Angebot vom Architekten komplett ? Ist der Preis angemessen ?

4,60 Stern(e) 5 Votes
N

NeuerBauherr

Hallo liebe Gemeinde,
wir lesen schon seit geraumer Zeit hier im Forum mit, und sind auf Eure Erfahrungen, Tipps und Hinweise gespannt.

Wir planen für 2021 den Bau unseres Traumhauses, und hatten dazu bereits mit einigen Firmen ( Fertighausanbieter, GU, Architekt ) Gespräche geführt. Da wir gerne mit einem Architekten planen (Leistungsphase 1-4) möchten, haben wir nun ein konkretes Angebot vorliegen, sind uns jedoch nicht sicher, ob das wirklich abdeckt, insbesondere was natürlich auch die Kosten angeht.
Eine grobe Raumplanung / Skizzierung haben wir selbst erstellt und dem Architekten zur Verfügung gestellt.

Zu den Fakten
Bauvorhaben: Einfamilienhaus + Doppelgarage ( Massivbau ) - nichts aufwendiges oder exclusives...
Bauort: ca. 100km von München entfernt, müsste schon Niederbayern sein
Baukosten: ca. 400-450k excl. Außenanlagen & Baunebenkosten

Lieferumfang des Architekten
1. Baurecht
- Lageplan bestellen, konvertieren etc.
- Klären der Rahmenbedingungen, u.a. Baukörpergröße, Denkmalschutz, Satzungen etc.

2. Erstellen vom Vorentwurf / Entwurf für ca. 360qm BGF

3. Genehmigungsplanung
- Erstellen von Genehmigungsplänen mit entsp. Eintragungen ( Schnitt, Fassade, Plankopf, Lageplan, Grundrisse etc. )
- Erstellen der erforderlichen Formulare ( Baubeschreibung, Bauantrag, Stellplatznachweis )
- Berechnungen ( Geschossflächenzahl, Grundflächenzahl, BGF, Wohnfläche, Kubator und Kostenschätzung )
- Anschreiben zur Einholung der Nachbarunterschriften

- ausführliche - detaillierte Kostenschätzung nach DIN 276 ist nicht inkludiert, die Kostenschätzung wird über cbm oder qm-Preise gemäß BKI erstellt.
Der Energie-, Brandschutz-, und Statikberater muss laut Angebot von uns separat beauftragt werden.

Das Angebot beläuft sich auf 11k netto, zzgl. MwST in Anlehnung an die HOAI. Nebenkosten wie Planpausen- Kopien und Lagepläne werden geprüft und durchgereicht.


Ich habe das Gefühl, dass hier noch irgendetwas fehlt, oder deckt das wirklich die Leistungsphase 1-4 soweit ab, dass man danach zu den GU(s) kann um Angebote einzuholen ? Ich habe oft von der Werksplanung gelesen, die im Angebot aber nicht aufgeführt ist. Das gleiche gilt für das Massenverzeichnis, oder habe ich etwas falsch verstanden ?

Generell haben wir ein gutes Gefühl bei dem Architekten ( Chemie stimmt etc. ), jedoch sind 11k netto schon mal eine Hausnr. und weicht ab, von dem was wir angedacht hatten ( max. 10k incl. MwSt). Da hier bereits einige Preise genannt worden sind, die doch erheblich abweichen, Fragen wir lieber nochmals nach, denn wir wollen uns zu 100% sicher sein


Was sind Eure Meinungen dazu ? Wir sind auf eine rege Diskussion gespannt.
LG aus dem bayrischen Land
 
M

Malunga

Nach HOAI sind Leistungsphase 1-4 27% des gesamten Honorars für eure gesamten Baukosten.

Einfach mal die Tabelle aufmachen, schauen was bei 1-4 dabei sein sollte und ausrechnen....
Kann euch aber gleich sagen, dass nach HOAI 1-4 bei 450k€ mehr als 11k Honorar sind
 
K

knalltüte

Hallo,

die 11K erscheinen mir auch (sehr) wenig. Die Frage ist wieviel
Entwurfskreativität in Leistungsphase 1 ihr dafür erwartet (erwarten dürft) ?

