Bafa Förderung für Wärmepumpen wird zum 31.12.2020 eingestellt.

5,00 Stern(e) 36 Votes
DASI90

DASI90

Du musst am Ende eine Rechnung einreichen und davon bekommst du den Bafa Förderungsanteil, aber maximal das was jetzt in deinem Bescheid steht ...
Ja, genau die 17.500 €. Aber ohne Unterscheidung zwischen Anlagekosten und Planungskosten. Angegeben hatten wir aber dummerweise für den Neubau 5.000 € Planungskosten. Die es ja so nicht geben kann.
 
K

KleineFamilie

Ich habe auch noch eine Frage, deren Antwort ich bisher nicht finden konnte.
Wir haben Ende letzten Jahres ein Hausvertrag unterschrieben und noch den Bafa-Antrag gestellt. Jetzt ist uns unser Grundstück "abhanden" gekommen. Meine Frage ist also, ob man auch später noch die Adresse ändern darf, wenn wir zeitnah ein neues Grundstück finden und trotzdem wie geplant bauen können?
(Bisher war immer nur die Rede davon, dass ein Wechsel des Models möglich sei.)
 
M

Mateo84

Kurze frage, ihr habt ja auch alle denZuwendungsbescheid und das letzt Blatt "Verwendungsnachweiserklärung". Wann muss man dieses genau Hochladen? Erst nach durchführung der Inbetriebnahme mit allen Rechnungen nachweisen etc. oder einfach ob das Schreiben soweit korrekt ist und man soll es jetzt schon Hochladen?
Kann jemand was dazu sagen?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
B

Baranej

Meinst du das Blatt mit "Bestätigung der wahrheitsgemäßen Angaben"? Da steht ganz unten, dass man es zusammen mit dem Verwendungsnachweis hochladen soll, daher hätte ich es am Ende gesehen.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben