Meister Lindura Holzboden HD 400

4,50 Stern(e) 4 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit dem Meister Lindura Holzboden der neueren Generation HD 400? Ist der Boden zu empfehlen oder würdet ihr davon abraten?

Wir überlegen diesen Boden in unseren Neubau zu legen.

Vielen Dank schon vorab für eure Antworten.

Dominik
 
Wir hatten vor 1 Jahr die gleiche Idee, damals noch das Vorgängermodell. Es gibt ja tolle Breiten aber ich konnte nirgends etwas lesen.
Ein Kumpel von mir arbeitet im Sägewerk und der ist begeistert bzw. hat keinerlei negativer Rückmeldungen erhalten.
Jetzt beim neuen Haus werden wir uns wieder sie gleiche Frage stellen, nun mit Modell HD400. Meister ist ja ne klasse Firma und ich kann mkir nicht vorstellen, dass das Schrott ist. Das was hzu lesen war sagte, dass der Boden sehr robust ist auf der anderen Seite schreibt man dort explizit, dass man Untersetzer bei Stühlen benutzen soll....... nun macht man das ja ohnehin, weil sonst ruiniert man eh jeden Boden.
Wir haben uns dann für Meister entschieden aber für Parkett ..200 glaube ich in 2. Wahl. Davon liegen hier 160qm und genau den könnte ich wieder nehmen. Für mich ist das 1. Wahl, tech isch sowieso und auch optisch so gut wie kein Verschnitt. Preis war €25.--brutto!
Wir haben ihn schwimmend auf FBH verlegt und auch das mache ich wieder so. Er knarzt nur an ganz wenigen Stellen ab und zu, dafür kann ich worstcase auch einmal etwas auswechseln.
Also für mich kommt es dann in Frage aber eben in 2. Wahl für so viele qm. Wg. Qualiutät hätte ich da keine Bedenken; schick ist er sowieso.
 
Ich kann von dem Lindura Boden nur abraten! Wir haben davon 250Quadratmeter in unserem Haus verlegen lassen und der Boden sieht nach einem Jahr schrecklich aus! Die obere Schicht löst sich , es sind unzählige Kratzer auf dem Boden und teilweise sind Äste heraus gebrochen. Wir haben von Anfang an mit den empfohlenen Ölen/ Pflegemitteln gearbeitet, im Flur direkt die Schuhe ausgezogen etc. und dennoch sieht der Boden extrem abgenutzt und alt aus. Der Gutachter der Firma Meister war unverschämt und behauptet u. a. in einem Brief, wir hätten keine Fußmatte benutzt, dabei lagen zwei Matten im Flur , als er zum Termin kam...die herausgebrochenen Äste soll unser Sohn (14J.) mit Gewalteinwirkung verursacht haben usw.! wir sind sehr unzufrieden und verärgert und überlegen, rechtliche Schritte zu gehen. Das Werbeversprechen trifft absolut gar nicht zu! Wir ärgern uns, kein Parkett genommen zu haben. In der Praxis meines Mannes liegt ein 90 Jahre altes Parkett(Denkmalschutz), das top aussieht, obwohl täglich 100 Leute reinspazieren! Unser Lindura Boden sieht dagegen einfach nur furchtbar aus!!!! Absolut keine KaufEmpfehlung. Uns wurde besonders die Robustheit des Bodens angepriesen, die in keinster Weise vorhanden ist. Ich kann nur allen von dem Boden abraten!!!!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Ich kann von dem Lindura Boden nur abraten! Wir haben davon 250Quadratmeter in unserem Haus verlegen lassen und der Boden sieht nach einem Jahr schrecklich aus! Die obere Schicht löst sich , es sind unzählige Kratzer auf dem Boden und teilweise sind Äste heraus gebrochen. Wir haben von Anfang an mit den empfohlenen Ölen/ Pflegemitteln gearbeitet, im Flur direkt die Schuhe ausgezogen etc. und dennoch sieht der Boden extrem abgenutzt und alt aus. Der Gutachter der Firma Meister war unverschämt und behauptet u. a. in einem Brief, wir hätten keine Fußmatte benutzt, dabei lagen zwei Matten im Flur , als er zum Termin kam...die herausgebrochenen Äste soll unser Sohn (14J.) mit Gewalteinwirkung verursacht haben usw.! wir sind sehr unzufrieden und verärgert und überlegen, rechtliche Schritte zu gehen. Das Werbeversprechen trifft absolut gar nicht zu! Wir ärgern uns, kein Parkett genommen zu haben. In der Praxis meines Mannes liegt ein 90 Jahre altes Parkett(Denkmalschutz), das top aussieht, obwohl täglich 100 Leute reinspazieren! Unser Lindura Boden sieht dagegen einfach nur furchtbar aus!!!! Absolut keine KaufEmpfehlung. Uns wurde besonders die Robustheit des Bodens angepriesen, die in keinster Weise vorhanden ist. Ich kann nur allen von dem Boden abraten!!!!
Das hört sich ja wirklich übel an. Vor allem nach nur einem Jahr. Hast du zufällig Bilder die du teilen kannst/magst?
Bislang wurde mir in jedem Fachhandel nur positives über den Boden berichtet. Aber ein solcher Erfahrungsbericht macht natürlich sehr nachdenklich...
Vielen Dank auf jeden Fall für deinen Beitrag
 
Das hört sich ja wirklich übel an. Vor allem nach nur einem Jahr. Hast du zufällig Bilder die du teilen kannst/magst?
Bislang wurde mir in jedem Fachhandel nur positives über den Boden berichtet. Aber ein solcher Erfahrungsbericht macht natürlich sehr nachdenklich...
Vielen Dank auf jeden Fall für deinen Beitrag
 

Anhänge

Ich hoffe, man kann die Beschädigungen erkennen. Ich finde es vor allem unglaublich, dass die Firma Meister sich absolut nichts davon annimmt. Liebe Grüße
 

Ähnliche Themen
11.09.2016Vinyl vs. Lindura, Korkdruck, Laminat? (Logoclic Xtreme)Beiträge: 51
02.05.2020Lindura Boden von Meister - ErfahrungenBeiträge: 72
29.02.2016Höhenunterschied / Niveau Fliese - ParkettBeiträge: 27
31.10.2018Welcher Bodenbelag? Fliesen, Vinyl oder Parkett? Tipps?Beiträge: 23
08.03.2016Hilfe zu Bodenbelägen gesucht, insbesondere. Fliesen vs. ParkettBeiträge: 34
27.10.2016Kombination Fliesen und Parkett im Wohnzimmer mit offener KücheBeiträge: 30

Oben