Unterschied zwischen Standard. und mittlerer Ausführungen

4,80 Stern(e) 5 Votes
P

phobos

Hi!

ich hab irgendwo gelesen das ein Neubau in Standardausstattung ca. 1300€/m², mit mittlerer Ausführung 1600€/m² und mit gehobener 2000€/m² kostet. (War glaub ich sogar in diesem Forum)
Mal abgesehen davon ob die Werte jetzt 100%ig hinkommen, meine Frage an Euch:

Was macht diesen Preisunterschied aus? und
Was beinhaltet die Ausstattung im oder am Haus?

Gruß
phobos
 
S

Seraphine

Gesperrt
Das ist ganz einfach.. das Liegt an der Qualität der Möbel etc. Ein Parkettboden ist nun mal teurer wie ein Laminat. Und lauter so Sachen. Küche zB eine Maßangefertigte ist auch teurer als eine Ikea Küche. Und das macht den unterschied der Ausstattung aus.
 
P

perlenmann

Quatsch, das ist doch gar nicht im Hauspreis mit drin!
Es geht wohl eher um Sache wie die Fliesen, wenn sie dabei sind, eine KWL, Fußbodenheizung, die Heizungsanlage an sich, Die Treppenkonstruktion, Elektrik (1Steckdose pro Raum oder doch etwas mehr?) usw
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
ypg

ypg

Fußböden, Fliesen, Türen, Sanitär, Fenster, Heizung, Elektrik, Treppe, Dachrinnen... also meines Erachtens alle Gewerke.
geringer Materialpreis = Standard, mittlere Preisklasse = mittlere Ausführung, teure Preisklasse = Gehobene Ausführung.
zB. Türen beschichtet mit Folie = Standard; Vollholztüren = gehoben
Fliesen Materialpreis +-20€, Fliesen halbhoch und im Nassbereich hoch gefliest = Standard, Fliesen überall auf 2 Meter = gehobener.
Bad: normale Wanne, Dusche, Waschbecken und WC = Standard; größere Wanne, größere flachere Dusche, Waschbecken und WC = mittlerer Standard; Wanne, Bodenebene Dusche, 2 Waschbecken, WC (und Bidet) = gehobene Ausstattung.
Wasserhähne und Sanitär unterscheiden sich zusätzlich im Design, als auch von deutschen Markenherstellern oder anderswo her.
Laminat im Wohnbereich wäre Standard, Parkett gehoben.
Standardheizung wären wohl die Heizkörper, FBH gehobener
Standardfenster wäre eine Terrassentür, ansonsten viele Fenster mit Brüstung, gehoben wären viele bodentiefe Fenster ohne Schwelle, eventuell mit Diebstahlsverriegelung.
Eingangstüren gibt es auch von bis.
Notwendige Steckdosen sind Standard, einige zusätzliche und weiteren Wechselschaltern fürs Licht im Mittel, nach oben keine Grenze gesetzt.
Treppen gibts meist die "gute" Buchentreppe im Standard mit Wangen, da gibts dann Updates in der Breite und Materialmix (Stahlgelander) bis hin zur freischwebenden Treppe
Einige Hausanbieter haben schon einige nette Extras im "Standard" mit drin (zB) Sprossenfenster, oder eine gute Haustür, ansonsten heisst es: Leistungsbeschreibungen lesen.
Vieles bezahlt man im mittleren Standard mit, obwohl der "einfache" für einen ausreicht. Dafür sind andere Sachen fast immer Extra, die gehoben sind.
Günstige Hausanbieter bieten Dir meist einen (Unter)Standard, also eine Unterversorgung, da hat man schon oft in seiner jetzige Wohnung einen höheren... einfach mal die Steckdosen durchzählen
 
H

heltino

das kann man schlicht gar nicht pauschal beantworten.
"Standard" und "mittlere Ausführung" sind doch immer subjektiv festgelegte Umfänge.
der eine hat etwas mehr im Standard, der andere etwas weniger.
WAS genau als "Standard" oder "mittlere Ausführung" (soll das höherwertig heißen? die Wortwahl ist logisch gesehen eher unglücklich ) definiert ist, bestimmt letztlich der GU/GÜ/BT in der Baubeschreibung.

preise je QM sind ebenso nur ganz grob nutzbare Anhaltspunkte und taugen zur Kalkulation überhaupt nicht!
 
P

phobos

Danke für die Antworten.

Interessant das man sich da doch nicht "ganz" einig ist. Obwohl man immer wieder in diversen Threads liest das der Baupreis/Kaufpreis von der Art der Ausstattung abhängig ist.

Den Beitrag von ypg kann ich nachvollziehen. Wenn man die ganzen Gewerke zusammen zählt denk ich das da schon eine ganz ordentliche Summe zusammen kommt.
Aber können das wirklich 300-700€ pro m² sein?
Nur als Beispiel:
Fließen können 20 oder auch 60€ / m² kosten. Wenn man jetzt noch die Wände im Bad dazu zählt kommen vielleicht 70€/m² raus. Kann ich noch nachvollziehen.
Aber beim Thema Bad, das wohl zu den teuersten Gewerken zählt. Angenommen Standard Bad( Dusche, Wanne, etc.) kostet 3000€. Gehobene Ausstattung kostet 10.000€. Das sind 7000€ Unterschied. Wenn man das nun auf die Wohnfläche von, sagen wir mal, 140m² umrechnet, sind das 50 € pro m² mehr.

-->Da kommen wir auf 50€ +50€ =100€. Jetzt fehlen noch ca. 200€ bis zur mittleren Ausstattung und weitere 400€ bis zur gehobenen.
Ich mach mal ne Kostenschätzung ohne wirklich Preise im Detail recherchiert zu haben.
Fußböden + Fliesen +12.000, Türen(8st) +8000, Sanitär +7000, Fenster(10st.) +5000, Heizung (FBH) +10.000 , Elektrik +10.000, Treppe +3000, Dachrinnen. +1000 ?
Kann das in etwa hinkommen? Das wären in Summe 56t€. pro m² wären das 400€ Mehrkosten zu Standard

Gruß
phobos
 

Ähnliche Themen
23.10.2016Bad mit wenigen Fliesen?Beiträge: 17
05.08.2016Wie das Bad fliesen? (Optik)Beiträge: 12
28.11.2020Grundrissplanung: Badezimmer DuscheBeiträge: 47
01.02.2021Badplanung - Dusche und Badewanne tauschen?Beiträge: 24
02.02.20178,02m Positionierung Waschbecken / ToiletteBeiträge: 70
08.05.2020OG Stadtville optimieren. Fenster BodentiefBeiträge: 104
18.04.2016Fliesen vs Laminat/ParkettBeiträge: 17
26.11.2015Bodengleiche Dusche mit Fenster in der NäheBeiträge: 13
28.09.2015Badaufteilung eines 4,5qm EG-Bad mit DuscheBeiträge: 14

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben