Feuchtigkeit aus Rohbau bekommen - wie lüften und weitere Themen

4,30 Stern(e) 3 Votes
X

XxTankerxX

Hallo und Servus zusammen,

der Rohbau wurde bei uns vor kurzen abgeschlossen. Da sich bei unserem regionalen Fensterbauer wohl ein größerer Auftrag nach hinten verschoben hat bekamen wir unsere Fenster schon 3 1/2 Wochen ab Aufmaß - also kurz nach Fertigstellung des Dachstuhls. Meiner Meinung nach fast zu früh - jedoch wurde mir keine große Wahl gelassen da es sonst in diesem Jahr nichts mehr geworden wäre. Nun hat das Haus natürlich eine Menge Restfeuchte. Die Böden (vorallem Keller) sind mittlerweile trocken (zumindest sehen sie so aus). Jedoch sind viele Ziegel (eben vor allem im Keller) noch dunkel gefärbt und noch nass. Dort messe ich auch eine Feuchtigkeit im Raum von aktuell noch 84%.

Zum Haus: Der Keller an sich ist ein WU-Keller. Innenwände und EG, OG komplett wurden mit Poroton gemauert.

Nun zu meinen eigentlichen Fragen:
- Wie lüfte ich am besten? Aktuell habe ich im Keller alle Fenster gekippt. In EG, OG jeweils einige Fenster (gegenüberliegend) so das ich einen Durchzug erreiche. Reicht das?
- Weiterführend dazu: Ich müsste natürlich noch die oberste Geschossdecke (EPS035) dämmen (Dämmung hierzu kam heute) - und es muss ja eine Abdichtungsbahn im Keller verlegt werden. Wann mache ich das am besten bzw. wie lange sollte ich für so etwas abwarten. Will natürlich ungern die Feuchtigkeit darunter "einsperren" und am Schluss Schimmel provozieren.

Mich würde hier mal eure Meinung interessieren und gegebenenfalls wie ihr das bei eurem Bau gehandhabt habt.

Viele Grüße,
XxTankerxX
 
N

Nice-Nofret

Ihr benötigt grosse Luftentfeuchter und Gebläse .. mit Lüften alleine, Fenster öffnen, Fenster schliessen dauert das ewig.

Ausserdem: auch da, wo Du keine Feuchte mehr siehst sind die Wände schätzungsweise noch zu nass.
 
X

XxTankerxX

Hat jemand wirklich jetzt schon Luftentfeuchter drin stehen?

Die nächste Woche sagt es oft Nachtfrost (bis -5 Grad) an - sollte das nicht das Austrocknen beschleunigen?
 
O

Oetzberger

Heizen und sehr regelmäßig stoßlüften geht im Winter genauso. Ohne Heizen wirst du die Feuchtigkeit nicht raus bekommen.

Luftentfeuchter macht man im schwülen Hochsommer oder wenn man nicht die Zeit hat, drei bis fünfmal täglich stoßzulüften. Im Winter dann Luftentfeuchter in Verbindung mit Heizen.
 
X

XxTankerxX

Heizen und sehr regelmäßig stoßlüften geht im Winter genauso. Ohne Heizen wirst du die Feuchtigkeit nicht raus bekommen.

Luftentfeuchter macht man im schwülen Hochsommer oder wenn man nicht die Zeit hat, drei bis fünfmal täglich stoßzulüften. Im Winter dann Luftentfeuchter in Verbindung mit Heizen.
Ohne Heizung aktuell schwierig. Wollen zwar zum arbeiten einen kleinen Holzofen rein stellen. Aber der wird wohl auch nur am Wochenende laufen wenn wir vor Ort was arbeiten. 3 bis 5 mal am Tag stoßlüften ist echt nicht drin - arbeite nicht an meinem zukünftigen Wohnort.
Also doch 1 - 2 Wochen ein Bautrockner?
Wie viel schlucken die denn so? 1 KW?
 
O

Oetzberger

So ein Elektro Heizgebläse plus ein zwei gekippte Fenster ist die energetisch ineffiziente Variante. Das Heizgebläse plus die Lufttrockner die effizientere. Was inkl Stromkosten billiger ist, sagt dir der örtliche Verleih.

Womöglich reicht die Abwärme der Trockner schon aus und du brauchst gar keine zusätzliche Heizung.
 
Zuletzt aktualisiert 30.11.2022
Im Forum Dämmung / Isolation gibt es 893 Themen mit insgesamt 6927 Beiträgen

Ähnliche Themen
20.07.2015Feuchtigkeit/Schimmel im Keller Beiträge: 10
18.05.2021Feuchter Keller von innen oder außen? - Seite 2Beiträge: 15
20.01.2021Feuchtigkeit zieht durch die bodentiefen Fenster im Neubau Beiträge: 34
30.04.2018Neubau - Keller Fliesen sofort verlegen ratsam? (Feuchtigkeit) Beiträge: 14
20.01.2018Deutlich zu hohe Luftfeuchtigkeit im Keller Beiträge: 10
30.11.2016Bien-Zenker Wohlfühlklima Heizung plus / Proxon, Kosten und Leistung - Seite 13Beiträge: 97
14.10.2019Grundrissentwurf Stadtvilla mit Keller Verbesserungsvorschlag? - Seite 7Beiträge: 78
03.11.2018Feuchtigkeit im Schlafzimmer an Außenwand - Woher kommt die? Beiträge: 10
19.05.2021Bewertung Keller / Siedlungshäuschen Bayern - Seite 3Beiträge: 53
25.08.2022Feuchtigkeit im Waschkeller - Lüften oder Entfeuchter? Beiträge: 21

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben