Grundriss Hausentwurf (Zugang an Böschung)

4,40 Stern(e) 5 Votes
T

topsurfer

Hallo,
wir haben nun ein 505 qm Grundstück gekauft.
Es liegt an einer ca. 2.50 hohen Böschung, danach ist das Grundstück fast eben (2m Steigung auf die 25m Grundstückslänge).
Siehe selbst erstellte GROBE Lageskizze: 3D-Lage_nur-grob.jpg
Breite des Grundstücks sind 20m, die aktuell geplante Hausbreite von 8.5m ist auch schon das mögliche maximum.

Bebauungsplan/Einschränkungen:
Größe des Grundstücks: 500 qm (20 x 25m)
Hang: Böschung am Eingangsbereich, danach fast eben.
Randbebauung: Nein
Anzahl Stellplatz: 2 (normale Garage und Carport (l=650cm) nebeneinander geplant)
Geschossigkeit: (Nutzraum-)Keller, EG und Obergeschoss (Kniestock 120cm)
Dachform: Satteldach 35°

Anforderungen der Bauherren
Anzahl der Personen, Alter: 2, Knapp 60
Raumbedarf im EG, OG:
Im EG Gästezimmer, WZ, Küche (Küche und WZ durch Schiebetür getrennt!), Gästebad mit Dusche.
Im OG sollen 2 (oder 3 Zimmer), plus Badezimmer.
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice? Teilweise, im OG bei Empore geplant (oder im Gästezimmer im EG)
konservativ oder moderne Bauweise: wohl eher konservativ
offene Küche, Kochinsel: Keine offenen Küche, Kochinsel: ja!
Anzahl Essplätze: 6 (bei Feiern max. 10)
Kamin: Nein
Musik/Stereowand: eher nein, nichts grosses
Balkon, Dachterrasse: Nur Terrasse auf Garage neben der Essecke geplant
Garage, Carport: ja, ja
Nutzgarten, Treibhaus: Nein

Hinweis:
- Die Eingangstür muss etwa da liegen wo sie aktuell auch ist, wegen Überbücken der 250cm Höhe (Böschung)
- Der Keller hat eine ebenerdige Eingangstür (Waschküche, Werkstatt).
- Die Breite des Hauses ist auf die 8.50m begrenzt.


Hausentwurf
Von wem stammt die Planung:
-Architekt: Ja, Grundidee von uns

Was gefällt besonders?
Im EG alles auf 65 qm "untergbracht" (Bad, Küche, Treppenhaus, WZ, Essbereich
Diele mit Einbauschrank in Nische, auch Kühlschrnak und Herd in einer Nische etwas "versenkt" untergebracht.

Was gefällt nicht?
Sind genut "Wände" für schränke vorhanden?
Essbereich groß genug für auch mal 10 Personen (mit Ausziehtisch) ?


Preisschätzung lt Architekt/Planer:
...
favorisierte Heiztechnik:
Erdwärme

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten könnt Ihr verzichten:
- "Schlafen" im EG könnte etwas kleiner (auf 12qm) werden
- "Schlafen" im OG könnte kleiner sein (akt. 18.7qm)
-könnt Ihr nicht verzichten:
- Wohnzimmer und Essbereich sollen durch Schiebetür getrennt sein!
- Gästezimmer im EG (auch als Notlösung wenn einer Probleme mit Treppen hat!),
-Kochinsel,

Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist?
- Unsere Wünsche wurden umgesetzt, z.B. Nischen für Garderobe in Diele und Küche (für Kühlschrnak und Hoch-Herd)
- Im OG zwei Wände mit 45° um es etwas "aufzulockern",
- offene EMpore im OG (welche aber mittels Trockenbau auch noch geschlossen werden könnte)
- Im Keller im Bereich der Kellertür Platz für 2 Räder
- Carport auch mit Camper gut erreichbar (650cm lang)

Was ist die wichtigste/grundlegende Frage zum Grundriss in 130 Zeichen zusammengefasst?
Sind die Räumlichkeiten (WZ, EZ, Kochen groß genug) oder zu "eng" ? Sind aber auch nur 2 Personen
Das Bad mit Dusche (90cm) ist ausreichend? Auch für später falls Pflege benötigt wird?
meinungen-zum-hausentwurf-zugang-an-boeschung-549773-1.jpg

meinungen-zum-hausentwurf-zugang-an-boeschung-549773-2.jpg

meinungen-zum-hausentwurf-zugang-an-boeschung-549773-3.jpg

meinungen-zum-hausentwurf-zugang-an-boeschung-549773-4.jpg

meinungen-zum-hausentwurf-zugang-an-boeschung-549773-5.jpg

meinungen-zum-hausentwurf-zugang-an-boeschung-549773-6.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hangman

Hangman

Gibt es auch einen Nordpfeil (oder habe ich den übersehen)?

