Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
69
Gäste online
678
Besucher gesamt
747

Statistik des Forums

Themen
29.572
Beiträge
380.976
Mitglieder
47.207

Grundriss Bungalow ca. 160m2 Wohnfläche

4,40 Stern(e) 5 Votes
Hey,

da ich ja ( noch ) nicht über den Fragebogen verfüge, erst mal nur mein erster Gedanke in den Raum.

Wieso die die Speisekammer von der Küche aus nur durch drei Türen zu erreichen? Zusätzlich hat sie eine recht üppige Größe. Wirklich nötig?

Ankleide ohne Fenster kann bei entsprechend geplanter Beleuchtung gehen. Meins wäre es nicht, dass man im Bungalow die Ankleide aber ohne Fenster möchte, verstehe ich.

Funktionieren die Kinderzimmern auch noch mit breiteren Betten? 1,40m oder breiter ist ja eher angesagt, wenn die mal älter werden.

Habt ihr eine KWL? HWR ( wird da Wäsche gemacht? ) ohne Fenster finde ich problematisch.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wo ist den Norden?

Die Kinderzimmer direkt im Eingangsbereich find ich suboptimal.
Je nachdem, wo Nord ist, würde ich die Speis in Anschluß an die Küche planen; Speis dann etwas verkleinern, Küche vergrößern.

Für den Kinderbereich eine etwas geschlossenere Lösung finden, jetzt rumpelt dort jeder vorbei und sie gehen aus dem Zimmer und stehen in der Schmutzschleuse.

HWR ohne Licht und dafür Zugang zur Garage...hmm, wie schon oft hier gesagt, ich kann einer Tür von der Garage in einen HWR durchaus was abgewinnen, aber nicht um jeden Preis. Meist klappt das nur dann gut, wenn man genügend qms zur Verfügung hat. Hier würde ich eine andere Lösung anstreben.

Insgesamt wäre das nicht mein Grundriss (fängt aber schon damit an, daß die Küche vom Wohnbereich getrennt ist und zwei Eßplätze bei der qm-Anzahl mir zuviel Fläche kosten würden)
 
Mach ein Türelement in Flur zwischen Gäste WC und Kinderzimmer Wand, dann hast so nen Windfang zum Schuhe ausziehen, dahinter ist dann sauber. Pack die Küche dahin, wo jetzt HWR und Speisekammer, heb deren Trennung auf, so dass Du eine echt grossen Wohnküche kriegst. Denk Dir was mit der Garage aus, dass da Licht reinkommt. Tu die Technik in den jetzigen Küchenraum. Ggf dazu noch Waschma und Trockner. Verzichte auf diesen Absteller an Garage, Bau Dir in den grossen Flur lieber ne Treppe zum Boden, und nutze den dann wie einen Keller.
So my five Cent. K.
 
Leider hat Tapatalk den ursprünglichen Beitrag gelöscht. Muss ich später mal am pc überarbeiten
So, jetzt bin ich am PC und kann Infos nachreichen...
Kurz zu mir, mein Name ist Christian und ich plane mit meiner Partnerin den Neubau eines Bungalows in der Voreifel.
Das Grundstück haben wir bereits ausgewählt und warten nun nur noch auf den Termin beim Notar.
Nun folgt die Checkliste:

Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks: ca. 690m²
Hang: kein
GRZ: 0,35
GFZ:-
Baufenster, Baulinie und –grenze: Baufeldbreite 12,6m –tiefe an der Schmalen Seite 15m, andere Seite 19m
Randbebauung: zulässig
Anzahl Stellplatz: mindestens 2
Geschossigkeit: 1,5
Dachform: 0-20 ° Dachneigung
Stilrichtung: keine Vorgabe
Ausrichtung: keine Vorgabe
Maximale Höhen/Begrenzungen: Firsthöhe Max. 5,5m
weitere Vorgaben

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp: Bungalow mit Flachdach
Keller, Geschosse: kein, 1 Geschoss
Anzahl der Personen, Alter: 2 (31 Jahre) 2 Kinder geplant
Raumbedarf im EG, OG: ca 150-160 m²
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice? Teilweise beides
Schlafgäste pro Jahr: 2
offene oder geschlossene Architektur: geschlossen
konservativ oder moderne Bauweise: eher konservativ
offene Küche, Kochinsel: keine offene Küche, evtl. Insel möglich
Anzahl Essplätze: 6
Kamin: wird in der linken oberen Ecke des Wohnzimmer vorgesehen
Musik/Stereowand: nein
Balkon, Dachterrasse: nein
Garage, Carport: Garage und Doppelcarport
Nutzgarten, Treibhaus: nein
weitere Wünsche/Besonderheiten/Tagesablauf, gern auch Begründungen, warum dieses oder das nicht sein soll: Ankleidezimmer getrennt vom Schlafzimmer wegen stark unterschiedlicher Aufstehzeiten. Elternbereich getrennt vom Kinderbereich.

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung:

-Do-it-Yourself
Was gefällt besonders? Warum? Aufteilung Eltern/ Kinder
Was gefällt nicht? Warum? Wandstärken müssen noch angepasst werden, Flur zu breit, Raumaufteilung teilweise ungünstig
Preisschätzung lt Architekt/Planer: keine
Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl Ausstattung: sehr viel Eigenleistung möglich, Max. 250.000 € fürs Haus
favorisierte Heiztechnik: Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Ringgrabenkollektor

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten:
-könnt Ihr nicht verzichten: zwei Bäder,

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist?
Eigenentwurf der über mehrere Varianten weiterentwickelt wurde.

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?

Welches Optimierungspotential seht ihr hier noch?


Das Wohnzimmer zeigt Richtung Süd-Süd-West
Der Eingang in Richtung Nord-Nord-Ost
 

Ähnliche Themen
15.01.2020Bungalow 148m² Grundstücksplanung / GrundrissplanungBeiträge: 280
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter TreppeBeiträge: 26
10.09.2017Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage kein KellerBeiträge: 16
04.08.2019Grundriss Bungalow 150qm geschlossene Küche, überdachte TerrasseBeiträge: 39
09.12.2016Aus Gewerbeobjekt wird ein BungalowBeiträge: 64

Oben