Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
8
Gäste online
420
Besucher gesamt
428

Statistik des Forums

Themen
29.577
Beiträge
381.199
Mitglieder
47.214

Welcher Kredit Betrag für Hausbau realistisch?

4,00 Stern(e) 40 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Zusammen mit meiner Freundin findet ihr das Projektt machbar?
Du planst ein Haus für rd. eine halbe Million Euro, bist jung und Ihr habt zusammen überschaubare Einkünfte. Etwas von Eigenkapital lese ich nicht.
Ach ja, Garage oder Außenanlagen gibt es umsonst? Sind in Deiner Rechnung auch nicht drin...

a) Das wird keine Bank mitmachen
b) Selbst wenn a) nicht zieht, findest Du 2-2,5 T€ Rate monatlich für Euch langfristig tragbar (auch im Hinblick auf gewünschten Lebensstil und möglicher Familienplanung?

Somit klares "Nein" von mir.
 
Du planst ein Haus für rd. eine halbe Million Euro, bist jung und Ihr habt zusammen überschaubare Einkünfte. Etwas von Eigenkapital lese ich nicht.
Ach ja, Garage oder Außenanlagen gibt es umsonst? Sind in Deiner Rechnung auch nicht drin...

a) Das wird keine Bank mitmachen
b) Selbst wenn a) nicht zieht, findest Du 2-2,5 T€ Rate monatlich für Euch langfristig tragbar (auch im Hinblick auf gewünschten Lebensstil und möglicher Familienplanung?

Somit klares "Nein" von mir.

EK 40t Euro hab ich auch geschrieben, im ersten Beitrag.

Garage ist beim Rohbau logischerweise dabei. Außenanlage erst mal zweitrangig.
 
Euch kostet also der vergleichbare Rohbau T€ 220 + die genannten Kosten von Dir T€ 100 + Grundstück + BauNK (T€ 30-50?).

Mit Deinem Einkommen bekommst Du um T€ 200-250 Darlehen hin, könntest also den Rohbau ohne Grundstück und alles andere finanzieren.
Jetzt frage Dich mal selbst, ob das realistisch ist.
Bei 1000 Euro Rate/Monat bekomme ich doch 300t Euro für 30 Jahre gerechnet - oder liege ich da falsch?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich liege da bei ca. 470k... Abzgl EK also ein Volumen zu finanzieren von 430k. Das ist allein mit deinem Gehalt absolut utopisch und selbst für euch zusammen schon sehr sehr optimistisch. Plus 50k für die Garage und 10-20k für die Außenanlagen. Also Pflaster, kleine Terrasse, etwas Mutterboden, Gartengeräte, etc etc.

Mein Rat: beim Bestand umsehen
 
Bei 1000 Euro Rate/Monat bekomme ich doch 300t Euro für 30 Jahre gerechnet - oder liege ich da falsch?
Wenn Du die besten Zinssätze und die niedrigste Tilgung ansetzt, dann das korrekt.
Aber die bekommst Du nicht. Wenn ich mal einen 30-jährigen Volltiger rechne, kommst Du bei T€ 300 auf mtl. 1.135.
Ich habe für Dich einfach mal eine Annuität von 5% angesetzt, die sollten es auch sein, damit Du in 30 Jahren durch bist. Dann ist bei T€ 250 Schluss.
 
Ich liege da bei ca. 470k... Abzgl EK also ein Volumen zu finanzieren von 430k. Das ist allein mit deinem Gehalt absolut utopisch und selbst für euch zusammen schon sehr sehr optimistisch. Plus 50k für die Garage und 10-20k für die Außenanlagen. Also Pflaster, kleine Terrasse, etwas Mutterboden, Gartengeräte, etc etc.

Mein Rat: beim Bestand umsehen
Garage hab ich doch geschrieben die is beim Rohbau dabei. Zumal ich nicht verstehe wie ihr auf 50k für ne Garage kommt. Mein Vater hat dieses Jahr ne gemauerte 9x6m für 15t Euro gebaut inklusive Bodenplatte. Irgendwie werd ich den Glauben nicht los, dass es regional ziemliche Unterschiede gibt...
 

Ähnliche Themen
24.04.2015Fliesen kaufen während RohbauBeiträge: 24
14.09.2012Hausfinanzierung - Haus, Garage und Bodenplatte ca. 290.000 EURBeiträge: 11
07.10.2017Rohbau: Ab wann muss der Rohbau trocken bzw. dicht sein?Beiträge: 16
18.05.2018EFH mit >180qm / Keller / GarageBeiträge: 68
09.10.2018Kosten Rohbau&Dacheindeckung/-Dämmung - Festpreisangebot ok?Beiträge: 25

Oben