Warum macht ihr diesen aufwändigen Aufgang zum EG und gönnt euch nicht einen feudalen, ebenerdigen Eingangsbereich im "Kellergeschoss". So richtig schön großzügig verglast, mit Garderobe und allem pipapo. Hoch gehen müsst ihr doch so oder so, aber das wäre im Hausinneren doch einfacher/schöner, und ihr würdet im EG mehr Platz für Terrasse/Garten erhalten.
 
T

topsurfer

Zugang über Keller war auch diskutiert worden, aber da es ein Nutzraumkeller (ohne Isolierung) ist, wäre dies mit 5stelligen Mehrkosten verbunden.
Auch ist der Zugang über z.B. 5 Stufen, 1m eben, 5 Stufen, 1m eben, 5 Stufen, ... weniger Anstrengend.
Und viel Platz in der EG Diele würde man ja auch nicht gewinnen (OK der"Einbauschrank" von 120cm x 50cm würde wegfallen.)
Aber Haupteingang im Keller ist keine Option.
Und der "aufwändige" Zugang zum EG, dieser ist eh "verlorener" Platz, nimmt nichts von der nutzbaren Garten- oder Terrassenflächen (im SW) weg.

Nordpfeile, sorry, stimmt:
Norden ist grob "unten links" auf den Bilder, siehe hier zwei Bilder mit Nordppfeil
meinungen-zum-hausentwurf-zugang-an-boeschung-549812-1.jpg

meinungen-zum-hausentwurf-zugang-an-boeschung-549812-2.jpg
 
P

Pitigliano

Weil du fragst ob auch mal 10 Personen im Esszimmer Platz finden. Dass wird ziemlich eng, bei gerademal 37qm Essen, Kochen, Wohnen. Da ihr mit aller Gewalt ein Schlafzimmer auf den kleinen Grundriss packt. Aufgrund des Alters und des gerechtfertigten Wunsches auf einer Ebene zu sein wäre es nicht besser auf den Keller einen Bungalow zu stellen?
 
T

topsurfer

Wegen der Böschung ist ein Keller notwendig bzw. kostenmäßig sinnvoll,
ansonsten ja: Wäre es was ohne Keller geworden.
 
D

driver55

Ich würde mir diese „Wanderung“ von der (zu kleinen) Garage zur Haustüre aussenherum nicht antun wollen!
Einkäufe werden doch sicherlich dann durch Technik/Keller geschleppt.

Platz für „Essen“ ist ein schlechter Witz. Das sieht mir nach ner 49 qm-Wohnung aus. Und wenn mir ein Architekt diesen Schrank in Schlafen vor‘s Bett stellt, würde ich mir Gedanken machen.

Das würde ich für die vielen Euronen niemals so bauen (lassen)!
Da muss eine saubere, bessere Lösung her.
 
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2320 Themen mit insgesamt 80911 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundriss Hausentwurf (Zugang an Böschung)
Nr.ErgebnisBeiträge
1Hausplan von Architekt 2 Geschosse mit Keller 18
2Grundriss Einfamilienhaus-Sattelhaus mit Keller, ca. 200 qm 76
3Planung Einfamilienhaus - ca. 170m2 ohne Keller 13
4Grundriss Doppelhaushälfte mit Gästezimmer 53
5Garage, Carport oder beides? 12
6Holzdecke und Teilisolierung für Keller mit Garage 15
7Einfamilienhaus Hanglang mit Keller für 2 Personen inkl. Home Office und Hobbyräume 80
8Grundriss Einfamilienhaus ca. 200qm Doppelgarage Keller 32
9Einfamilienhaus Bauhausstil/Flachdach, 2 Vollgeschosse + Keller 23
10Einfamilienhaus,Zwei Varianten Grundriss vom Architekt 39
11Grundriss Einfamilienhaus 2 Vollgeschosse +Keller ca. 130m² Wohnfläche 30
12Werkplanung Einfamilienhaus 180qm Flachdach mit Keller & Doppelgarage 142
13Grundriss-Entwurf: Einfamilienhaus; 140qm; ohne Keller; 730qm Grundstück 54
14Bewertung Grundriss ca. 145 qm Einfamilienhaus Keller/EG/OG 111
15Umbau mit Architekt: Anregungen zum Haus-Grundriss gewünscht 21
16Grundriss 175qm Satteldach ohne Keller 136
17Haus und Garage, Carport Platzierung auf Hinterliegergrundstück 12
18Hanghaus 235 qm mit Garage im Keller auf 3600 qm Grundstück 15
19Grundriss für Einfamilienhaus mit 200m² mit Einliegerwohnung 75 +Keller 140m² +Garage 56m² 59

Oben