Brutto-Grundfläche 360m² = wie viel WF ?
Mir scheint dafür auch die o.g. Summe niedrig es sei denn es gibt riesige
unausgebaute Dachböden

Als Kosten für die Statik können nochmals eine kleine bis mittlere 4-stellige
Summe werden. Wird sind so bei gut 4K für BP und Haus zusammen.

Brandschutz soll wer machen? Ich dachte das gehört dazu, kann mich aber irren.

Energieberatung zahlen wir auch extra, ist aber die gleiche Person (Architekt).

Plant ihr irgendeinen KfW Standard zu erreichen oder noch keine Gedanken
darüber gemacht?
 
O

Osnabruecker

Die Werksplanung (und detaillierte Massenberechnung) sind nicht in Leistungsphase 1-4.

Mit eurem Angebot erhaltet ihr eine Baugenehmigung und (überspitzt gesagt) ein paar bunte Pläne wie euer Haus aussehen soll.

Die Ausführungsplanung und Vorbereitung zur Vergabe (Bauleistungsbeschreibung/Leistungsverzeichnis) sind weitere Phasen. Damit könntet ihr dann an Baufirmen ran treten und würdet vergleichbare Angebote bekommen.
Mit LeistungsPhase 4 könnt ihr nur zu Firmen hin, sagen: "so solls aussehen" die machen euch dann verschiedene Angebote und ihr müsst dann vergleichen.
 
L

Lumpi_LE

Ihr bekommt hier abgespeckt die Leistungsphase 2 und 4, dafür sind 11t€ ganz schön teuer...
Und sicher 360qm? das geht nicht für 400t€
 
N

NeuerBauherr

Nach HOAI sind Leistungsphase 1-4 27% des gesamten Honorars für eure gesamten Baukosten.

Einfach mal die Tabelle aufmachen, schauen was bei 1-4 dabei sein sollte und ausrechnen....
Kann euch aber gleich sagen, dass nach HOAI 1-4 bei 450k€ mehr als 11k Honorar sind
Ja das stimmt, wobei ja die 450k bei der Berechnung ja nie ganz zum tragen kommen. Wir hatten bereits mal vor langer Zeit ein anderes Architektenangebot erhalten, und da gehts ja dann um anrechbare Kosten und die sind ja weniger als die Gesamtprojekt-Kosten, sofern ich das richtig überblickt hatte.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Architekt / Architektur gibt es 341 Themen mit insgesamt 3768 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Angebot vom Architekten komplett ? Ist der Preis angemessen ?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Fragen zur Kostenschätzung pro m3 FFM Region Hanau 14
2Kostenschätzung zweier Architekten liegen weit auseinander! 11
3Wie gestaltet sich eine Architektensuche 11
4Architekten-Leistungsphase 1-4 - Welche Unterlagen müssen sein? 33
5HOAI oder warum Architekten kein Interesse haben..... 38
6Entwurfsplanung über den Architekten und dann Ausschreiben? 16
7Architekt - Pauschales Angebot statt HOAI für Einfamilienhaus 12
8Realitätscheck: Ausschließlich mit Eigenkapital? 14
9Architekten oder Fertighaus Kostenkalkulation und weitere Schritte 27
10250000€ Baukosten Brutto für Einfamilienhaus im südlichen BW 15
11Architekt, Vertrag nach HOAI 2013 - verweigert Leistungserbringung 36
12Kostenschätzung Einfamilienhaus mit Garage 11
13Architekten / Bauingenieur Leistung, Ausführungsplan, Umfang 26
14Leistungsphase 1-4 ausreichend? oder zusätzlich 5? 11
15Kosten Umbauter Raum. Erstentwurf mit Architekten besprochen 27
16Kostenschätzung für Anbau an Neubau 13
17Kataloghaus oder freie Planung mit Architekten 12
18Architekten Suche München + Umland (Empfehlungen?) 14
19Honorar eines Architekten - Erfahrungen 10

Oben