Baukosten EFH Bungalow

"Baukosten / Förderungen" erstellt 7. 08. 2018.

Baukosten EFH Bungalow 4.6 5 5votes
4.6/5, 5 Bewertungen

  1. Renegade

    Renegade

    2. 07. 2018
    11
    0
    Hier Mal unser Angebot
    Rohbau ist ein Festpreis vom BauUnternehmer.
    Die Ausbaugewerke sind von unterschiedlichen Firmen mit kostenvoranschlag.
    Es wird ein Bungalow mit 164 qm ohne Keller.
    Heizung LWP mit komplett Fußbodenheizung.
    Mauerwerk Poroton T10 in 36,5 ohne Zusatzdämmung.

    Was haltet ihr von dem Angebot ?

    Rohbau
    Architekt, EnEV, Statik 7.000 € Baustelleneinrichtung 5.000 € Erdarbeiten, Bodenplatte 25.200€ Rohbau inkl. Schornstein 52.300€
    Ausbauarbeiten
    Fenster, Haustür, Außenfensterbänke 21.500,00 €
    Heizung / Sanitär 30.500,00 €
    Zimmererarbeiten 18.000,00 €
    Dachdecker und Dachklempner 20.000,00 €
    Trockenbau inkl. Einschubtreppe 12.000,00 €
    Innenputz 7.500,00 €
    Innenfensterbänke 1.000,00 €
    Estrich 2.500,00 €
    Innentüren 3.500,00 €
    Fliesenarbeiten 7.000,00 €
    Elektroinstallation 9.000,00 €
    Außenputz 14.000,00 €

    Bodenbeläge 3.000Material
    Tazierarbeitenenen 2000€ Material
    Baukosten 251.000,00 €

    Baunebenkosten / Notar / GrESt 5.000,00 €
    Erschließungskosten (HA - Kosten)
    Strom 2.500,00 €
    Telekom 500,00 €
    Wasser 1.000,00 €
    Abwasser, Kanal 2.000,00 €

    Außenanlagen 5000€ Material
    Grundstück 35.000,00 €
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Bookstar

    Bookstar

    7. 01. 2014
    865
    230
    Der Grundstückspreis zeigt es handelt sich um eine strukturschwache Region. Ebenso extrem günstig sind die Preise.
     
  4. Zaba12

    Zaba12

    2. 07. 2016
    1.980
    523
    Die Preis sind realistisch und nachvollziehbar. Es sollten dich keine großen Überraschungen erwarten, außer vielleicht +5000-10000€. Ggf. noch ein wenig höher wenn es Probleme mit dem Boden gibt.

    Ab für den Preis gibt es auch nur einen niedrigen Standard bei allen Gewerken. Das muss dir bewusst sein. Kommt bei dir noch eine Aufmusterung dazu, also bessere Steckdose, Fliesen, Sanitär, Fenster, Türen, etc.? Oder nimmst du alles von der Stange was in der BLB des BUs drin steht? Wenn nicht wird es durchaus nochmals teurer.
     
  5. Evolith

    Evolith

    6. 10. 2015
    925
    257
    Wir haben unseren Bungalow für ähnliches Geld gebaut. Könnte also hinkommen.
    Wo du aber nochmal dringend drauf schauen musst, sind die Anschlusskosten. Die können schnell doppelt so hoch ausfallen.
    Eine Hauseinführung ist oftmals nicht mit im Preis inkludiert. Die schlägt mit bis zu 1000€ (je nach Ausführung) zu Buche.
    Ob die Erdarbeiten bei euch passen, kann nur das Bodengutachten sagen. Ich für meinen Teil würde die etwas knapp ansehen.
     
  6. Evolith

    Evolith

    6. 10. 2015
    925
    257
    Naja was heißt niedriger Standard? In Deutschland ist doch schon der "niedrige Standard" völlig ausreichend.

    Was mir bei dem Angebot noch fehlt: Eine Lüftung (egal wie die aussieht). Oder werdet ihr mehrmals am Tag lüften können/wollen?
     
  7. Zaba12

    Zaba12

    2. 07. 2016
    1.980
    523
    Die Antwort hast dir selbst gegeben. Die wird bei dem Preis nicht drin sein. Scheinbar gehört eine Lüftung bei dir schon in den Standard rein :). 7k€ für Fliesen inkl. Material ist jetzt auch nicht viel. Alleine bei den Fenster hat der TE sich was schönes gegönnt. Da das Angebot relativ hoch ist 3000-4000€ mehr. Entweder sind es keine Kunstofffenster oder aus Holz.