Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
73
Gäste online
1.217
Besucher gesamt
1.290

Statistik des Forums

Themen
30.455
Beiträge
365.135
Mitglieder
46.386

Grundrissoptimierung Stadtvilla + Aufschüttüberlegung

4,50 Stern(e) 14 Votes
Stimmiger Grundriss. Ein paar kleine Veränderungen die hier schon genannt wurden und dann sollte es passen
 
Danke für alle Tipps!
Hab da einige Punkte berücksichtigt und Räume neu verteilt.
Elternschlafzimmer ist weg vom Kinderzimmer, wir haben das Bad mit großer Dusche und Doppelwaschbecken. Vom Kinderzimmer wird auch etwas abgezwackt. Kinder kriegen aber die Badewanne, eine Dusche, Toilette und Einzelwaschbecken.

Was sagt ihr zur angehängten Idee? Quadratmeterzahlen müsste man neu berechnen, dürfte aber nun stimmiger sein. Zur Ankleide gibt's keine Tür und nur Türauslass. Würdet ihr die Ankleide so lassen oder besser links und rechts Schränke stellen?

@Tamstar Abstellraum haben wir unter der Treppe.

Welche Fenstermaße würdet ihr nehmen?
Bin da unsicher. Baufirma hatte zuerst überall 88x126 eingezeichnet, wir haben das auf 88x113 geändert.
 

Anhänge

Da hast du ja wieder das Problem, dass das Elternschlafzimmer ein Durchgangszimmer ist, d.h. keiner kann mal länger schlafen/früher ins Bett, ohne vom anderen gestört zu werden.
Habt ihr das EG auch überarbeitet? Was sagst du zu meinem Vorschlag, Küche und Wohnbereich zu tauschen?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Küche find ich so ok. Wir wollen eigentlich nur eine U-Form mit Theke und Sitzmöglichkeit. Eine große Insel wollen wir nicht. Unten sind wir zufrieden. Größere Garderobe wäre schön, aber von der Dusche können wir uns nicht trennen. Wir denken, dass man die vielleicht im Alter mal braucht. Und die Kinder sind altersmäßig nah beieinander. Vlt wollen hier ja mal 3 zur gleichen Zeit duschen.

Das Schlafzimmer als Durchgangszimmer stört nicht. Ist es doch immer oder? Man gelangt doch nicht erst durch Ankleidezimner, dann Badezimmer und letztendlich ins Schlafzimmer?
Uns geht es darum einen begehbaren Kleiderschrank/Ankleidezimner und eigenes Elternbad zu haben, welches nur durch das Elternzimmer begehbar ist.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben