Neubau Einfamilienhaus ca.220qm, 2. Entwurf Stadtvilla

4,40 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 25.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 8 der Diskussion zum Thema: Neubau Einfamilienhaus ca.220qm, 2. Entwurf Stadtvilla
>> Zum 1. Beitrag <<

S

Shiny86

Ich glaube eher, dass es fast wurscht ist und das Kind so wie anders zufrieden werden kann oder auch nicht.
Natürlich ist es wurscht! Meine Eltern hatten die Möglichkeit und ich fand es toll. Meine Schwester auch. Im kleineren Zimmer wäre ich auch kein anderer Mensch geworden.
Nur ich finde halt bei 220qm ist mehr drin für die Kids. Der Flur im OG ist mega groß, es gibt 2 Balkone und zig sitzgelegenheiten (wann soll man die denn alle nutzen?). Gerade in dem Haus fände ich halt 20qm für die Kids angemessen.
Die Kinder halten sich doch als Jugendliche mehr im Zimmer auf. Also ich wollte als Jugendliche zumindest viel Privatsphäre und nicht mit meinen Eltern aufm Sofa sitzen. Da verzog ich mich lieber in mein Zimmer.
Und ich würde tatsächlich kein so riesiges Haus kaufen (wegen wiederverkaufsgedanken) in dem die Kinder zu schlecht wegkommen. Ich würde den Kids auch immer die süd- oder Westseite geben wenn möglich.
 
H

haydee

Du kannst das Verhalten von Kindern vor der Kamera nicht als normal bezeichnen. Alles neu, lauter Unbekannte Menschen, die Hektik und dann sitzt da das einzig vertraute.

Budget war meine ich ausreichend vorhanden. Habe das ganze nicht als Luftschloss in Erinnerung.
Es ist unausgewogen
 
Climbee

Climbee

Also ich zähle drei Balkone, wenn ich die Außenansichten mit betrachte: einer über dem Eingang, einer über der Terrasse und den kleinen bei der Ankleide.
Den über dem Eingang würde ich sofort streichen, die anderen mir zumindest gut überlegen.

Das EG ist so viel besser!

Der Lounge-Raum im Schlafzimmer ist eine nette Idee, aber ich befürchte, ihr werdet ihn wohl kaum nutzen. Unten ist ein Riesen-Wohnzimmer, wieso solltet ihr euch da oben ins Schlafzimmer setzen? Und für jedes Glas Wein dann nach unten in die Küche latschen? Ehrlich? Wozu? Spielt euch das mal in Gedanken durch und unterzieht das einem Realitätscheck.

Eine zweite Möglichkeit zum Fernsehen? Würde ich eher den Kinderzimmern zuschlagen. Das ist vielleicht eine Idee, das sind ja schon Teenies. Habt ihr drüber nachgedacht, denen vielleicht nicht nur ein extra Bad zu gönnen, sondern vielleicht auch einen kleinen Tagesraum mit kleiner Küchenzeile? Hatte eine Schulfreundin von mir und ich fand das toll!
Und ihr habt die Teeniebagage, die sich mal schnell einen Berg Nudeln kochen will, nicht im eigenen Wohnbereich.

Wozu hat das Dach die beiden Giebel nach Süden und Norden? Das ist ziemlich teuer für Raum, den man anscheinend nur mal so zum Spaß vorhalten will. Entweder ihr integriert das ins Wohnkonzept (Schlafzimmer für die Kids mittels Treppe von jedem Kinderzimmer nach oben wäre eine Idee) oder spart euch das.

Die Terrasse im Norden habt ihr euch gut überlegt? Warum?
 
P

pagoni2020

Du kannst das Verhalten von Kindern vor der Kamera nicht als normal bezeichnen. Alles neu, lauter Unbekannte Menschen, die Hektik und dann sitzt da das einzig vertraute.

