Grundbuch später als geplant - KfW Förderung retten

4,60 Stern(e) 5 Votes
WilderSueden

WilderSueden

Ich habe folgendes Problem. Uns wurde damals von der Gemeinde mündlich Juni als Notartermin für unser Grundstück kommuniziert. Entsprechend habe ich geplant dass wir noch mit alter KfW+BAFA bauen. Aktuell war ich dabei Finanzierungsmöglichkeiten auszuloten und habe deshalb bei der Gemeinde angefragt bis wann die Grundbücher verfügbar sein werden da ohne Grundbuch kein Kredit. Dabei kam raus dass aus Juni nichts wird und das frühestens August ist, wegen Sommerpause eher später. Das wäre nur ein kleines Problem wenn die neue KfW den Vorhabensbeginn nicht auf die Unterschrift gelegt hätte, denn die war bereits Ende Januar.
Jetzt bin ich gerade am Überlegen wie ich das noch retten kann, 30 000€ sind ja auch kein Pappenstiel.

Auf jeden Fall muss ich morgen mit dem GU telefonieren und versuchen den Vertrag zurückzurollen bzw in einen Planungsvertrag umzuwandeln zu dem dann wieder ein Bauvertrag kommt sobald ich den KfW (neu) Antrag gestellt habe. Die große Frage ist, warum er sich darauf einlassen sollte. Und der Preis dürfte dann wohl auch der üblichen Preissteigerung folgen...

Gibt es andere Möglichkeiten die KfW zu retten? Ohne Bank kann ich ja den KfW Kredit nicht beantragen und die Bank macht das nicht ohne Grundbuch. Bin da echt frustriert dass ich jetzt wegen dieser blöden Regelung zum Vorhabensbeginn alles nochmal aufschnüren und komplett neu aufziehen muss.
 
WilderSueden

WilderSueden

Hat sich zumindest mal so angehört dass ohne Grundbuch nichts geht als ich die Gespräche geführt habe. Wobei da natürlich noch im Raum stand dass es bis Juni da wäre. Ich habe auf jeden Fall schon nochmal nachgefragt.

Mit dem Grundstück sollte nichts mehr anbrennen, das ist direkt von der Gemeinde und fest reserviert.
Auszahlungen brauchen wir erstmal keine, Eigenkapital reicht locker für Grundstück und die erste Abschlagszahlung.
 
N

nordanney

Ich habe folgendes Problem. Uns wurde damals von der Gemeinde mündlich Juni als Notartermin für unser Grundstück kommuniziert. Entsprechend habe ich geplant dass wir noch mit alter KfW+BAFA bauen. Aktuell war ich dabei Finanzierungsmöglichkeiten auszuloten und habe deshalb bei der Gemeinde angefragt bis wann die Grundbücher verfügbar sein werden da ohne Grundbuch kein Kredit.
Ohne Bank kann ich ja den KfW Kredit nicht beantragen und die Bank macht das nicht ohne Grundbuch.
Wo ist das Problem? Das ist doch ganz normal. Natürlich kannst Du zur Bank gehen und den Bankkredit nebst KfW-Kredit beantragen und Verträge unterzeichnen. Du nimmst ja auch einen Kredit fürs Haus auf, obwohl da noch gar nichts steht.
Geld bekommst Du natürlich nur, wenn die Bank ihre Grundschuld entweder im Grundbuch hat, oder falls das noch nicht klappt, ein Rangattest vom Notar vorliegt.
 
H

Hausbautraum20

Also bei uns war das bei der Sparkasse kein Problem ohne Grundbuch.
Grundbucheintrag kam erst einige Monate später.
Aber nachdem unser Grundstück auch von der Gemeinde kam, hatte die Bank kein Problem.
Vielleicht hängt's aber auch vom Eigenkapital, Einkommen....ab.
 
Zuletzt aktualisiert 04.03.2024
Im Forum Bau-Förderung / KfW-Förderung / Zuschüsse Hausbau gibt es 811 Themen mit insgesamt 16840 Beiträgen

Ähnliche Themen
21.02.2015Auswirkungen auf Kredit wenn Eigenkapital in Grundstück Beiträge: 17
03.06.2021Restsumme vom Kredit speziell "NBA" Spieler Bank Beiträge: 39
14.06.2017KfW 40 Haus finanzieren - Lokale Bank oder Sparkasse? Beiträge: 189
22.02.2016Mit Eigenkapital Haus kaufen oder das Grundstück? Beiträge: 12
06.03.2023vorhandenes Grundstück beleihen, um Eigenkapital zu erhöhen? Beiträge: 13
12.08.2023Bank will Miteigentum am Grundstück - Erfahrungen? Beiträge: 52
02.01.2021Finanzierungsbewertung. Gesamtes Eigenkapital an Bank angeben? Beiträge: 19
23.06.2019Mein Grundstück, gemeinsam Bauen Beiträge: 51
11.03.2020Grundstück als Eigenkapital - Das Warten wert? Beiträge: 10
18.12.2015Finanzierung ungleicher Eigenkapital-Verhältnissen unverheirateter Partner Beiträge: 26
18.01.2020Eigenkapital einbringen oder komplett finanzieren? Beiträge: 20
10.04.2016Grundstück als Eigenkapital? Lebenshaltungskosten mit Kindern? Beiträge: 19
25.08.2014Grundstück jetzt kaufen und in 2 Jahren bauen Beiträge: 13
28.04.2020Grundstück vorab kaufen mit Vorschuss der Familie Beiträge: 13
01.07.2021Finanzierung / Eigenkapital / ELW - Grundsätzliche Gedanken Beiträge: 48
14.09.2021Grundstück schuldenfrei - Kredit auf Mann? Beiträge: 26
16.04.2017Grundstück und Hausbau mit unserem Einkommen möglich? Beiträge: 43
11.06.2022Einsatz von Kredit vs. Eigenkapital Beiträge: 41
29.05.2021Genug Eigenkapital? Bekommen wir überhaupt einen Kredit? Beiträge: 30
10.05.2022Haus kaufen mit Eigenkapital + Kredit, Sanieren durch Verkauf von Immobilie Beiträge: 24
18.02.2015Wie viel Eigenkapital wird beim Grundstückskauf eingesetzt? Beiträge: 13
18.03.2015Immobilie kaufen realisierbar - Kredit mit Bausparer als Eigenkapital? Beiträge: 12
02.07.2014Realistisch Kauf Grundstück und Neubau Einfamilienhaus & wie finanzieren? Beiträge: 20
25.04.2016Viel Eigenkapital, niedriges Einkommen: bauen oder nicht? Beiträge: 47
21.04.2016Finanzierung mit Grundstück und Eigenkapital so machbar? Beiträge: 20
11.10.2023Darlehen für Grundstück - variabel vs. fix mit Sonderkündigungsrecht Beiträge: 16
20.10.2021Haben wir realistische Chancen bei der Bank? Beiträge: 24
02.08.2014Verlangt die Bank bei Darlehensnahme unser Eigenkapital? Beiträge: 11
29.01.2015Grundstück vorhanden - Basis-Inventar finanzieren? Beiträge: 71

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben