Parkett im Neubau und immer mehr Fragen

4,80 Stern(e) 4 Votes
S

sunny84

Hallo Parkettfreunde ,

wir bauen einen 1,5 Geschosser und möchten gerne Parkett Eiche Landhausdiele verlegen.
Wir haben einen großen L-förmigen Raum für Wohn/Essbereich und offener Küche (ca 60m²).
Das Parkett wollen wir selber Verlegen und auch verkleben. Jetzt haben uns Handwerker - Freunde dringend von abgeraten es selbst zu verlegen. Bisher haben wir schon öfters Laminat verlegt und trauen es uns auch zu. Sollte das Fertigparkett wirklich nur von einem Fachmann verlegt werden?
Uns ist bewusst, dass wahrscheinlich eine Dehnungsfuge mit eingearbeitet werden muss (da wo die Ecke im L ist bzw. da wo der Estrich eine Dehnungsfuge haben wird.

Auch würden uns eure Erfahrungen mit Fußbodenheizung und kontrollierter Wohnraumlüftung in Hinblick auf die geringere Luftfeuchtigkeit interessieren. Auf Grund der Ausstattung haben uns einige Fachhändler von Parkett abgeraten, da es zu größeren Fugen im Winter kommen kann und es weniger gut fürs Parkett ist.

Danke für eure Rückmeldungen
Sunny
 
L

Legurit

Wir haben zwar kein Parkett haben aber auch gehört, dass man etwas Vorsicht walten lassen sollte - grad auch was Baufeuchte angeht; lieber etwas länger warten mit dem Verlegen und wirklich gut messen.
 
N

nordanney

Eiche ist kein Problem. Nehmt vernünftigen Kleber, hochwertiges Parkett, passenden Spachtel und los gehts.
Wir haben ca. 250 qm davon verlegt, annähernd kein Verzug bei 30% Luftfeuchtigkeit.
Dann lasst Euch noch den Estrich ohne Dehnungsfuge einbringen (Anhydritestrich) und es sieht noch besser aus. Unser Wohn-/ Ess-/ Küchenbereich hat über 75 qm und keine Dehnungsfuge, verlegt haben wir Haro Eiche Barrique als Landhausdiele (teuer, aber top) bzw. eine gekalkte Variante in den Kinder- und Arbeitszimmern.
Auch drei kleine Kinder und ein dicker Berner Sennenhund können dem Parkett nach 1,5 Jahren nichts anhaben
 
S

sunny84

Vielen Dank für die Infos. Wir wurden etwas unsicher ob Parkett überhaupt das Richtige für uns ist und wollten jetzt schon auf Laminat umsteigen. Wir haben ein Kleinkind und einen Hund und von überall hörten wir das Parkett ja so empfindlich ist. Aber mir ist aufgefallen, dass oft die Leute Einwände haben, die selbst gar kein Parkett besitzen

Gibt es denn jemand im Forum der Eiche Parkett besitzt und sagt mit Kindern nie wieder?
 
Umbau-Susi

Umbau-Susi

Mit Kindern kann ich es nicht einschätzen.
Mit Hund jederzeit wieder. Wir haben geöltes Eiche- Parkett von Meister seit 3 Jahren und empfinden es als pflegeleichter als das Laminat welches wir in der Wohnung vorher hatten.
Staubsaugen, einigermaßen regelmäßig mit Dr. Sch......-Holzseife wischen und im Notfall mit Dr. Sch...... O2Öl nachölen. Und gut ist es.
 
EveundGerd

EveundGerd

Ein befreundetes Paar mit zwei kleinen Kindern ist ebenfalls sehr zufrieden. Deren Parkett wurde auch selbst verlegt, auf Fußbodenheizung.

Allerdings waren sie knapp 6 Wochen im Verzug weil die Belegreife des Estrich auf sich warten ließ. Probleme gab es bis heute nicht. Der Boden, auch Eiche, liegt nun ein Jahr.
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Parkett gibt es 285 Themen mit insgesamt 2768 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Parkett im Neubau und immer mehr Fragen
Nr.ErgebnisBeiträge
1Fußbodenheizung unter Dielen Beiträge: 50
2Kork mit Druck, Parkett, Linoleum, Vinyl, Mulitsense etc.pp Beiträge: 30
3Fußbodenheizung Heizwärmebedarf mit mindestens 60 mm Estrich Beiträge: 30
4Fliesen vs Laminat/Parkett Beiträge: 17
5Fußbodenheizung - Besser Fliesen oder Laminat verlegen? Beiträge: 28
6Parkett auf Fußbodenheizung - Wärmedurchlasswiderstand Problem? Beiträge: 21
7Wasserschaden. Evtl. angebohrte Fußbodenheizung? Beiträge: 25
8KFW55 Haus mit Fußbodenheizung... welcher Bodenbelag? Beiträge: 12
9Neubau Kfw70 Fußbodenheizung und Fliesen Beiträge: 11
10Welche Trittschalldämmung bei Fußbodenheizung? Beiträge: 15
11Erfahrungen Silva Trade - Sipa Floor Landhausdiele Beiträge: 10
12Obergeschoss ohne Estrich - nur Betonboden Beiträge: 15
13Höhenunterschied / Niveau Fliese - Parkett Beiträge: 27
14Geeigneter Bodenbelag, für Fußboden mit Fußbodenheizung Beiträge: 11
15Teppich im Schlafzimmer trotz Fußbodenheizung? Beiträge: 36
16Fußbodenheizung nachträglich fräsen lassen. Erfahrungen!!! Beiträge: 13
17Lüften/Trocknen nach Einbringung Estrich/Innenputz sinnvoll? Beiträge: 15
18Fußbodenheizung in der Dusche? Beiträge: 14
19Fußbodenheizung in Bodenplatte - Vor- und Nachteile? Beiträge: 15
20Vinyl: Bei Fußbodenheizung nur kleben? Beiträge: 33

Oben