Estrich Lücken schließen - Was würdet ihr mir empfehlen?

"Estrich / Bodenbeläge / Fliesen / Parkett" erstellt 10. 09. 2018.

Estrich Lücken schließen - Was würdet ihr mir empfehlen? 4 5 3votes
4/5, 3 Bewertungen

  1. benkler1401

    benkler1401

    21. 03. 2017
    77
    2
    Frage / Anliegen:

    Estrich lücken schließen aber wie ?

    Hallo Zusammen ,
    Wir wohnen nun seit ca. 10 Monaten in unserem Neubau (DHH).
    In allen Räumen haben wir direkt von Beginn an Fußbodenbelag (Fliesen, Laminat) außer im HWR dort haben wir noch den blanken Zementestrich (Raum ohne Heizung).
    Da uns nach jedem begehen des Raumes der Staub an den Schuhen oder Socken hängen bleibt wollen wir nun auch in diesem Raum etwas dagegen unternehmen.
    Wir nutzen diesen Raum eigentlich nur zum Wäsche Aufhängen und Getränke Lagern.
    Da wir diesen Raum nicht wirklich nutzen wollten wir so günstig wie möglich das Staubproblem beseitigen und dachten dabei an 1K Garagenbodenbeschichtung von der Firma Will…. (Ich weiß nicht ob ich Marken nennen Darf).

    Das Problem das mir nun aufgefallen ist (Bild Anhang) Wir haben in unserem HWR an einzelnen Stellen Leerrohre mit div. Kabeln aus dem Estrich rausschauen und um diese Leerrohre fehlt definitiv Estrich. Somit wäre meine Frage wie würdet ihr das Ganze lösen? Leerrohre kürzen und Kabelkanäle legen und dann die Estrich Lücken mit Estrich füllen? Oder habt ihr einen anderen Vorschlag/Idee?
    Ebenso haben wir den Estrich in 2 Teilen gegossen bekommen somit haben wir in der mitte des Raumes eine ca. 2-3mm Tiefe Übergangslücke. Diese könnte ich doch eigentlich einfach mit Acryl schließen oder ?

    Vor dem Streichen kommt natürlich noch Acryl Tiefengrund auf den Zement Estrich


    Vielen Dank
    LG
     

    Anhänge:

  2. Die Seite wird geladen...


  3. dertill

    dertill

    9. 02. 2018
    220
    130
    Ihr könntet ringsum erstmal den blauen Randdämmstreifen bündig mit dem Estrich mit einem Messer abschneiden. Die Leerrohre würde ich dran lassen. Laufen die Kabel nur an der Wand entlang? Dann dort einfach einen größeren Kabelkanal drüber ziehen, das Loch nicht mit Estrich oder Reparaturmörtel o.ä. auffüllen, tut nicht not. Wenns dolle stört oder große Luftspalten bleiben, hier etwas mit Repamörtel auffüllen, aber das Leerrohr nicht komplett einmörteln.

    Als Bodenbeschichtung kannst du die Garagenbeschichtung nehmen, dann ist das ganze leichter zu reinigen, wenn mal Unfälle mit eurem Ölvorrat oder anderen Chemikalien passieren. Hast du nicht? Bodenfarbe für Zementböden reicht auch aus, wenn du nicht mit dem Auto durch den HWR fahren willst.

    Am Estrichübergang: Nur eine 2-3 mm Vertiefung, aber der Estrich ist sonst verbunden? Dann bewegt sich hier auch nichts, da brauchst du kein Acryl rein tun. Entweder so lassen oder mit Repamörtel glattspachteln. Ist natürlich ne Sollbruchstelle auf Dauer, aber da hilft auch das Acryl nichts. Zudem kann sich die Bodenfarbe auf dem Acryl durch die Flexibilität des Acryls ablösen, wenn ihr regelmäßig darüber lauft.
     
  4. Domski

    Domski

    15. 12. 2016
    282
    77
    Auf die Wand würde ich einen großzügigen Kabelkanal legen um die Kabel zu bändigen. Die Lücken da sind wirklich so klein, das lohnt die Arbeit nicht.

    Ansonsten wirklich keine billige 10€-Fliese verlegen? Das würde den Kellenschnitt zwischen den Estrich-Stücken auch dauerhaft kaschieren. Jede Acryl-Lösung ist nicht dauerhaft und Angleichen mit Ausgleichmasse sieht wahrscheinlich echt bescheiden aus.
     
  5. benkler1401

    benkler1401

    21. 03. 2017
    77
    2
    Vielen Dank euch beiden. Werde nun größere kabelkanäle kaufen und das dadurch lösen.
    Wie würdet ihr denn wenn der randdämmstreifen abgeschnitten ist die dehnungsfuge schließen da wir ja streichen Inkl. Kleinem Sockel haben möchten. Acryl rundherum und zur hohlkehle Formen ?
     
    • Produkte Shop

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen!

  6. benkler1401

    benkler1401

    21. 03. 2017
    77
    2
    Bzgl. Estrich Vorbereitung unser estrich ist wirklich schön grade muss man sagen und es wird ja ,,nur" gestrichen. Denkt ihr es ist wirklich ein MUSS den Boden vor dem tiefengrund zu schleifen dann mit estrichverfestiger zu behandeln und dann zu spachteln ? ... klingt halt wirklich nach sehr viel Arbeit die einzelnen Schritte


    Habe mal 2 Bilder im Anhang wo man den estrich sieht und die stellen die mir Sorgen machen das hellere ist wirklich schön glatt aber das dunklere Sander schon sehr stark . Weiß halt nicht ob der tiefengrund ausreicht um das zu binden.
     
    • Produkte Shop

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen!

  7. Bierbrauer84

    Bierbrauer84

    3. 04. 2017
    25
    10
    Ich hab bei uns im Technikraum den Estrich auch nur besenrein gekehrt, dann Tiefengrund aufgetragen und anschließend Zwei mal mit Bodenfarbe gestrichen. Ist jetzt ne saubere glatte Oberfläche welche leicht zu reinigen ist.
    Schnell und günstig :)
     
    • Produkte Shop

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen!