Statistik des Forums

Themen
29.832
Beiträge
341.910
Mitglieder
45.410
Neuestes Mitglied
Zickedeluxe78

Holzfenster nach 20 Jahren grundlegend Streichen (mit Bilder)

4,30 Stern(e) 3 Votes
Hallo,

wir sind im Dezember in unser neues Eigenheim gezogen (BJ1997) und werden die Fenster streichen müssen.
Gerade an den unteren Friesen ist der Lack bis auf das rohe Holz runter. Der Vormieter / Besitzer hat hier und da die Stellen mit einer Lasur (so schaut es zumindest aus) nachgepinselt.
Am Liebsten würde ich einen homogenen Anstrich machen. Da wird ja eine Lasur ausscheiden, da die Holzstellen und Lackstellen die Farbe unterschiedlich aufnehmen würden. Zwar würde ich prinzipiell einen ALU Wetterschenkel am unteren Fries nachrüsten, dennoch habe ich min. an der Haustür das oben beschriebene Problem.
Ich habe anbei ein paar Bilder von der Situation.

Vielleicht gibt es ja einen Experten unter Euch der mir eine Oberfläche empfiehlt.

Stephan
 

Anhänge

1) Holz sieht auf den Fotos gut aus. Kein Problem.
2) Es ist Mahagoni, tippe ich. Ein öliges Hartholz, sehr haltbar. Topp.
3) Wir nehmen: Willen, Zeit, Dreikantzieher, Deltaschleifer und holen alles Lose runter. Das Intakte schleifen wir auch mit runter. Graues darf auch nicht bleiben. Es hilft nichts, vor die Freude haben die Götter den Schweiß gesetzt.
4) Wir entstauben gut mit Terpentin und altem Leinentaschentuch.
5) Wir ölen mit Epifanes Hartholzlacköl. Kauf das. Gibt es im Netz. Auch in Läden. Aber nur da, wo auch Küste.
6) Wir werden, wenn wir solange geölt haben, bis wir eine geschlossene, leicht glänzende Oberfläche erhalten haben, ein Ergebnis erzielen, dass uns in den Folgejahren nur noch zu Pflege und Aufhübschen verpflichtet. Einmal Grund drin, nie wieder Problem.
Karsten
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Ja, um eine gleichmässiges Bild zu kriegen, muss alles runter. Egal, ob Öl oder Lack. Einzig das Überjauchen mit gefärbter Dickschichtlasur erspart Dir das. Aber das wäre eine echte Versündigung am Holz. Karsten
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich habe das Prozedere letzten Sommer durchgemacht. Wohnung für Wiedervermietung herrichten: 4 Dachfenster komplett abschleifen und neu streichen. Da musst du schon durch wenn es schön werden soll. Aber mit dem passenden Gerät ist es ehrlich halb so wild. Nur nicht übertreiben, sonst geht es ordentlich auf die Arme. Staubabsaugung nicht vergessen und Gehörschutz :)
Bei 2 anderen Fenstern der Wohnung musste dann aber trotzdem noch Lack her: Nachdem da der Hund des letzten Mieters sein Beißerchen ausprobieren musste, durfte ich erstmal die ganzen Spuren ausschleifen und spachteln. Da half dann nur noch Lack drüber.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben