Grundriss Mehrgenerationenhaus

4,40 Stern(e) 5 Votes
E

EMPG5

Wir planen ein 2-Familienhaus zu bauen.

Eckdaten:

Grundstück rechteckig, ca 18 x 25 m, ebenerdig
Abstand zu Nachbargrundstücken: 4 m
Zugangsstraße im Süden
Garagenbaufenster in der Süd-östlichen Ecke des Grundstücks, 7x7m (ohne Abstand zum östlichen Nachbarn)
2 Vollgeschosse + Dachausbau möglich
Satteldach vorgeschrieben, Firstrichtung gemäß Grundstückform, d.h. längere Seite Ost-West.
maximale Höhe: 2 OK Gelände bis OK Dachhaut 6,2m

Grundriss vom Architekten - Foto (laienhaft) abgezeichnet
mit unserem Grundriss haben wir bereits die maximale Grundfläche ausgenutzt im Rahmen des Baufensters
42er Ziegelmauer

Wünsche:

2 Wohneinheiten mit Eingangstüren

Erdgeschoss:
2 Personenhaushalt
Küche mit Essbereich
großes Wohnzimmer mit der Option zu teilen und somit 2 Zimmer daraus zu machen
Bad mit WC - Dusche
Speisekammer neben Küche

Obergeschoss:
3 Personenhaushalt (Familienplanung noch nicht abgeschlossen)
Wohn-Eßzimmer
Bad mit Badewanne + Waschmaschine

Option, das Dachgeschoss auszubauen
Frage: Ist bei der Treppe zum Dachgeschoss die Höhe ausreichend, dass man sich nicht den Kopf stößt?
(Trittschallschutz zwischen EG und OG!)
Vollgeschosse mind. 2,4 m hoch

Treppe:
mind. 1 m Laufbreite, 27cm Auftritt

Keller:
Heizung
1 beheizbarer Raum (Gästezimmer)


gestrichene (?) Wünsche:
- Hauseingang weiter nach Süden verschieben
- Schornstein für Kachelofen einplanen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
kbt09

kbt09

Es fehlt der Nordpfeil, die Lage auf dem Grundstück und ein Schnitt bzw. Angabe von Dachneigung usw. Sonst kann man da gar nichts beurteilen.
 
M

Maria16

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, das EG barrierefrei zu gestalten, falls die ältere Generation mal gepflegt werden muss?
Insb das Bad könnte für Rollator/ Rollstuhl zu klein sein.

Ohne Möblierung lässt sich das OG nicht beurteilen - auf den ersten Blick schaut es so aus, als ob es im Wohnzimmer entweder eine Couch oder eine Essecke geben kann, aber nicht beides gleichzeitig.
 
Y

ypg

Ich suche die Angaben der zwei Wohnparteien. Wer wohnt wo? Senioren unten? Für mich sieht das nach 2 Wohnungen aus.
Bei uns im Gebiet gibt es ein Mehrgenerationenhaus. Unten wie ein DHH (aber ein schickes im Bauhausstil), oben im zweiten Geschoss wird alles der jungen Familie zugeordnet. Also die Senioren haben insgesamt ein Viertel des Hauses, und beide Parteien Eingang im EG sowie Terrassen
 
Y

ypg

Aber du schreibst von Option. Ich geh mal davon aus, wenn die Familie am wachsen ist. Aber in Planung sind erst einmal 3 Schlafzimmer mit einem Mikrowohnzimmer. Plant man nicht erst mit wenigen SZ, und wenn die Familie mehr SZ braucht, dann hält dafür das DG her?
Für mich sind die Erklärungen nicht ausreichen, deshalb bin ich erst mal raus.
 
E

EMPG5

in Planung waren ursprünglich 2 Schlafzimmer (Schlafen 1 und Schlafen 3), ein Büro / Abstellzimmer (Schlafen 2) und ein Wohn-Esszimmer mit offener Küche.

Inzwischen sehe ich auch, dass das Wohn-Esszimmer mit offener Küche wahrscheinlich etwas eng ist. Deswegen wird es wahrscheinlich besser sein, aufs Büro Abstellzimmer (Schlafen 2) zu verzichten und es als zweites Schlafzimmer (statt Schlafen3) zu verwenden. Schlafen 3 könnte dann das Wohnzimmer werden.

wie gesagt, wir sind noch in der Planung.
 
Zuletzt aktualisiert 10.08.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2099 Themen mit insgesamt 71904 Beiträgen

Ähnliche Themen
12.06.2019Grundriss, 3D Bilder Stadtvilla 160m². Bitte um Feedback:) - Seite 2Beiträge: 51
09.01.2018Grundriss Staffelgeschoss - Ist der so praktisch? Beiträge: 44
22.09.2021Grundriss Schlafzimmer, Ankleide und Bad en Suite - Seite 2Beiträge: 36
21.04.2015Grundriss mit Garage auf Grundstück realisierbar? - Seite 3Beiträge: 29
09.02.2018Grundriss für 150qm EFH mit Wohnzimmer nach Norden Beiträge: 21
07.11.2021Grundriss EFH 133qm Grundstück 850qm Beiträge: 16
10.11.2021Grundriss-Optimierung EFH 2 Vollgeschosse ca. 180 qm Beiträge: 50
01.01.2022Grundriss 9x11.30m, 4 Personen, 2 Büros - Seite 3Beiträge: 27
16.12.2013Vorplanung mit dem Architekten - eigener Grundriss sinnvoll? Beiträge: 18
03.08.2015Grundriss-Entwurf Stadtvilla Feedback - Seite 2Beiträge: 13

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben