Wir planen im Jahr 2022 zu bauen; die Planung beginnt

4,80 Stern(e) 6 Votes
Und vergleiche Mal die Heizleistung des Kamins mit dem deines Hauses. Häuser haben typischerweise 4 bis 7 kW und kleine Schwedenöfen um die 5kW. Die resultierende Temperatur in einem Raum kannst du dir gerne vorstellen und nein, die FBH schafft es nicht schnell runterzuregeln.
Es gibt echt auch gute Fake Kamine, schwache Ethanol Kamine und auch für 4K Kamin Bluerays.
Ich möchte auch nicht den großen Umweltaktivist geben aber wir müssen echt aufhören ständig Dinge zu verbrennen!
 
Umweltaktivist geben aber wir müssen echt aufhören ständig Dinge zu verbrennen!
Das ist bei Kaminöfen bei sauberer Verbrennung (genug aufgelegt, trockenes Holz) kein Problem. Seit 2015 müssen Kaminöfen bestimmte Vorschriften erfüllen um überhaupt verbaut werden zu dürfen. Da viele alte Kamine diese Vorschriften nicht erfüllen, mussten/müssen diese Kamine außer Betrieb genommen werden. Jeder Schornsteinfeger kann Feinstaub, etc. messen und wird dir bestätigen dass diese Angst bei neuen Kaminen unberechtigt ist.

Edit: Das ist alles im Bundes-Immissionsschutzgesetz definiert
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
CO2 wurde meiner Meinung nach nicht abgestellt.
CO2 spielt beim Verbrennen vom Holz garkeine Rolle. Ob du das Holz verbrennst oder der Baum im Wald einfach stirbt ist vollkommen egal weil immer nur die Menge CO2 freigesetzt werden kann, die der Baum während seines Wachstums aufgenommen hat. So habe ich es gelernt, lasse mich aber gerne berichtigen falls es mittlerweile neue Erkentnisse gibt.
 
Die resultierende Temperatur in einem Raum kannst du dir gerne vorstellen und nein, die FBH schafft es nicht schnell runterzuregeln.
Vor allem: maximal könnte sie ja eben nur runterregeln - nicht Kühlung beimischen oder Wärme abführen (was auch die KWL nicht quasisimultan schafft) - es werden also zusätzlich Fenster geöffnet.
 
Oben