Budget war meine ich ausreichend vorhanden. Habe das ganze nicht als Luftschloss in Erinnerung.
Es ist unausgewogen
Das meine ich ja nicht so platt, jedoch glaube ich, dass ein Kind oftmals eine völlig andere Wahrnehmung hat als ein Erwachsener (das denkt). Und wenn das Kind zum Elefanten rennt vergisst es die Raumgröße.
Ich hatte ja nicht für kleine Räume plädiert, sondern nur mitgeteilt, dass ich viel lese/höre von dem, was für Kinder gemacht wird, ohne mir dabei sicher zu sein, dass dies auch genauso von den Kindern wahrgenommen wird. Das mit so einer Sendung war ja nur ein plattes Beispiel.
 
RomeoZwo

RomeoZwo

Um mal etwas konstruktiv zu sein, wir haben eine ähnliche Größe (knapp 200m2) und ähnliche Anforderungen an die Räume. Zugang zum Grundstück ebenfalls aus Süden. Den Grundriss (war Großteils mein Entwurf) darf ich nicht teilen, die Hausbesitzerin möchte das nicht. Aber ich kann teilen, wie ich es heute, nach ca. 3 Jahren im Haus, grob anders aufteilen würde ...

neubau-efh-ca220qm-2-entwurf-stadtvilla-437357-1.jpg


Heute haben wir, wie in deinem Entwurf eine gerade Treppe, die im Bereich des Eingangs beginnt. Würde ich nicht mehr machen, da immer Schmutz in diesem Bereich ist und die Steinchen sich auf einer schönen Holz-Faltwerktreppe nicht wirklich gut machen.

Kinderzimmer sind übrigens fast 20m2 . Schöner wäre auch, beide Kinderzimmer im Süden zu haben, insbesondere, da bei uns der Norden ruhiger ist, aber der abgeschlossene Elternbereich war wichtige Vorgabe der Bauherrin.

Aktuell würden wir auch die Treppe im EG in den Wohn- / Essbereich integrieren, bei kleinen Kindern kommt da wenig Lärm von oben. Aber vielleicht sieht die Entscheidung bei Teenies wieder anders aus ...
 
Y

Ysop***

Also über den Platz im Schlafraum der Eltern brauchen wir nicht mehr zu diskutieren, der ist doch schon auf Seite 4 wieder raus.
 
Zuletzt aktualisiert 25.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2320 Themen mit insgesamt 80916 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Neubau Einfamilienhaus ca.220qm, 2. Entwurf Stadtvilla
Nr.ErgebnisBeiträge
1Erst-Entwurf vom Architekten - Optimierung 28
2Neubau Einfamilienhaus 160-170qm, 3 Kinderzimmer 39
3Kinderzimmer und Schlafzimmer - Welche Größe ist zu empfehlen? 56
4Schallschutztür Schlafzimmer / Kinderzimmer 23
5Einfamilienhaus mit 190qm - Was hält ihr von dem Entwurf? Feedback? 51
6Einfamilienhaus, ~160m², Bauhausstil; Erster Entwurf nach unseren Wünschen 420
7Einfamilienhaus 1,5-Geschosser ca. 150qm Grundrissplanung Do-It-Yourself Entwurf 23
8Unser Grundriss-Entwurf für ein günstiges Haus 348
9Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller, 3 Kinderzimmer und Büro 18
10Grundriss-Änderung Einfamilienhaus 150 m² aufgrund von Treppe 36
11Fußbodenheizung in Kinderzimmer? Einige Räume ohne Fußbodenheizung geplant? Luft-Wasser-Wärmepumpe raus? 48
12Erster Entwurf Einfamilienhaus 150m² mit Keller 38
13Ups...! Wir brauchen jetzt doch ein Kinderzimmer... 19
14Einfamilienhaus Entwurf - ca. 160-170qm / Innovatives Satteldach 71
15Entwurf für Anbau/Umbau von Einfamilienhaus zu ZFS 17
16Hausbau 2.0 - erster Grundriss-Entwurf 155
17Grundriss Schlafzimmer, Ankleide und Bad en Suite 36
18Einfamilienhaus ca. 150 qm Grundriss - Treppe wie planen? 65
19Grundriss 3 Kinderzimmer Einfamilienhaus - Potenziale? 42

Oben