Aufteilung?! Kleines Zimmer / starke Schräge / Heizkörper

4,00 Stern(e) 15 Votes
2

2linkehände2

Hallo zusammen, anbei ein Foto unseres Kinderzimmers. Es ist circa 4 × 4,2 m groß und hat eine sehr starke schräge! Deckenhöhe geht bis 3,50 m hoch.
Dazu ein furchtbares, unwohnliches Fenster (aufgrund der Bauart keine Gardinen?!) mit einem störenden Heizkörper daneben.

es fällt mir unheimlich schwer, das Zimmer kindgerecht einzurichten. Unsere Tochter möchte nur ungern unter der Schrägen schlafen.
Deshalb muss das Bett an die hohe Wand. Das sollte am liebsten 1,20 breit sein.
ich hatte schon einmal an ein Schrankbett gedacht, aber das ist ja im Vergleich sehr teuer!?!
Auch ein hochbett geht vermutlich nicht, da man es über der Tür befestigen müsste und am besten schwebend, aber dann bleiben nur 1,50 bis zur oberen Spitze?!?!

Daneben an die hohe Wand müsste dann auch noch ein kleiderschrank.

Der Heizkörper stört mich unheimlich, weil dort dann natürlich das Bett nicht stehen kann.
und gibt es eine vernünftige Alternative für den Heizkörper? Vielleicht einen sehr niedrigen, breiten Heizkörper unten in die Ecke der Schräge (Drempel)?
Könnte man ihn einfach versetzen? Oder steht kosten-nutzen außer Verhältnis?


ich jammere vielleicht auf hohem Niveau, aber mir fehlt einfach die Fantasie. Seit 4 Jahren quäle ich mich mit diesem Zimmer rum.
Deshalb hoffe ich auf eure Unterstützung und Ideen!!!!

oder kann/ sollte man dafür einen Innenarchitekten beauftragen?!?!

liebe Grüße und ein schönes 2020 für euch!

die ahnungs
aufteilung-kleines-zimmer-starke-schraege-heizkoerper-366115-1.jpeg

aufteilung-kleines-zimmer-starke-schraege-heizkoerper-366115-2.jpeg

Anhang anzeigen aufteilung-kleines-zimmer-starke-schraege-heizkoerper-366115-3.jpeg
 
Vicky Pedia

Vicky Pedia

Liebe 2linkehände2, (der Name macht dich sehr sympathisch. Hole Dir doch bitte eine (oder zwei oder drei) Sanitärfachfirma (findert Du in den gelben Seiten) ins Haus. Die beraten Dich gerne, was fürs kleine Geld geht. Von hier aus und nur mir den Fotos lässt es sich seriös nich leisten. LD Vicky
 
kaho674

kaho674

Mit Fotos bekommst Du hier kaum Hilfe. Zum Einrichten braucht es den Grundriss des Zimmers inkl. Heizung, Schrägen, Fenster und Türen.
 
D

Domski

Der Heizkörper ist rein technisch gesehen genau an der richtigen Stelle. Optisch natürlich kein Highlight.

Eventuell ist eine Fussleistenheizung eine Variante, das ganze akzeptabel zu gestalten?
 
Y

ypg

Ich sehe nicht, dass der Heizkörper jetzt grossartig etwas ändert, wenn er woanders hängen würde.
Das Problem ist ein a) kleines Zimmer mit der DN von ca. 45 ohne KS, welches eigentlich nur aus einer schrägen Decke besteht, zum anderen b) der Wunsch, eben nicht unter der Schrägen zu schlafen. Das kann man so nicht realisieren. Was wäre denn, das Bett etwas von "rechts außen" zu schieben und dort dann zu stellen?
 
2

2linkehände2

Vielen Dank für eure freundlichen Antworten und dass ihr euch mit mir Gedanken macht!

eine Fußleistenheizung kannte ich bislang nicht. Was mich daran „stört“ ist, dass sie elektrisch ist...ich vermute, dass sie damit kostenintensiver ist?!?!?!

wobei es gar nicht so auf die Kosten ankommt, wenn es eine schöne Lösung geben würde.
leider hab ich mich überreden lassen, keine dachgaube einzubauen...das bereue ich jetzt.
Deshalb versuche ich das bestmögliche rauszuholen.
Was heißt denn: das Bett von rechts außen zu schieben?! In den Raum rein? Also dann mittig? Ich steh da glaub ich gerade auf dem Schlauch.
Übrigens ist das dritte Foto im Anhang eigentlich das beste von der Übersicht her. Leider wird es nicht als Vorschau angezeigt ‍♀
 
Zuletzt aktualisiert 16.06.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4860 Themen mit insgesamt 97375 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Aufteilung?! Kleines Zimmer / starke Schräge / Heizkörper
Nr.ErgebnisBeiträge
1Müssen Heizkörper im Neubau immer unter die Fenster? Beiträge: 41
2OG Zimmer ausbauen - Genehmigung notwendig? Beiträge: 10
3Fenster im Gäste-WC/Gästezimmer trotz Garage möglich? Beiträge: 33
4Fenster von außen mit "Eisenstange" vor Einbruch schützen Beiträge: 11
5Kaufberatung Fenster im Neubau Beiträge: 18
6Fenster beim Hausbau: Was gibt es alles für Möglichkeiten? Beiträge: 17
7Feuchtigkeit zieht durch die bodentiefen Fenster im Neubau Beiträge: 34
8Badewanne vor Fenster, Brüstung zu niedrig, GU stellt sich quer Beiträge: 48
9Nachträglich Fenster einbauen? Beiträge: 25
10Sehr Nasse Fenster über Nacht. Beiträge: 20
11Wahl der Fenster- und Rollladenfarbe Beiträge: 40
12Idee Schlafzimmer - Bett / Schrank Anordnung Beiträge: 32
13Grundrissfrage, Treppe, Fenster, Ausrichtung Beiträge: 12
14Bett SUNDNES - welche Schrauben? Beiträge: 15
15Grenzständige Bebauung geschlossene Bauweise - Fenster Nachbarbebauung Beiträge: 13
16Weniger öffenbare Fenster mit Kontrollierte-Wohnraumlüftung Beiträge: 30
17Holz-Aluminium-Fenster worauf achten Beiträge: 17
18Tipps preisgünstige Plissees für Fenster Beiträge: 10
19Fenster sind kleiner als im Bauantrag/Werkplan Beiträge: 40
20Welche Fenster? Inoutic-Eforte / Warema vs. Gealan / Maco / Roma Beiträge: 17

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben