Hanghaus 235 qm mit Garage im Keller auf 3600 qm Grundstück

4,70 Stern(e) 6 Votes
J

JoachimG.

Hallo zusammen,
wir würden gerne den Grundrissentwurf unseres geplanten Hauses zur Diskussion stellen.
Hauptsächliche Fragen siehe Fragebogen.

Bebauungsplan/Einschränkungen
Größe des Grundstücks: 3600 qm
Hang: ja – Süd/Ost mit etwas über 2 Meter Gefälle im Hausbereich
Grundflächenzahl, Geschossflächenzahl, Baufenster, Baulinie und -grenze: Kein Bebauungsplan, alles §34 Baugesetzbuch
Randbebauung: s.O.
Anzahl Stellplatz: s.O.
Geschossigkeit: Im Umfeld alles vorhanden von 1-3 Geschosse
Dachform: Im Umfeld alles außer Pult- und Flachdach vorhanden
Stilrichtung: keine
Ausrichtung: keine
Maximale Höhen/Begrenzungen:
weitere Vorgaben: keine

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp: Satteldachhaus mit großer Terrassenüberdachung und offener Bauweise, die Überdachung soll vom Balkon über die Terrasse weiter laufen und auf der Terrasse in ein Satteldach übergehen. Also keine abgewalmte Überdachung.
Keller, Geschosse: Keller + 2 Vollgeschosse
Anzahl der Personen, Alter: 2 Erwachsene (34/28)
Raumbedarf im EG, OG: EG – Hauswirtschaftsraum, Du/WC, Küche, Speis, Essen, Wohnzimmer; DG – Bad, Ankleide, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büro, offener Bereich als Leseecke (Reserve für 2. Kinderzimmer)
Büro: 2 Personen Home Office
Schlafgäste pro Jahr: wenige bis keine
offene oder geschlossene Architektur: mix
konservativ oder moderne Bauweise: eher konservativ. Massivhaus (Poroton außen, KS innen), wenig „Schnörkel“. Keine technischen Spielereien. Wir sind beides Menschen, die gerne draußen sind, daher sind uns die überdachte Terrasse und die großen Terrassenfenster besonders wichtig.
offene Küche, Kochinsel: offene Küche zum Esszimmer ohne Kücheninsel (Kochen sehr viel, d.h. Dunstabzug enorm wichtig und der soll direkt nach außen gehen)
Anzahl Essplätze: 6-8
Kamin: ja
Musik/Stereowand: nein
Balkon, Dachterrasse: Balkon, welcher in die Terrasse übergeht
Garage, Carport: Doppelgarage im Keller
Nutzgarten, Treibhaus: Riesen Garten mit Nutzanteil
weitere Wünsche/Besonderheiten/Tagesablauf, gern auch Begründungen, warum dieses oder das nicht sein soll
- zentrale Lüftungsanlage, sonst einfache Haustechnik
- große Terrassenfenster (es reicht aber, wenn man zur Tür Küche-Balkon und zum Fenster Essen-Terrasse rausgehen kann, die anderen (Balkon, Wohnzimmer) können fest verglast sein)
- große Speis
- Hauswirtschaftsraum im EG und unterhalb vom Bad, da Wäscheabwurf gewünscht


Hausentwurf
Von wem stammt die Planung:
- Planerin und unsere Vorstellungen
Was gefällt besonders? Warum?
- nahezu ebenerdiger Ausgang zur Terrasse und Anbindung an den Balkon
- volle Ausnutzung der sonnigen Lage
- Grundriss gefällt uns sehr gut
Was gefällt nicht? Warum?
- Eingangsbereich mit Windfang im EG als Nadelöhr, wir nutzen vermutlich sowieso den Eingang über die Garage im Keller
- Bedenken, ob der Essbereich nicht zu groß ist
Preisschätzung lt. Architekt/Planer: bisher keine
Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl. Ausstattung: bisher keines, da in der Preisfindung
favorisierte Heiztechnik: Gas + Tank

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten:
-könnt Ihr nicht verzichten:

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist?
Standardentwurf vom Planer: nein
Entsprechende/Welche Wünsche wurden vom Architekten umgesetzt:
- Wunsch nach viel Licht und trotzdem Überdachung auf der Terrasse
- Offenheit zum großen Garten
- Abgeschlossenheit zu den Nachbarn „rechts“ durch den Vorbau
- mit dem Hang zu bauen (breiter als tief)
Was macht ihn in Euren Augen besonders gut oder schlecht?
- Besonders gut, da er alle unsere Anforderungen abdeckt, aber einige kleine Zweifel s.O. offen lässt.

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?

Wir haben Zweifel, ob wir zu viele und zu große Fensterflächen im EG haben, außerdem sind wir uns unsicher, ob der Essbereich zu groß geraten ist und wenn ja, wie man ihn verkleinern könnte, ohne den Grundriss zu sehr zu verändern.


