Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
72
Gäste online
964
Besucher gesamt
1.036

Statistik des Forums

Themen
29.893
Beiträge
388.279
Mitglieder
47.432

Bauhaus-Villa aus Beton mit Kerndämmung - Erfahrungen

4,00 Stern(e) 101 Votes
@rick2018 Magst du ein wenig zu deinem Netzwerk erzählen? Mich würde insbesondere das Setup von Patchfeld zu Switch zu Router interessieren.

Hattest du eigentlich auch darüber nachgedacht anstatt an der Decke die NanoHD einzusetzen mit InWall AP zu arbeiten? UniFi bietet da ja auch interessante Sachen. Ich überlege gerade, ob das ne Alternative sein könnte, da man diese Dinger ja ggf. geschickt verstecken kann. Ich mag irgendwie die Vorstellung nicht die Decke zu sehr vollzukleistern. Bei uns soll es möglichst "aufgeräumt" zugehen. An der Decke wird sich eh noch genug tummeln...

Wie viele Als für euer Haus hast du bzw. Als pro QM-Fläche?
 
@Bauherr am L zum Netzwerk gab es ein paar Seiten vorher schon mal was.
Ist kein "Home-Setup" mehr.
Patchfeld->Switch 1gBit->10 gBit Switch Anbindung 20gBit ->Router 10gBit
Es handelt sich auch um ein 10 gBit-Router

APs gehören an die Decke. Verstecken reduziert die Leistung.
APs pro m2 bringen dich auch nicht weiter da die örtlichen Bedingungen berücksichtigt werden müssen.
Wir haben Wände aus Stahlbeton. Da musst du dir nichts einbilden ob du im nächsten Raum noch Empfang hast. Vielleicht noch ganz schwaches 2,4 GHz.
Da ich technikaffin bin haben wir auch mehr als es unbedingt nötig wäre. Möchte in den viel genutzten Bereichen guten 5Ghz Empfang.
In der Garage habe ich nur einen AP auf ca. 170 m2. Im "Private-Room-Bereich" sind es auf ähnlicher Fläche 3 Stück. Draußen sind es 4 Stück auf insgesamt 2.500 m2....
Insgesamt habe ich 15 APs.

An der Decke hast du eh einige Dinge (Rauchmelder, Sensoren, Lampen, KWL...). Bei einer abgehängten Decke aus Regibs kann man z.B. über eine Revisionsklappe verstecken. Schränkt den Empfang nur gering ein.
Über Designfolien kann man es auch versuchen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ja:p
Habe drausen anstatt der Mesh pro an zwei Stellen auf Flex HD gewechselt. Nur hinten bleibt der Mesh pro. Da sehe ich ihn nicht.
Die Mesh pro kommen jetzt in den Technikräumen zum Einsatz. Werden aber nur bei Bedarf hochgefahren.
 
Oben