Übernahme des Bauernhofs - Vertrag auf meinen Mann

4,20 Stern(e) 5 Votes
T

Trixie-1

Guten Tag zusammen,

ich bin ganz neu in diesem Forum und hoffe, dass ich alles soweit richtig mache.

Nun, ich habe folgendes Problem:

Mein Mann kann (es steht nichts im Wege - ausser dass wir vielleicht nicht wollen) den Bauernhof seiner Eltern übernehmen. Jedoch hat er alleine zu wenig Eigenkapital, weshalb ich den Grossteil des Eigenkapitals einschiessen muss / sollte. Mein Mann möchte dies auch Vertraglich geregelt haben und mich auch namentlich im Vertrag haben (also Übernahme durch zwei Parteien - ihn und mich). Jedoch wollen meine Schwiegereltern dies nicht. Sie würden den Hof nur meinem Mann überschreiben. Er solle selbst schauen, wie er dann mit mir zurecht käme betr. Geld... Zudem ist es so, dass der Betrag, welcher sie verlangen, meiner Meinung nach eine Abzocke ist (und jetzt kommts dann so wie schon vorgeahnt, alles sollte so "husch husch" gehen). Was meint ihr dazu??

Wir hätten auch die Alternative, ein anderes Stück fertiges Bauland zu kaufen, wobei all diese Probleme kein Thema wäre. Aber mein Mann hängt eben schon am Hof...

Ich danke euch herzlich für eure Antworten ! Und falls das Thema am falschen Ort ist, dann bitte ich die Admins, das Thema zu verschieben und sorry..

Viele Grüsse
Trixie
 
M

MODERATOR

Das beste wäre, einen in Grundstücksgeschäften erfahrenen Anwalt oder einen Notar zu konsultieren; es ist auch ratsam, den Hof vor dem Kauf von einem Grundstücks-Gutachter schätzen zu lassen.

Da kommt aber die Schierigkeit hinzu, dass die Eltern dem Sohn evtl. mangelndes Vertrauen o.ä. vorwerfen - Geschäfte innerhalb der Familie sind selten einfach zu handhaben. Deshalb rate ich zu Anwalt oder Notar und Wertgutachten, das bringt einfach Klarheit.
 
A

Angelia-1

Äh, dein Mann hat zu wenig Eigenkapital und du hast es? Ich denke Ihr seit verheiratet, da dürfte es doch darüber alla mein Geld dein Geld überhaupt keine Diskussion geben.
Du kannst aber ja deinen Mann auch ein Privatdarlehen geben, auch abgesichert von Notar, auch das müssen ja die Schwiedereltern nicht wissen.
 
H

henry-1

Na ja Angelia, das ist ja leider heute immer mehr zu beobachten, auch in einer Ehe, dein Geld, mein Geld, warum die dann geheiratet haben wissen sie wahrscheihnlich selber nicht mehr :) Aber wie du schon geschrieben hast, ein Privatdarlehen, beim Notar eintragen lassen und gut ist.
 
K

Kurt1985-1

Das ist heute der Trend, denn du weißt nie, was kommt. Wenn die Schwiegereltern es nicht wollen, dass du als Schwiegertochter nicht mit in den Vertrag, sollst, dann würde ich es nicht wollen. Wenn kein Vertrauen da ist, dann schaut euch andere Alternativen an.
 
S

seiler-1

Klar der Mann hängt am Hof der Eltern und möchte diesen übernehmen. Jetzt gibt es das Problem, das nötige Kleingeld fehlt. Aber mit einem Privatkredit der Ehefrau kann geholfen werden.
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Baufinanzierung Schweiz gibt es 44 Themen mit insgesamt 317 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Übernahme des Bauernhofs - Vertrag auf meinen Mann
Nr.ErgebnisBeiträge
1Grundstücksvertrag Notar vertritt einseitig - Notar wechseln? 16
2Probleme mit Eigenkapital - Immobilienkauf 15
3Finanzierung um 400k bei 60-120k Eigenkapital mit Kombination BANK/KfW/Bausparvertrag 22
4Mit Eigenkapital Haus kaufen oder das Grundstück? 12
5Finanzierung mit meinem Eigenkapital möglich? 19
6Wieviel Ersparnis durch Baumaterial zum Quasi-Großhandels-Eigenkapital? 26
7Machbarkeit Hausfinanzierung 4,6k€ Netto 140k€ Eigenkapital 36
8Zinsbindung Finanzierung ohne Eigenkapital? 20
9Baufinanzierung über DKB - Eigenkapital erst aufbrauchen? 24
10Hausbau ohne Eigenkapital 26
11Heinz von Heiden Bauleistungsbeschreibung + Vertrag veränderbar 10
12Finanzierung ohne Eigenkapital realistisch? 19
13Wann Haus bauen? Verhältnis Zins/Eigenkapital 12
14Kauffinanzierung: wieviel Eigenkapital (bei den niedrigen Zinsen)? 27
15Baufinanzierung - Grundschuld statt Eigenkapital? 58
16Eigenkapital berechnen und Finanzierung 12
17Vertrag mit GU “vorzeitig” abschließen 22
18Eigenkapital vs. gesamtes Erspartes 15
19Auswirkungen auf Kredit wenn Eigenkapital in Grundstück 17
20Allgemeine Fragen zum Eigenkapital und den Baukosten 11

Oben