Angebot für den geschlossenen Rohbau - Angemessen?

Dieses Thema im Forum "Baukosten / Förderungen" wurde erstellt von Ronnyempire, 13. 02. 2018.

Angebot für den geschlossenen Rohbau - Angemessen? 4.7 5 3votes
4.7/5, 3 Bewertungen

  1. Ronnyempire

    Ronnyempire

    13. 02. 2018
    1
    0

    Das Angebot scheint mir etwas hoch, oder ist dies angemessen für einen geschlossenen Rohbau inklusive Keller?


    Hallo liebe Community, ich habe eine Frage an die Erfahrungsträger und würde mich wirklich sehr über eine Antwort freuen, da ich mit meinen eigenen Recherchen nicht mehr weiter komme.

    Ich habe mir ein Grundstück gekauft und möchte nun darauf ein Haus bauen (Einfamilien mit 2 Einliegerwohnungen). Das Haus soll voll unterkellert sein (WU-Betonkeller), KFW55 und sonst Standard 08/15.

    Nunmehr habe ich Wohnflächen in Höhe von 189m² für unsere Hälfte (davon 79 für den Keller) und 86m² für beide Einliegerwohnungen zusammen insgesamt.

    In dem Angebot für den geschlossenen Rohbau sind folgende Leistungen kalkuliert, jedoch ohne Einzelpreise:

    - Planung und Antrag, -Abstecken und Bodenarbeiten, -Bodensondierung, -Der Vollkeller als WU-Beton auf Untersohlendämmung 10cm WLG 035 und Innenwänden aus Kalksandstein, -Mauerwerk als Porenbeton außen und Innen als KS, -Putzfassade mit 18cm WVS, -Stahlbetondecken, -Dachstuhl aus KVH Holz (Satteldach 45), -Treppen und Kellerniedergang im Außenbereich ,-Fenster als 3Fach ug0,6 nach WK2 und auch eine Haustür

    Kleinigkeiten habe ich mal der Lesbarkeit halber nicht mit aufgeschrieben.

    Hierfür sollen gemäß Angebot 406.338,- € fällig werden, somit also 1.476 € pro m².

    Dies scheint mir etwas hoch, oder ist dies angemessen für einen geschlossenen Rohbau inkl Keller?

    Vielen Dank für eure Mühen
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Lumpi_LE

    Lumpi_LE

    16. 04. 2015
    348
    69
    Edit: hier geht es ja nur um den Rohbau..
    Dafür ist es wirklich ziemlich teuer.
     
  4. Baumfachmann

    Baumfachmann

    29. 12. 2017
    225
    19
    Ich würde in jedem Fall noch mindestens 5 Angebote einholen. Für einen geschlossenen Rohbau ist das zu teuer.
    Häufigster Fehler : zu wenig Angebote !
    Es gibt drastische Preissprünge und das hat nichts mit Qualität zu tun
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  5. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    3.007
    333
    nur Rohbau , Erdarbeiten + keller viel zu teuer.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  6. PhiTh

    PhiTh

    4. 11. 2015
    135
    28
    Für den reinen Rohbau viel viel viel zu teuer ;)
    Wir haben 300qm Wohnfläche + 70qm Keller + Doppelgarage (inkl. Nebenräume)... Statisch und von der Ausführung her ist unser Haus nicht ganz einfach und wir bezahlen ca. 300T Euro für den Rohbau (inkl. Erdarbeiten). Wir hatten 4 Angebote auf dem Tisch und haben uns auch nicht für den günstigsten entschieden...

    Ich lese aber in deiner Beschreibung irgendwas von Dachstuhl, Fenstern und Haustüre? Ist das alles jetzt dabei oder nicht? Gehört eigentlich nicht zum Rohbau. Wie sieht es mit Dachplatten und Dachdämmung aus und und und?

    Dann kann das Ganze auch anderes aussehen... Das lässt sich dann pauschal eigentlich nicht sagen... Bei einem normalen Bau würde ich sagen, ist es immernoch zu teuer. Bei entsprechenden Fenstergrößen, Mengen und Materialien kann das sich durchaus auch drehen...

    P.S.: Um kurz noch bei den Fenstern zu bleiben, das 3-fach-Glas mit UG 0,6 ist beim Fenster eigentlich nichtssagend. Das Glas ist das günstigste am Fenster, beim Rahmen spielt die Musik. Lass dir auf jeden Fall den Uw Wert nennen und auf jeden Fall das Material (Ich nehme an Kunststoff Fenster). Lass dir auch mal den Aufpreis für Ug 0,5 sagen, der ist i.d.R. nämlich nicht hoch ;)
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  7. Bieber0815

    Bieber0815

    21. 10. 2014
    2.652
    431
    Da steht "geschlossener Rohbau". Wobei das Dach nicht gedeckt ist, oder?

    Ist es nicht sinnvoll, Fenster, Tür und Dachstuhl separat zu vergeben? Und dann 3 bis 5 Angebote nur für den Rohbau (und ggf. auch den Keller separat)?

    Von wem stammt der Entwurf? Was sagt der zum Angebot? Wie kommt es zu der gemeinsamen Ausschreibung gerade dieses Pakets?
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
Thema bewerten:
/5,