Technikraum in Garage einbauen? Ist dies möglich?

4,40 Stern(e) 5 Votes
Hallo,

unsere Doppelgarage wird direkt ans Haus angebaut. Da kein Keller möglich ist, kam ich gerade auf die Idee, den Technikraum einfach in die Garage auszulagern.

Ist dies möglich?

Liebe Grüße
 
Also bei uns wird's folgender Maßen sein.
Das Haus wird etwa 9,5x11,5m haben (Pläne sind beim Architekten in Arbeit - also nur geschätzt) hinzu kommt eine Einzelgarage mit Fahrradabstellraum etwas nach hinten versetzt ans Haus angebaut. In dieser versetzen Ecke die hinter dem Haus dadurch entsteht wird unser HWR & Technikraum entstehen. Dadurch wird praktisch der Garagen Baukörper verbreitert. Wie das mit der Dämmung dann läuft weiß ich nicht, das wird der Architekt in den Plänen aber sicher berücksichtigen.
Ich hoffe das war einigermaßen verständlich. Vielleicht ist so was bei euch auch möglich?!
VG
 
Vielen Dank für deine Antwort. Das mit der Dämmung ist für mich auch ein Rätsel. Vielleicht kannst du da die nächsten Wochen mehr in Erfahrung bringen?
Wird euer HWR / Technikraum auch beheizt? Befindet sich dieser in einem abschließbaren Raum? (Ich verstehe deine Beschreibung so, dein HWR / Technik im Baukörper der Garage ist).
LG
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Nächste Woche werden wir die Pläne hoffentlich bekommen und besprechen. Ob der Raum beheizt wird weiß ich nicht aber wegen der ganzen Hausanschlüsse und dem Wasseranschluss für Waschmaschine usw muss er ja zumindest Frostsicher sein. Denke gleiches gilt für die Heizungsanlage etc.
Der Raum befindet sich dann wahrscheinlich zur Hälfte im Hausbaukörper und zur Hälfte im Garagenbaukörper (aber nur 1 Raum). Er wird vom Haus her zugänglich sein (von der Diele aus). Einen direkten Zugang zur Garage werden wir wohl nicht haben da die Garagentür und das Garagentor dann ja sozusagen direkt vor der Haustür befindet. Wenn wir den Plan haben kann ich ihn ja mal hochladen. Dann ist's vielleicht verständlicher
 
gibt es hierzu Neuigkeiten?
Meine Frage wäre, ob sich der "Technikraum/HWR" hinter der Garage als Extra Raum befinden darf?
Oder gibt es dort Dinge zu beachten, dass man von der Straße bis zum Anschluss nur xyz Meter sein dürfen, sprich die Anschlüsse wie Gas/Wasser müssen so nah wie möglich an der Straße sein?
 
Hallo,
wir bekommen im Haus einen HWR in dem auch die Hausanschlüsse und Waschmaschine usw. stehen werden.
Zudem bekommen wir hinter die Garage einen "Kellerersatzraum" in den auch die Heizungsanlage kommt. Dieser Raum wird nicht beheizt, ist jedoch aufgrund der Aufstellung der Heizungsanlage definitiv frostsicher.
Unser GU macht das ganz häufig so und damit gab es bisher keine Probleme. Allerdings muss man beachten, dass es aufgrund der längeren Leitungen ggf. etwas länger dauert bis heißes Wasser aus dem Wasserhahn kommt
 

Ähnliche Themen
11.09.2015Bau Garage auf Grenze geht lt. Architekt nicht.Beiträge: 11
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter TreppeBeiträge: 26
07.11.2019EFH 172qm mit Garage und SaunaBeiträge: 54
09.10.2018Kosten Rohbau&Dacheindeckung/-Dämmung - Festpreisangebot ok?Beiträge: 25
18.10.2016Lage von Haus & Garage im Baufenster planen *Vorplanung*Beiträge: 130
29.01.2017Was muß ein Architekt, ein Bauherr leisten?Beiträge: 25
08.02.2018Reicht der HWR auch als Abstellkammer aus?Beiträge: 22
05.09.2014Grundrissentwurf eines Passivhauses 170m² mit GarageBeiträge: 18
15.08.2016Grundstück - Baufenster - Lage von Haus und GarageBeiträge: 44
05.05.2020Korrekte Ausführung thermische Trennung Haus/GarageBeiträge: 16

Oben