Muss Rohbauer den Übergang Styropor/Ziegelwand schwarz anmalen?

4,30 Stern(e) 3 Votes
M

Marchonisch

Gute Abend

Hatte heute einen Gipser da,der uns den Außenputz machen soll.

Als wir zusammen uns haus gelaufen sind, meinte er unser Rohbauer müsse noch vorab am Übergang vom Styropor zur Ziegelwand (Außenseite) schwarz malen.

Wir habe am Hang gebaut. Der unserer Stock ist in Erdreich.

Die Betonwände sind schwarz gemalt und mit besagten Styropor versehen.

Es klingt logisch, aber der Rohbauer meinte gleich dass dies nicht sein muss. Sogar könnte das schwarze Bitumen in die Wand eindringen...

Was sagt ihr dazu? Mich wundert auch das der zweite Gipser dazu nichts gesagt hat.
 

Anhänge

M

mertmk3

Bei uns wird die Bitumendickschicht bis über die erste Ziegelreihe EG geführt, ebenso wie die Perimeterdämmung und Noppenbahn. Darüber kommen dann breitere Steine ohne Bitumendickschicht.
 
C

Curly

Bei uns wird die Bitumendickschicht bis über die erste Ziegelreihe EG geführt, ebenso wie die Perimeterdämmung und Noppenbahn. Darüber kommen dann breitere Steine ohne Bitumendickschicht.
bei uns wurde auch eine Beschichtung bis über die zweite Steinreihe gemacht, weiß aber nicht mehr wie das hieß, war grau.

LG
Sabine
 
K

Knallkörper

bei uns wurde auch eine Beschichtung bis über die erste Steinreihe gemacht, weiß aber nicht mehr wie das hieß, war grau.
Das wird wohl eine Dichtschlämme gewesen sein.

Zum Thema: Wie soll verhindert werden, dass Oberflächenwasser unter der ersten Steinreihe eindringt? Dort ist ja eine Dichtbahn zwischen Bodenplatte und Mauerwerk. Die ist im jetzigen Zustand unwirksam.

Das Mauerwerk oben links im Bild sieht ja etwas abenteuerlich aus. Wie weit steht das Mauerwerk über der Zwischendecke drüber?
 
B

Bau-SV

Hallo Forum,

die Abdichtung gegen Feuchtigkeit aus dem Erdreich wird über die DIN 18195 und DIN 18533 geregelt.

Demnach ist die Abdichtung mindestens 15 cm über den geplanten Höchstwasserstand (Erdoberfläche) hochzuziehen. Daher würde ich die Leistung als mangelbehaftet einstufen.

Gemäß der o.g. Normen, ist für Abdichtungsmaßnahmen eine spezielle Fachplanung (Architekt) zu erstellen . Ist dies erfolgt?

Wenn nicht, handelt es sich zuerst einmal um einen Planungsmangel.

Ungeachtet dessen, besteht für das ausführende Unternehmen die sog. Hinweispflicht. Der Unternehmer hätte die mangelhafte Planung erkennen und auf die zu erwartenden Mängel hinweisen müssen.

Wenn dies nicht erfolgt ist, handelt es sich um einen Ausführungsmangel.

Ich würde die Situation dokumentieren und die Mängel detailliert rügen. Eine Frist von 1 Woche zu Mangelbeseitigung ist ausreichend. Danach sollte die Nachbesserung verweigert und Ersatzvornahme angedroht werden.

Ich würde die Fortführung der Arbeiten bis zum fachgerechten Einbau der Abdichtung unbedingt stoppen. Das nachträgliche Anarbeiten wird schwierig, bis unmöglich.

Aufgrund der Komplexität würde ich einen Sachverständigen mit entsprechendem Fachgebiet hinzuziehen.

Viele Grüße

Kristof
 
M

Marchonisch

Danke für das Feedback.

Wie sollte die Abdichtung denn ausgeführt sein?
Der Architekt hat dazu nicht s gesagt.

Der Gipser für den Außenputz hat dies montiert. Er meinte es müsse noch schwarz gemalt werden.
 
B

Bau-SV

Hallo Marchonich,

Deine Frage, wie denn die Abdichtung und die Übergänge herzustellen sind, muß der Architekt als Gesamtplaner beantworten.

Deswegen muß der Architekt ein wirkungsvolles Konzept für die gesamten Abdichtungsarbeiten erarbeiten. Das beinhaltet auch die Übergänge unterschiedlicher Materialien.

Ich würde den Architekten mit der Verpflichtung zur Fachplanung konfrontieren (steht in der DIN 18195) und die Planungsleistung kurzfristig einfordern. Diese muß auch die Anschlüsse und Belagsübergänge beinhalten. Dabei sollte dann, u.a. auch ein Zeichnungsdetail für den in Rede stehenden Übergang herauskommen, womit Deine Frage beantwortet wäre.

Eine Empfehlung zur Ausführung, ohne die Örtlichkeit und Unterlagen geprüft zu haben, ist weder seriös, noch zielführend.

Viele Grüße

Kristof
 
Zuletzt aktualisiert 10.08.2022
Im Forum Maurer / Maler / Gipser gibt es 1264 Themen mit insgesamt 11429 Beiträgen

Ähnliche Themen
09.11.2019Schallproblem: Lärm kommt durch Mauerwerk - durch den Außenputz? Beiträge: 20
22.04.2015Fenster, Vorbaurollladen, Außenputz Beiträge: 10
26.09.2016Bauen mit Architekt oder Schlüsselfertig Beiträge: 14
21.05.2019Erfahrungen zum Bauen Architekt mit Festpreis? Beiträge: 30
21.10.2017Abdichtung Bodenplatte bevor das Dach darauf ist - Seite 2Beiträge: 19
04.09.2017Abdichtung der Garage mit Betonboden? - Seite 2Beiträge: 21
15.07.2021Balkon Gefälle und Abdichtung Kosten Beiträge: 12
15.02.2020Bauwerksabdichtung der erdberührten Bauteile Beiträge: 16
30.11.2020Bodentiefe Fenster Abdichtung nach Außen - Seite 8Beiträge: 70
24.09.2017Garagedämmung ist nicht montierbar Beiträge: 14

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben