Bafa Förderung für Wärmepumpen wird zum 31.12.2020 eingestellt.

5,00 Stern(e) 41 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 81 der Diskussion zum Thema: Bafa Förderung für Wärmepumpen wird zum 31.12.2020 eingestellt.
>> Zum 1. Beitrag <<

M

Mateo84

Zu 3) das frag ab, ob du aus deinen 153 die Wärmepumpe Kosten gezahlt hast. % weniger Förderung gibt es. Wenn mehrer Einzel Kredite da sind, verneinst du das, da du die Wärmepumpe kosten „explizit“ aus dem Hausbank Kredit beglichen hast. Das ist eher was wenn du nur den KfW Kredit hast.
 
F

Fleckenzwerg

Ich habe vorhin tatsächlich mal beim BAFA mit jemandem telefonieren können. Wenn ich beim Antrag bestätige, dass die geförderte Maßnahme nicht mit KfW-Mitteln bezahlt wurde, reicht denen das erstmal. Nur, falls denen bei der Prüfung irgendwas komisch vorkommt, haken sie da genauer nach. Das ließe sich in meinem Fall aber auch glaubhaft darstellen, da ich zuerst den KfW-Kredit benutzt habe, um die ersten Abschläge vor über einem Jahr zu bezahlen, danach kam der Kredit der Hausbank und jetzt ist nur noch Eigenkapital übrig.
 
S

Stephan—

Hat(te) bereits jemand realisiert und genehmigt/gefördert bekommen?

Wärmepumpe Marke X mit Lüftungsanlage Marke Y und sie kommunizieren miteinander.
Wenn ja, wie?

Hatte ein paar Threads eher ein How To von Novelan/Lüftung (beliebig) eingestellt und mich würde interessieren, ob es noch Alternativen gäbe. OHNE KNX bitte.
 
S

Schwabe23

Hat(te) bereits jemand realisiert und genehmigt/gefördert bekommen?

Wärmepumpe Marke X mit Lüftungsanlage Marke Y und sie kommunizieren miteinander.
Wenn ja, wie?

Hatte ein paar Threads eher ein How To von Novelan/Lüftung (beliebig) eingestellt und mich würde interessieren, ob es noch Alternativen gäbe. OHNE KNX bitte.
… mit dem Vorschlag habe ich diverse Heizungsbauer konfrontiert und durchgängig nur Schulterzucken erhalten. Wenn es da nichts vom Hersteller gibt, lassen die da die Finger von. Deshalb habe ich jetzt ein Stiebel Eltron Kombigerät verbauen lassen
 
F

Fleckenzwerg

Von Zehnder gibt es eine sogenannte "Option Box" mit einem 10V Eingang, der nur irgendwie durch dein Smart Home System geschaltet werden muss (zusammen mit der Wärmepumpe). Damit soll es förderfähig sein. Haben sie meine ich extra für diesen Zweck (der Förderfähigkeit) gebaut; sie selber glauben weniger, dass das wirklich einen Vorteil bringt.
 
A

AllThumbs

Muss doch kein KNX sein. Du kannst die beiden doch mit jedem beliebigen Smart Home System bzw. Middleware wie iobroker, Openhab etc. zusammenbringen. Bin der Meinung gelesen zu haben, dass das auch erfolgreich durch ging.
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Bau-Förderung / KfW-Förderung / Zuschüsse Hausbau gibt es 817 Themen mit insgesamt 16828 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Bafa Förderung für Wärmepumpen wird zum 31.12.2020 eingestellt.
Nr.ErgebnisBeiträge
1Smarthome Arbeitsaufwand KNX Installation Beiträge: 20
2Lichtplanung in Küche, Wohn- und Esszimmer + Smart Home Technik Beiträge: 13
3SmartHome ein muss? myGekko, KNX oder Z-Z-Wave? Beiträge: 59
4„nur“ IP (also LAN+WLAN) statt KNX im Neubau Beiträge: 12
5KNX Erfahrungen - Installation in Einfamilienhaus? Beiträge: 99
6Stiebel Eltron WPL A 05 Hydraulischer Abgleich Beiträge: 63
7Endspurt - Heizung, Photovoltaik, KNX; alles unter einen Hut bringen Beiträge: 57
8Lohnt sich KNX bei "nur" Raffstore-Steuerung + Fußbodenheizung + Photovoltaik + Kontrollierte-Wohnraumlüftung? Beiträge: 18
9KNX im Haus selbst planen und teilweise umsetzten? Beiträge: 23
10Dimension Verteiler Smarthome / KNX Beiträge: 17
11KNX Angebote, was darf es kosten? Beiträge: 51
12KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich? Beiträge: 239
13Abschätzung Kosten KNX Automation Beiträge: 18
14KNX-Beratung / Systemintegrator im Rhein-Neckar-Kreis Beiträge: 97
15Smarthome System für Einfamilienhaus, Rollläden, Licht KNX / Free@Home Beiträge: 57
16BAFA V 4.0 Heizung + KNX Bauteile Beiträge: 26
17KNX sinnvoll für Rollladen-, Heizung-, Lichtsteuerung? Beiträge: 12
18KNX-Smarthome Türsprechanlage Empfehlung - Einfamilienhaus Beiträge: 31
19KNX für Einfamilienhaus - Preisvorstellung? Beiträge: 34
20Smart-Home mit KNX im Einfamilienhaus Neubau Beiträge: 27

Oben