Wird sind auf euer Feedback gespannt!
Viele Grüße und vielen Dank schon mal
J+N
hanghaus-235-qm-mit-garage-im-keller-auf-3600-qm-grundstueck-462590-1.png

hanghaus-235-qm-mit-garage-im-keller-auf-3600-qm-grundstueck-462590-2.png

hanghaus-235-qm-mit-garage-im-keller-auf-3600-qm-grundstueck-462590-3.png
 
H

Hausbautraum20

Hallo!
Also erstmal finde ich euren Grundriss toll!
Mir gefallen 2 Sachen allerdings gar nicht:

- Der Windfang wäre für mich der Horror. Selbst in der 105qm Doppelhaushälfte eines Freundes ist der Windfang deutlich größer als in eurem Palast.
Die lieben ihren Windfang, denn da parkt der Kinderwagen.
Wir planen für unser deutlich kleineres Haus auch einen viel größeren Windfang, wo man sich nicht gegenseitig auf die Füße tritt und wo ein Kiwa Platz hat.
Kann man den Hauswirtschaftsraum nicht schmaler machen?
Die Speis und Küche find ich auch gigantisch groß und könnte locker was abzwacken für einen Windfang.

- Das zweite was mir gar nicht gefällt ist dieses möglicherweise zweite Kinderzimmer.
Dazu kenne ich euch private Situation zu schlecht, aber insgesamt baut ihr einen Megapalast und das zweite Kind soll dann ein gut 10qm Minizimmer kriegen?
Naja wie gesagt das hängt natürlich komplett von eurer persönlichen Situation ab.
Wenn es ziemlich sicher maximal 1 Kind gibt, fällt der Kritikpunkt weg.

Das große Esszimmer gefällt mir sehr gut und würde ich auch so bauen, wenn ich das Geld dafür hätte :)
 
Y

ypg

Hallo,
Kannst Du mal bitte die Ausrichtung, und wenn, Ggf die Nachbarbebauung bzw Bäume einzeichnen. Also auch bitte den Lageplan. Außerdem kann ich jetzt nicht die Überdachung sehen, die ja hier indirekt im Fokus steht.
 
Y

ypg

Hüstel,
Man geht aus der Küche Richtung Terrasse und fällt dann in das Kellerloch? Oder ist das der Balkon, der das einzige Fenster im Keller dunkel macht?
Man hat die Terrasse und daneben fährt ein Auto in die Garage? Man sitzt auf einem Balkon und schaut dem gleichen Schauspiel zu? Der Eingang ist auf einer Seite, die Garagenzufahrt auf einer anderen?
Der Schornstein fehlt im OG und würde theoretisch vor einem Fenster stehen.
Kühlschrank steht im Weg, Kücheninsel ist zu schmal, Küche selbst hat zu lange Wege, weil sie vom Raum zu groß geplant ist.
Windfang braucht man heutzutage nicht mehr und ist grausig klein. Da kann sich keine Familie drin bewegen.
Fensterkonzept für eine nette Fassade gibt es nicht?
Spätestens die Auswulstungen im OG-Flur zeigen, dass die Lust beim Planen fehlte bzw das Planen nicht kann.
Viel zu viele Trennwände, die Räume vom Licht abschotten.
16 qm Bad, aber eine Raumsparwanne...
Dusche und dann erstmal am Fenster vorbei „Guten Tag, Herr Nachbar“


Ich glaube nicht an einen Planer. Sorry, aber schmeiß das Ding weg.
 
Y

Ysop***

Ergänzend schaut man beim Betreten des Bades direkt auf die Toilette. Da braucht es dann diese Schamwand eigentlich nicht mehr ;)

Ich sehe auch Unwuchten in diesem Plan. Manches viel zu groß, dafür anderes zu klein. Garderobe fehlt mir auch.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2326 Themen mit insgesamt 81072 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Hanghaus 235 qm mit Garage im Keller auf 3600 qm Grundstück
Nr.ErgebnisBeiträge
1Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller, 3 Kinderzimmer und Büro 18
2Grundriss Doppelhaushälfte mit Gästezimmer 53
3Holzdecke und Teilisolierung für Keller mit Garage 15
4Grundriss für Einfamilienhaus 210 m² + Keller - Eure Meinungen 16
5Grundriss Einfamilienhaus Hanglage mit Keller 19
6Grundriss Einfamilienhaus, 200m2, 2 Vollgeschosse, Garage, ohne Keller 39
7Grundriss Einfamilienhaus ca. 200qm mit Keller - Hinterbebauung 20
8Grundriss Einfamilienhaus 190m2 mit Keller Feedback? 41
9Detailplanung Grundriss Einfamilienhaus mit Keller und Einliegerwohnung 28
10Grundriss für Einfamilienhaus mit 200m² mit Einliegerwohnung 75 +Keller 140m² +Garage 56m² 59
11Kritik an Einfamilienhaus-Grundriss erwünscht (~175m2/0,9m Kniestock/Keller) 16
12Entwurf Einfamilienhaus mit 3 Kinderzimmer, Keller und Grenzbebauung 32
13Bungalow mit 140qm und Garage im Grundriss 13
14Grundriss Einfamilienhaus ca. 190qm mit Keller auf Millimeterpapier 78
15Erstes Angebot, 157m2 mit Keller, KFW 70, Garage 14
16Grundriss Einfamilienhaus mit Keller und Garage 48
17Grundriss Einfamilienhaus 2 Vollgeschosse +Keller ca. 130m² Wohnfläche 30
18Bebauung Grundstück - Keller ja oder nein? 75
19Meinung zu Grundriss 16
20Grundriss 2-geschossige Stadtvilla - Änderungsvorschläge/Ideen 12

Oben