglich.
Wenn ich mal Stadtvilla Grundriss als Bilder google bekommt man sehr viele Alternativen.
Ich würde vorschlagen entweder Küche, Ess oder Wohnbereich mehr in die Mitte des Hauses zu verschieben, damit über die gesamte Breite mehr Platz bleibt.
 
Zuletzt aktualisiert 20.01.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2019 Themen mit insgesamt 68555 Beiträgen

Ähnliche Themen
28.06.2021Platzierung der Möbel im Wohnzimmer im Grundriss Beiträge: 10
19.04.2018Grundriss Einfamilienhaus (ca. 170 qm) mit Garage - Hanglage Beiträge: 35
13.05.2019Grundriss EFH, 140 qm mit Keller Beiträge: 40
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter Treppe Beiträge: 25
23.01.2021Holzdecke und Teilisolierung für Keller mit Garage Beiträge: 15
22.11.2021Grundriss 165 m² mit Keller eure Meinung - Seite 5Beiträge: 52
14.06.2016Meinung zu Grundriss Beiträge: 16
06.02.2018Grundriss Einfamilienhaus - Feedback erwünscht - Seite 2Beiträge: 48
18.01.2015Planungsphase Grundriss EFH - Seite 3Beiträge: 15
31.03.2021Grundrissplanung EFH ohne Keller / 4 Personen Beiträge: 57

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben