Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
24
Gäste online
513
Besucher gesamt
537

Statistik des Forums

Themen
31.095
Beiträge
377.935
Mitglieder
46.824

Anschlüsse ums Haus Herum herausfinden

4,30 Stern(e) 7 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo liebes Forum,

vor einigen Monaten haben wir uns den Traum vom Eigenheim erfüllt. Vor kurzer Zeit sind wir eingezogen und haben noch einiges Vor zu mache.
Zu meiner Frage: Wir haben vor die Außenanlage komplett zu sanieren. Bedeutet :
- Einfahrt Asphalt rausreissen und dann Pflastern
- hinten am Haus Beton „Terrasse“ rausreissen und ne richtig schöne Terrasse machen
Sichtschutzzaun und vieles Mehr.

meine Angst ist jetzt, wenn wir beginnen dies zu tun auf irgendwelche Leitungen stoßen.
Leider hatte der Vorbesitzer keine Unterlagen wo diese ersichtlich sind.
Wo kann man sowas denn anfragen?
gibt es da bei der Gemeinde irgendwelche Archive die mir Info über dies geben?
Ich wäre sehr dankbar um hilfreiche Antworten.
Vielen Dank im Voraus und einen Schönen Abend wünsche ich euch
 
In der Regel kannst du bei deinen jeweiligen Netzbetreibern nach aktuellen Leitungsplänen fragen.
 
Naja aber dort sind nur die Leitungen drin die öffentlich eingemessen wurden. Bei Gas zum Beispiel üblich. Hat er Abwasser, Wasser und Elt. selbst verlegt (was durchaus üblich ist) sind diese natürlich nicht eingezeichnet.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Also bei uns muss die Abwasserleitung auch auf privatem Grund zur Genehmigung vorgelegt werden, kann also bei der Gemeinde eingesehen werden. Alle anderen Versorgungsleitungen werden durch die jeweiligen Versorger geplant und sind dann auch exakt so umzusetzen.

Zumindest können dir die Versorger die Lage der Übergabepunkte an der Grundstücksgrenze angeben, die Lage der Hauseinführung kennst du selbst. Viel Umweg zwischen diesen Punkten wird selten dabei sein.
 
Naja die Frage ist nur wie lang gibt es diese Regelung schon und wurde mal was verändert?
Im Grunde musst du eben vorsichtig sein. Es ist ein Glücksspiel. Halte Geld für etwaige Reparaturen in der Hinterhand.
 
Zu meiner Frage: Wir haben vor die Außenanlage komplett zu sanieren. Bedeutet :
- Einfahrt Asphalt rausreissen und dann Pflastern
- hinten am Haus Beton „Terrasse“ rausreissen und ne richtig schöne Terrasse machen
Sichtschutzzaun und vieles Mehr.
Das hört sich "nur" nach oberflächennahen Maßnahmen an. Da liegt normalerweise gar nichts an Leitungen.

Oder wollt Ihr richtig tief ausschachten?
 

Ähnliche Themen
08.03.2020Anschlüsse Strom etc. für Vorgarten und GartenBeiträge: 23
07.12.2018Anschlüsse einer Abrissimmobilie verwendbar?Beiträge: 14
11.10.2019Anschlussdose in der Wand - Was sind das für Anschlüsse?Beiträge: 13
08.02.2017Anschlüsse der Fußbodenheizung im falschen RaumBeiträge: 13

Oben